Herzlich willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für vergleichende Verwaltungswissenschaft und Policy-Analyse

Am Lehrstuhl wird Verwaltungsforschung als empirisch-analytische Sozialwissenschaft betrieben. Forschung und Lehre sind von der politikwissenschaftlichen Subdisziplin der vergleichenden Policy-Analyse und Verwaltungsforschung geprägt.
In Würdigung des besonderen Engagements für die europäische Integration in Lehre und Forschung wurde dem Lehrstuhl von der Europäischen Union der Status "Jean Monnet Professur" verliehen. Themen der europäischen Integration haben daher eine besondere Bedeutung für unsere Arbeit.

Schwerpunkte der Forschung und Lehre am Lehrstuhl bilden folgende Themenbereiche:

 

Aktuelles

Perspektiven auf die Verwaltungswissenschaft

Vom 21. März bis zum 18. Mai 2016 lief eine großangelegte Befragung von Verwaltungswissenschaftler/innen in Deutschland über deren Selbstverständnis sowie über individuelle Ansichten auf die Profession. Über 600 Personen haben daran teilgenommen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite zur Befragung.

 

Neuerscheinungen

Tatham, Michaël/Bauer, Michael W., 2015: The State, the Economy, and the Regions: Theories of Preference Formation in Times of Crisis, in: Journal of Public Administration Research and Theory. doi:10.1093/jopart/muv035. First published online: December 16, 2015.

Bauer, Michael W./Trondal, Jarle, 2015 (eds.): The Palgrave Handbook of the European Administrative System, London/New York: Palgrave Macmillan.

Trondal, Jarle/Bauer, Michael W., 2015: Conceptualizing the European Multilevel Administrative Order. Capturing Variation in the European Administrative System, in: European Political Science Review, FirstView Article, 1-22.

Bauer, Michael W., 2015: Die Verwaltungswissenschaft und die Herausforderungen der Denationalisierung, in: Politische Vierteljahresschrift, 4/2015, Jahrgang 56.

Bauer, Michael W./da Conceição-Heldt, Eugénia/Ege, Jörn, 2015: Autonomiekonzeptionen internationaler Organisationen im Vergleich, Politische Vierteljahresschrift. da Conceição-Heldt, Eugénia/Liese, Andrea/Koch, Martin (eds.). Sonderheft 49 Internationale Organisationen. Autonomie, Politisierung, interorganisationale Beziehungen und Wandel, 28-53.

Bauer, Michael W./Tatham, Michaël, 2015: German Regional Administrative Elites, New Public Management and the Role of The State in the Economy, in: Revue Française d'Administration Publique (RFAP), 2014/3 (No. 151-152), 783-804.

Bauer, Michael W./Jörgens, Helge/Knill, Christoph, 2015: Organizational Change in International Bureaucracies, in: Seibel, Wolfgang/Junk, Julian/Blume/ Till/Mancini, Francesco (eds.): UN Peace Operations as Political and Managerial Challenges, Boulder: Lynne Rienner (forthcoming).

Bauer, Michael W./Becker, Stefan, 2015: Subnational Administrations in the EU Multilevel System: Perspectives from the Bureaucratic Elite, in: Bauer, Michael W./Trondal, Jarle (eds.): The Palgrave Handbook on the European Administrative System, London/New York: Palgrave Macmillan, 432-448.

Bauer, Michael W./Ege, Jörn, 2015: The Autonomy of International Bureaucracies, in: Kim, Soonhee/Ashley, Shena/Lambright, Henry W. (eds.): Public Administration in the Context of Global Governance, Edward Elgar: Cheltenham, UK/Northampton, MA, 63-84.

Bauer, Michael W./Trondal, Jarle, 2015: The Administrative System of the European Union, in: Bauer, Michael W./Trondal, Jarle (eds.): The Palgrave Handbook of the European Administrative System, London / New York: Palgrave Macmillan, 1-28.

Kontakt

Sekretariat: Frau Andrea Arendt

+49 (0) 6232 654-321
E-Mail: arendt[at]uni- speyer.de

Anschrift

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Postfach 1409, 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Str. 2, 67346 Speyer