Tagungen und Weiterbildungen

Vom 26. bis 27. Oktober 2017 wird unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim die 17. Speyerer Demokratietagung zum Thema "Erosion von Demokratie und Rechtsstaat?" stattfinden.

Folgende Fragen sollen auf der Tagung beantwortet werden: Inwieweit ist das laut Umfragen verbreitete Gefühl berechtigt, dass Politik über die Köpfe der Menschen hinweg gemacht werde und die Bürger wenig zu sagen hätten? Stimmt es, dass Spitzenpolitiker dem Parlament oft nur die formale Absegnung längst getroffener Entscheidungen lassen? Wird dem Bürger verwehrt, mit dem Stimmzettel gute Politik zu belohnen und schlechte zu bestrafen, womit die Essenz der Demokratie infrage gestellt wäre, sowohl im deutschen wie im europäischen Raum? Ist aus der grundgesetzlich vorgeschriebenen politischen Willensbildung „von unten" faktisch eine solche „von oben" geworden? Liefert die mangelnde Erdung der Parteien, die Politologen glauben, feststellen zu können, die Politik erst recht der Großwirtschaft aus? Und ermöglicht sie den Parteien, ihrem Streben nach Macht, Posten und Geld umso ungestörter nachzugehen? Stimmt es, dass in Deutschland und Europa auch bei Einhaltung des Rechts politische Opportunität vorherrscht? Trifft es zu, dass der Rechtsstaat es im Kleinen sehr genau nimmt, während im Großen Rechtsbrüche vielfach ungeahndet bleiben und auch in der EU Rechtsregeln im Handstreich geschleift werden, so dass das Vertrauen in die Einhaltung des Rechts erodiert ? Und gibt es Wege, möglichen Fehlentwicklungen entgegen zu wirken?

Ausführliches Programm und Anmeldung


Frühere Tagungen

16. Speyerer Demokratietagung "Transparenz contra Geheimhaltung in Staat, Verwaltung und Wirtschaft" (2016; Programm)

15. Speyerer Demokratietagung "Die Bezahlung und Versorgung von Politikern und Managern" (2013; Programm)

14. Speyerer Demokratietagung "Volkssouveränität, Wahlrecht und direkte Demokratie" (2012; Programm)

13. Speyerer Demokratietagung "Widerstand" (2011; Programm)

12. Speyerer Demokratietagung "Systemmängel in Demokratie und Marktwirtschaft" (2010; Programm)

11. Speyerer Demokratietagung "Integrität in Staat und Wirtschaft" (2008; Programm)

10.Speyerer Demokratietagung "Defizite in Staat und Verwaltung" (2007; Programm)

9. Speyerer Demokratietagung "Defizite in der Korruptionsbekämpfung und der Korruptionsforschung" (2006; Programm)

8. Speyerer Demokratietagung "Korruption" (2005; Programm)

7. Speyerer Demokratietagung "Die deutsche Krankheit: Organisierte Unverantwortlichkeit?" (2004, Programm)

6. Speyerer Demokratietagung "Korruption in Politik und Verwaltung" (2002)

5. Speyerer Demokratietagung "Reform der Parteiendemokratie" (2001)

4. Speyerer Demokratietagung "Politische Klasse und Verfassung" (2000)

3. Speyerer Demokratieforum "Direkte Demokratie" (1999)

2. Speyerer Demokratieforum "Adäquate Institutionen: Voraussetzungen für 'gute' und bürgernahe Politik" (1998)

1. Speyerer Demokratieforum "Demokratie vor neuen Herausforderungen" (1997)

71. Staatswissenschaftliche Fortbildungstagung



Univ.-Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim
- Emeritus


Telefon:   +49 (0)6232 654343
Telefax:   +49 (0)6232 654405
E-Mail:   vonarnim@uni-speyer.de

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer