Internat. Kooperationen in Lehre, Forschung, Beratung

1975
Wissenschaftlicher Leiter der internationalen Arbeitstagung "Der Staat in der sozialen Marktwirtschaft", DHV-Speyer
1975 Research Professor an den Federal Reserve Banks of St. Louis und San Francisco; Projekt "Geldpolitische Konzeptionen der Federal Reserve und der Deutschen Bundesbank" (USA)
1984 Visiting Professor im Research Department des International Monetary Fund (IMF), Washington, D.C.; Projekt "Kapitalflucht aus Entwicklungsländern" (USA)
1992
 Berater der Regierung der Russischen Föderation als Mitglied der Kommission zur Privatisierung der Staatsunternehmen (RF, Moskau)
1993 - 1997 
 Seminare über "Staat und Marktwirtschaft" für das NIPA-National Institute of Public Administration der Regierung Vietnams (Berlin, Ho-Chi-Minh-City, Hanoi, Vietnam)
1996/1997 Vorsitzender der Programmkommission für die Jahrestagung 1997 des Vereins für Socialpolitik über "Finanzmärkte im Spannungsfeld von Globalisierung, Regulierung und Geldpolitik", Bern (Schweiz)
1997 - 2002
 Forschungssymposien zu "Transformations- und Globalisierungsstrategien Russlands" (Moskau, St. Petersburg)
2000 Chairman des Weltbank-Workshops "Financial Institutions" zur Vorbereitung des World Development Report 2001/02, Berlin
2001
 Wissenschaftlicher Leiter der internationalen Arbeitstagung über "Reformen in Russland und die deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen", veranstaltet vom Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (Speyer) in Kooperation mit den Universitäten Moskau, St. Petersburg und Woronesh (Russland), Speyer
2004Deutscher Vertreter auf dem Chinesisch-Europäischen Symposium mit Vortrag über "The German Economic System and Macroeconomic Policies of Regulating and Controlling the Economy", auf Einladung der Legislative Affairs Commission des Nationalen Volkskongresses der VR China, Peking

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Dieter Duwendag


E-Mail:   duwendag@uni-speyer.de