Ausgewählte Publikationen

Bücher - Autorentätigkeit

Der Nachbarschaftsgedanke und die nachbarliche Wirklichkeit in der Großstadt, Köln/ Opladen: Westdeutscher Verlag, 1958; 2. Aufl. Stuttgart/ Berlin/ Köln/ Mainz: W.Kohlhammer Verlag, 1968.

Berufswahl und Berufsschicksal. Empirische Untersuchungen zur Frage der Berufsumschichtung, Köln/ Opladen: Westdeutscher Verlag, 1959.

Über die gesellschaftliche Funktion der sozialwissenschaftlichen Intelligenz, Nürnberg: Verlag Glock und Lutz, 1962.

Technischer Humanismus. Philosophie und Soziologie der Arbeit bei Karl Marx, Stuttgart: Verlag Ferdinand Enke, 1964.

Rationalität und Spontaneität. Innovationswege der modernen Großforschung, Gütersloh: C.Bertelsmann Verlag 1967.

Soziologie zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit. Plädoyer für eine projektive Soziologie, Köln/ Opladen: Westdeutscher Verlag, 1968.

Geschichte der Soziologie, München: Juventa Verlag, 1969, 19722.

Planungspolitik. Probleme und Perspektiven der umfassenden Zukunftsgestaltung, Stuttgart/ Berlin/ Köln/ Mainz: Verlag W.Kohlhammer, 1971.

Wettlauf mit dem Chaos. Eine Sozialökonomie der Dritten Welt (mit H.H.Hermann/ D.Seelmann), Reinbek b.Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag GmbH., 1972.

Die unruhige Gesellschaft. Untersuchungen über Probleme und Grenzen sozialer Stabilität, München: C.H.Beck'sche Verlagsbuchhandlung, 1975.

Quantitativ-vergleichende Organisationsanalyse als moderner wissenschaftlicher Arbeitsansatz und Hilfsmittel der Organisationsverbesserung (mit R.-W.Schmidt), Speyerer Arbeitshefte 1, 1976.

Analyse von Organisationsänderungen (mit R.-W.Schmidt), Speyerer Arbeitshefte 7, 1976.

Methodik der Organisationsänderung. Ein kurzgefaßter Überblick (mit R.-W.Schmidt), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1978.

Überlasteter Staat - verdrossene Bürger? Zu den Dissonanzen der Wohlfahrtsgesellschaft, Frankfurt/New York: Campus Verlag 1981.

Staatssympathie. Eine Pilotstudie zur Dynamik politischer Grundeinstellungen in der Bundesrepublik Deutschland (mit W.Herbert), Speyerer Forschungsberichte Nr. 18, 1981.

Kontakt zum Bürger als Verwaltungsleistung (mit P.Schäfer/ W.Schmittel), Speyerer Arbeitshefte 48, 1983.

Organisation kommunaler Kulturverwaltung (mit P.Schäfer), Speyerer Arbeitshefte 54, 1983.

Messung und Bewertung der Organisationsqualität. Organisationsanalyse in der öffentlichen Verwaltung anhand einer Fallstudie (mit R.W.Schmidt), Baden-Baden: Nomos Verlag 1983.

Wertorientierung und Staatsbezug. Untersuchungen zur politischen Kultur in der Bundesrepublik Deutschland (mit W.Herbert), Frankfurt/New York: Campus Verlag 1983.

Arbeitszeitverkürzung pauschal oder individuell? (mit Ph.Herder-Dorneich u.a.), Stuttgart: Verlag BONN AKTUELL GmbH., 1984.

Wertorientierungen im Wandel. Rückblick, Gegenwartsanalyse, Prognosen, Frankfurt/ New York: Campus Verlag 1984, 1985[dieresis].

Wege aus dem Pflegenotstand (mit G.Buttler u.a), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1985.

Sozialpsychologie der Wohlfahrtsgesellschaft. Zur Dynamik von Wertorientierungen, Einstellungen und Ansprüchen (mit G.Franz/ W.Herbert), Frankfurt/ New York: Campus Verlag 1987.

Wertedynamik. Über die Wandelbarkeit des Selbstverständlichen, Osnabrück: Fromm Verlag 1988.

Die Jungen Alten. Eine neue Lebensphase als ordnungspolitische Aufgabe (mit G.Buttler/ Ph.Herder-Dorneich u.a.), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 1988.

Führung und Arbeitsmotivation in Kommunalverwaltungen. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung (mit G.Hippler/ H.Haas/ G.Franz), Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, 1989.

Mitarbeitermotivation als Modernisierungsperspektive. Ergebnisse eines Forschungsprojektes über 'Führung und Arbeitsmotivation in der öffentlichen Verwaltung' (mit G.Hippler), Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, 1991.

Häutungen der Demokratie, Zürich: Edition Interfrom, 1993.

Traditionsbruch als Herausforderung. Perspektiven der Wertewandelsgesellschaft, Frankfurt/ New York: Campus Verlag, 1993.

Verwaltungsmodernisierung: "Harte" und "weiche" Aspekte. Speyerer Forschungsbericht 172, Speyer 1997

Bücher - Herausgebertätigkeit

Beiträge der Organisationsforschung zur Analyse industrieller Gesellschaften (Hrsg.), Berlin: Duncker & Humblot Verlag 1979.

Sozialpolitik durch soziale Dienste (hrsg. mit D.Merten), Berlin: Duncker & Humblot Verlag, 1981.

Wertwandel und gesellschaftlicher Wandel (hrsg. mit P.Kmieciak), Frankfurt/New York: Campus Verlag, 1979, 19843.

Überwindung der Sozialstaatskrise (hrsg. mit Ph.Herder-Dorneich), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1984.

Selbsthilfe als ordnungspolitische Aufgabe (hrsg. mit F.Fürstenberg/ Ph.Herder-Dorneich), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1984.

Arbeitsperspektiven angewandter Sozialwissenschaft (Hrsg.), Opladen: Westdeutscher Verlag, 1985.

Leistungsmotivation und Leistungsanreize im öffentlichen Dienst. Rechtliche Rahmenbedingungen, empirische Grundlagen und Entwicklungsperspektiven (hrsg. mit P.Schäfer), Speyerer Arbeitshefte 65, 1985.

Herausforderungen an die Innovationskraft der Verwaltung (hrsg. mit C.Böhret/ H.Reinermann/ H.Siedentopf), Opladen: Westdeutscher Verlag GmbH., 1987.

Öffentliche Verwaltung im Umbruch - neue Anforderungen an Führung und Arbeitsmotivation (Hrsg.), Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, 1990.

Werte und Wandel. Ergebnisse und Methoden einer Forschungstradition (hrsg. mit H.-J.Hippler/ W.Herbert), Frankfurt/New York: Campus Verlag 1992.

Spitzenverwaltungen im Wettbewerb. Eine Dokumentation des 1. Speyerer Qualitätswettbewerbs 1992 (hrsg. mit H.Hill), Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1993.

Qualitäts- und erfolgsorientiertes Verwaltungsmanagement. Aktuelle Tendenzen und Entwürfe (hrsg. mit H.Hill), Berlin: Duncker & Humblot, 1993.

Staat und Verwaltung im Dialog mit der Zukunft (hrsg.mit C.Böhret/H.Hill), Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Band 21, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1994

Lernen von Spitzenverwaltungen. Eine Dokumentation des 2. Qualitätswettbewerbs 1994 (hrsg. mit H. Hill), Berlin u.a.:Raabe, 1995.

Reform der Landesverwaltung - Tagung der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 29. bis 31. März 1995 (hrsg. mit H. Hill), Berlin u.a.: Raabe, 1995.

Kreisverwaltung der Zukunft. Vergleichende Untersuchung aktueller Modernisierungsansätze in ausgewählten Kreisverwaltungen (hrsg.mit H.Hill), Stuttgart u.a.: Raabe, 1995.

Trends in Public Sector Renewal (hrsg. mit H.Hill), Frankfurt/Main u.a.: Lang, 1995.

Wege in die neue Steuerung (hrsg. mit H.Hill), Stuttgart u.a. 1996

Motor Qualität. Verwaltungsmodernisierung in der Landeshauptstadt Saarbrücken (hrsg. mit H.Hill), Stuttgart u.a. 1996

Controlling im neuen Steuerungsmodell. Werkstattberichte zur Einführung von Controlling (hrsg. mit H. Hill), Stuttgart u.a. 1996

Quality, Innovation and Measurement in the Public Sector (hrsg. mit H.Hill u. E.Löffler), Frankfurt/Main u.a., Lang, 1996.

Jenseits der Experimentierklausel. Tagung der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer im Dezember 1995. (hrsg. mit H.Hill), Stuttgart 1996

Reform der Landesverwaltung III (hrsg. mit H.Hill), Tagung der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 19.-21.März 1997, Raabe-Verl., Stuttgart u.a. 1997

Modernisierungserfolge von Spitzenverwaltungen (hrsg. mit H.Hill), eine Dokumentation zum 3. Speyerer Qualitätswettbewerb 1996, Raabe-Verl., Stuttgart u.a. 1997

Zeitschriftenaufsätze

Zeitschriftenaufsätze

[1960-1970]

Über einige Probleme der Zusammenarbeit des Städtebauers mit dem Soziologen, in: Archiv für Kommunalwissenschaften Jahrgang 5/66, Berlin 1966

[1971-1980]

Assessment of an Attempt at a System of Social Indicators, in: Policy Sciences, Amsterdam 4/1973

Grenzen der Organisierbarkeit von Verwaltungsorganisationen, in: Die Verwaltung, Zeitschrift für Verwaltungswissenschaft, Heft 1 , Berlin 1977

[1981-1990]

Bedürfnisdynamik und kommunaler Handlungsspielraum, in: Sociologia lnternationalis, Heft 1/2, Berlin 1981

Politische Wertorientierungen, in: PVS, Politische Psychologie, Sonderheft 12/1981, Westdtsch.Verlag

Ursachenfaktoren der Inanspruchnahme der Ziviljustiz, in: Deutsche Richterzeitung, Heft 10, Köln/ Berlin 1983

Führung und Arbeitsmotivation in der öffentlichen Verwaltung, H.Klages/ W.Heine in: Verwaltung + Organisation, Nr. 12/1986

Im Blickfeld der Bevölkerung. Ergebnisse von Umfragen über die Einstellung der Bevölkerung zur Umweltthematik, in: trend Nr. 39, Juni 1989

mit 0. Haubner: Qualitäts- und Erfolgsmerkmale von Organisationen im öffentlichen Bereich, in: VOP, 12. Jg., Heft 4 und Heft 5, 1990

[1991-1997]

Führung und Arbeitsmotivation, in: Verwaltungsmanagement 5/1991

La tradizione federale facilita l'integrazione, in: Mondo Economico, 15.2.1992, S. 43 ff.

Führung und Arbeitsmotivation in der öffentlichen Verwaltung: Zwölf Thesen zur gegenwärtigen Situation und ihrer gezielten Veränderung, in: Der Gemeindebedienstete Nr. 3/1992, S.6/7

Vernetzung als Qualitätsmerkmal der Personalentwicklung, in: VOP Nr. 4, Juli/Aug. 1992

mit H.Hill/O.Haubner: "l. Speyerer Qualitätswettbewerb 1992". Auf der Suche nach Spitzenverwaltungen, in: VOP, 1/1993, S. 46 ff.

Einblicke in die "Lage der Soziologie?" - Der Jahrgang 1990 der Zeitschrift "Soziale Welt", in: Soziologische Revue. Besprechungen neuer Literatur, Heft 1, Oldenbourg Januar 1993, S. 7 ff.

Selbstbewertung - ein zeitgemäßer Weg zur Verwaltungsqualifikation, mit H. Hill, in: VOP 4, 1993, S. 218 ff.

mit Th. Gensicke: 1968 als Aufbruch in den Wertewandel? Weitverbreitete Fehleinschätzungen im gesellschaftlichen Selbstverständnis, in: Zeitschrift zur politischen Bildung, 3/94, S. 5 ff.

Grundsätze und Erfordernisse einer grundlegenden Erneuerung und Modernisierung der öffentlichen Verwaltung, in: Die Neue Verwaltung, Nr.4/1994, S. 17 ff.

Werden wir alle Egoisten? Über die Zukunft des Wertewandels, in: Politische Studien, Zeitschrift für Politik und Zeitgeschehen, Heft 336, Juli/August 1994, S. 35 ff.

Wider die Angstlücke, in: Die Politische Meinung, Monatsschrift zu Fragen der Zeit, Nr. 298, Sept.94, S. 27 ff.

Idealist, Realist und Hedomat in Konkurrenz. Realität des Wertewandels - Plädoyer für den faktenorientierten Blick, in: Das Parlament, Nr. 50, 16.12.1994

Öffentliche Verwaltung steht vor entscheidender Bewährungsaufgabe und -chance, in: Der Landkreis (Zeitschrift für kommunale Selbstverwaltung), Jahrestagung des Deutschen Landkreistages '94, 65. Jahrgang, Bonn Januar 1995.

Wie sieht die Verwaltung der Zukunft aus?, in: Verwaltungsrundschau, Heft 1, Januar 1995, S.1 ff.

mit K.Masser: "Produkte" in Kommunen - eine Bestandsaufnahme, in: Die innovative Verwaltung, Raabe Fachverlag für Öffentliche Verwaltung, Düsseldorf, Heft 3/95 Juli, S. 31 ff.

mit E. Löffier: Administrative modernization in Germany - a big qualitative jump in small steps, in: International Institute of Administrative Sciences (ed.): International Review of Administrative Sciences, Sage-Publications, London Sept. 1995, S. 373 ff.

Verwaltungsmodernisierung durch "neue Steuerung", in Archiv für Kommunalwissenschaften, 34. Jahrgang, 1995, S. 204 ff.

Befriedigende Tätigkeitsrollen in noch zu erschließenden Aktivitätsfeldern, in Das Parlament, Nr.10, 1.3.1996, S.10

mit Th. Gensicke: Führungsstil der Verwaltung im Wandel. Untersuchungsergebnisse des Forschungsinstituts der Hochschule Speyer, in: VOP 8/96, S. 34 ff.

Funktionswert von Mitarbeiterbefragungen, in: VOP Januar/Februar 1997, 19. Jahrgang, S.34 ff.

Von der Leitungsspanne zur Koordinationsspanne?, in: die innovative Verwaltung, Heft 1, 1997, S. 24 ff., Raabe Verlag Düsseldorf

Wertedynamik in den USA, in Europa und speziell in Deutschland - was ist das verbindende Fundament? ... was die Welt im Innersten zusammenhält, in: Das Parlament, Nr. 17, 18. April 1997

Zwischenbilanz der Verwaltungsmodernisierung in Deutschland, in: Verwaltung & Management, Zeitschrift f.alllgem.Verwaltung, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, Mai/Juni
mit Th. Gensicke/K. Masser: "Bürgerorientierung" auf dem empirischen Prüfstand, in: der Städtetag Nr.10, Kohlhammer, Stuttgart, Oktober 1997, S. 662ff.
mit Th. Gensicke: Mit immateriellen Anreizen motivieren, in: die innovative verwaltung, Heft 5/Oktober 1997, Raabe Verl., Düsseldorf, S.- 30ff.

Erforderlicher Umbau ministerieller Strukturen, in VOP 10/97, S. 10ff.

Beiträge zu Lexika und Sammelwerken

Beiträge zu Lexika und Sammelwerken

[1960-1970]

Entwicklungstendenzen der modernen Arbeitssoziologie, in: Humanismus und Technik (Sonderdruck), Band 9/ Heft 3, 1964

Gesellschaftsbild und soziales Selbstverständnis des Ingenieurs, H.Klages/ G.Hortleder in: Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft, Berlin 1965

Entwicklungswege der Forschungsorganisation, H.Klages/ H.W.Hetzler in: R.Mayntz: Bürokratische Organisation

Die Aussagechance der Stadt- und Gemeindesoziologie, in: Kommunalwissenschaftliche Forschung, Schriftenreihe des Vereins für Kommunalwissenschaften e.V. Berlin, Band 12, Stuttgart/Berlin

Arbeitsweg und Berufsverkehr - Soziologische Aspekte der Stadt- und Verkehrsplanung -, in: Planung, Bau und Betrieb des Schnellverkehrs in Ballungsräumen (Sonderdruck), Berlin 1966

Die Zukunft der Zukunftsforschung, in: Zukunft im Zeitraffer, Düsseldorf 1968

Measuring Social Innovations, in: Sociologia Internationalis, Berlin 1970

[1971-1980]

Innovation und Immobilität, in: Sociologia Internationalis, Berlin 1971

Kontra-intuitive Effekte in der Modernisierungspolitik, in: Zapf (Hrsg.), Probleme der Modernisierungspolitik, Mannheimer Sozialwissenschaftliche Studien, Band 14, Meisenheim am Glan

Probleme und Möglichkeiten gesellschaftlicher Veränderungen, in: Ansichten einer zukünftigen Futurologie, München 1973

Gesellschaftliche Indikatoren der Raumordnung, in: Zapf (Hrsg.), Soziale Indikatoren, Konzepte und Forschungsansätze 111, Frankfurt 1975

On the Measurement of Preferences for R & D Planning, in: Proceedings of the International Future Research Conference, Tokio 1976

Werte als Objekt der Zukunftsforschung, in: Die Frage nach Europäischer Zukunftsforschung, Institut f.Zukunftsforschung, Heft 49, 1976/77

Limiti all'Organizzabilita delle Organizzioni Amministrative, in: Problemi di Amministrazione Pubblica, N 3/4, 1977

Der Beitrag der Sozialwissenschaften zur praktischen Politik, in: Interaktion von Wissenschaft und Politik, Wissenschaftszentrum Berlin, Frankfurt/ New York 1977

Unbeabsichtigte Folgen staatlicher Selbstdarstellung als gesellschaftliches Stabilitätsrisiko, in: Quaritsch (Hrsg.), Die Selbstdarstellung des Staates, Vorträge der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 1977

"Contingency Theory" am Scheideweg, in: Sozialwissenschaftliche Forschung Entwicklungen und Praxisorientierungen, Nürnberger Forschungsberichte 1979

Soziologie und Planung, in: Lüschen (Hrag.),Deutsche Soziologie seit 1945, Entwicklungsrichtungen und Praxisbezug, Westdeutscher Verlag 1979

[1981-1990]

Gemeinden und Kreise als soziale Gebilde, in: Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis, Band 1, Berlin/ Heidelberg 1981

Gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen staatlicher Gefahrenabwehr und -kontrolle, in: U. Becker (Hrsg.), Staatliche Gefahrenabwehr in der Industriegesellschaft, Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Band 6, Bonn 1982

Grenzen der Organisierbarkeit von Verwaltungsorganisationen, in: A.Remer (Hrsg.), Verwaltungsführung, Beiträge zu Organisation, Kooperationsstil und Personalarbeit in der öffentlichen Verwaltung, Berlin/ New York 1982

Wertwandel und Wertverlust in der Gegenwartsgesellschaft, in: Öffentliche Meinung und sozialer Wandel, für E. Noelle-Neumann, Köln/Opladen 1982

Das Verhältnis zwischen Staat und Bürgern in der Bundesrepublik Deutschland, in: Buse/Buchmann (Hrsg.), Bürgernahe Verwaltung in der Verwaltungsausbildung, Vorträge zum Fachkongreß der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Okt.1981 in Berlin, Baden-Baden 1982- l

Prävention als Sozialutopie, in: Herder-Dorneich/Schuller (Hrsg.), Ordnungspolitik im Gesundheitswesen, 1. Köllner Kolloquium, Stuttgart/ Berlin 1982

Erzeugung und Einbindung von Innovationen, in: Böhret/ Siedentopf (Hrsg.), Verwaltung und Verwaltunspolitik, Vorträge zur 50. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung 1982 der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 1983

Kleinräumige Sozialbeziehungen im Gesellschaftswandel, in: Noelle-Neumann/ Piel (Hrsg.), Eine Generation später, Bundesrepublik Deutschland 1953 - 1979, Institut für Demoskopie Allensbach, München/ New York 1983

Selbstverwaltung und menschliche Selbstverwirklichung, in: A.v.Mutius (Hrsg.), Selbstverwaltung im Staat der Industriegeselischaft, Festgabe zum 70. Geburtstag von Georg Christoph von Unruh, Decker's Verlag 1983

Wertwandel: Chancen der Synthese von Pflicht- und Selbstentfaltungswerten, in: Bericht der Kommission "Zukunftsperspektiven gesellschaftlicher Entwicklung", i.Auftr. der Landesregierung Baden-Württemberg, Nov. 1983

Gesellschaftliche Probleme des Sozialstaats - Dimensionen und Lösungsperspektiven -, in: Herder-Dorneich/ Klages/ Schlotter (Hrsg.), Uberwindung der Sozialstaatskrise, Baden-Baden 1984

Zukunftsanforderungen an das Berufsbild des öffentlichen Dienstes, in: Zukunftssicherung als Staatsaufgabe, Godesberger Taschenbuch-Verlag

Der Wertwandel - seine Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitswelt, Vortrag beim BGV-Verbandstag März 1985

Bildung und Wertwandel, in: Soziologie und gesellschaftliche Entwicklung, Verhandlungen des 22. Deutschen Soziologentages in Dortmund 1984, Frankfurt/ New York 1985

Wertorientierungen und staatsbezogene gesellschaftliche Anspruchshaltungen, in: Gehrmann (Hrsg.), Von der Anspruchs- zur Verzichtgesellschaft?, Frankf./ Nex York 1985

Empirische Bestandsaufnahme des Wertewandels, in: Unternehmensführung vor neuen gesellschaftlichen Herausforderungen, Ergebnisse einer Arbeitstagung, Bertelsmann Stiftung, 1985

Nations- und Staatsbezug in der Bundesrepublik Deutschland, einige aktuelle Fragen, in: Weidenfeld (Hrsg.), Nachdenken über Deutschland, Köln 1985

Wohlfahrtsstaat, soziale Probleme und staatliche Politik, in: Ansgar Weymann (Hrsg.): Staatliche Antworten auf soziale Probleme, Frankfurt a.M. 1986, S. 14 ff.

Wertwandel in der Bundesrepublik, Ideologie und Realität, in: A.Randelzhofer (Hrsg.): Konsens und Konflikt. 35 Jahre Grundgesetz, Berlin u. New York 1986, S. 434 ff.

Wandlungsschicksale der Identität der Deutschen: Ein Szenario der Wertwandlungen seit 1871, in: W.Weidenfeld (Hrsg.), Geschichtsbewußtsein der Deutschen, Materialien zur Spurensuche einer Nation, Köln 1987

lndikatoren des Wertewandels, in: L.v.Rosenstiel u.a. (Hrsg.): Wertewandel als Herausforderung für die Unternehmenspolitik, Stuttgart 1987, S. 1 ff.

Wandlungen im Verhältnis der Bürger zum Staat - Thesen auf empirischer Grundlage -, Rektoratsrede anläßlich der Eröffnung des Sommersemesters 1988

Los Valores Humanos - Amenazados por la Tecnologia? (H.Klages/ G.Franz) in: Sociedad lnternacional pro-valores humanos E.Fromm/ S.Zubiran A.C.: Humanismo - en educacion ciencia y tecnologia y medicina, Simposium internacional humanismo y sociedad 1, Mexico D.F., 1988, S.287ff.

Modernisierungsperspektiven der öffentlichen Verwaltung, in: Verwaltungsmanagement, Handbuch f.öffentl.Verwaltungen u.öffentl. Betriebe, 9. Ergänzungslieferung, Raabe Verlags-GmbH. 1989

Wert, in: G.Endruweit und G.Trommsdorff (Hrsg.): Wörterbuch der Soziologie, Stuttgart 1989, S. 807 ff.

Organizational Prerequisites of Client Orientation of Public Bureaucracies, in: Verwaltungswissenschaftliche Informationen, Deutsche Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Heft 1, Bonn, 1990

Führung und Arbeitsmotivation in der öffentlichen Verwaltung: Vorläufige Ergebnisse eines Projekts, in: Helmut Klages (Hrsg.): Offentliche Verwaltung im Umbruch - neue Anforderungen an Führung und Arbeitsmotivation, Gütersloh 1990, S. 7 ff.

Vertrauen und Vertrauensverlust in westlichen Demokratien, in: Veröffentlichungen der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft (DGfP), Band 8, P. Haungs (Hrsg.) Politik ohne Vertrauen?, Baden-Baden, 1. Aufl. 1990, S. 43-60

Wertewandel als Zukunftsperspektive, in: G. Hirscher (Hrsg.): Repräsentative Demokratie und politische Partizipation, Berichte und Studien der Hanns-Seidel-Stiftung e.V., Reihe Grundsatzfragen, Band 65, München 1993, S.41 ff.

Bericht über Forum III. Kultur und Gesellschaft, in: Stadt Speyer (Hrsg.): Europäische Mittelstädte 2000, Stadtverwaltung Speyer, 1993 (herausgegeben in deutsch, english (Report on Forum III. Culture and Society) und französich (rapport de groupe III. Culture et société))

Methodenfragen des Verwaltungswettbewerbs, in: H.Hill/H.Klages (Hrsg.): Spitzenverwaltungen im Wettbewerb. eine Dokumentation des 1. Speyerer Qualitätswettbewerbs 1992, Nomos Verlag, Baden-Baden 1993, S. 32 ff.

mit Th.Gensicke: Geteilte Werte? Ein deutscher Ost-West-Vergleich, in: W.Weidenfeld (Hrsg.): Deutschland - Eine Nation - doppelte Geschichte. Band 5 der Arbeitsergebnisse der Studiengruppe Deutschlandforschung, Verlag Wissenschaft und Politik, Köln, 1993, S. 47ff.

Möglichkeiten der Qualitätsmessung und -bewertung in der öffentlichen Verwaltung, in: H.Hill/ H.Klages (Hrsg.): Qualitäts- und erfolgsorientiertes Verwaltungsmanagement. Aktuelle Tendenzen und Entwürfe. Vorträge und Diskussionsbeiträge der 61. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung 1993 der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer. Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Bd. 112, Duncker & Humblot, 1993, S. 37ff.

Werte und Wandel, in: Joh.Chr.Papalekas (Hrsg.): Neue religiöse Dynamik? Die katholische, die orthodoxe und die islamische Perspektive nach der Wende in Osteuropa. Institut für Wirtschaft und Politik, Wien, 1993, S.9ff.

Erkenntnispotentiale der Kulturanthropologie Arnold Gehlens, in: H.Klages/ H.Quaritsch (Hrsg.): Zur geisteswissenschaftlichen Bedeutung Arnold Gehlens, Vorträge und Diskussionsbeiträge des Sonderseminars 1989 der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Duncker & Humblot, Berlin 1993, S. 605 ff.

[1991-1997]

Staat und Gesellschaft, in: E. Holtmann (Hrsg.): Politik-Lexikon, 1991

Wertewandel. Rückblick - Gegenwartsanalyse - Ausblick, in: Wilfried E. Feix (Hrsg.): Personal 2000. Visionen und Strategien erfolgreicher Personalarbeit, FAZ GmbH, Frankfurt/M., Gabler, Wiesbaden 1991, S. 51 ff

Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung, in: Schanz/Wohland (Hrsg.), Handbuch Anreizsysteme, 1991

Bewährte Unterstützungsformen für Selbsthilfegruppen, in: ISAB-Berichte aus Forschung und Praxis Nr. 10, März 1991, Vortrag in Dresden

Organisationsuntersuchung in der öffentlichen Verwaltung, in: E.Frese (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, Pöschel, Stuttgart 1992

Glückserzeugung durch Politik - ein immer vergeblicheres Unterfangen? Thesen auf der Grundlage der empirischen Politikforschung, in: A.Bellebaum (Hrsg.) Glück und Zufriedenheit, Opladen 1992

"Kooperative Führung" - ein Leitbild für die Zukunft?, in: Schriftenreihe der Johann Joachim Becher-Gesellschaft zu Speyer e.V., Heft 2, JJBG-Veranstaltungsplan 1992

mit Th. Gensicke: Wertewandel in den neuen Bundesländern. Fakten und Deutungsmodelle, in: W.Glatzer, H.-H. Noll (Hrsg.) Lebensverhältnisse in Deutschland: Ungleichheit und Angleichung, Frankfurt/New York 1992

Verlaufsanalyse eines Traditionsbruchs. Untersuchungen zum Einsetzen des Wertewandels in der Bundesrepublik Deutschland in den 60er Jahren, in: Staat und Parteien, Festschrift für Rudolf Morsey zum 65. Geburtstag, hrg. von Bracher/Mikat/Repgen/Schumacher/Schwarz, Berlin 1992, S. 517

Universal Human Values and Social Value-Orientations - a Tense Relationship. Paper prepared for the II. International Symposium for Universalism, Berlin Aug. 22.-26.,1990, in: Soziologische Forschungen 19, Universalism Today (Hrsg. Claessens/Mackensen), Berlin 1992, S. 21

Werte und Einstellungen, in: Erich H. Witte (Hrsg.): Einstellungen und Verhalten. Beiträge des 7. Hamburger Symposions zur Methodologie des Sozialpsychologie. Braunschweiger Studien zur Erziehungs- und Sozialarbeitswissenschaft Heft 32, Braunschweig 1992, S. 93 ff.

Value Change in Japan and (West-)Germany, in: Japanstudien. Jahrbuch des Deutschen Instituts für Japanstudien der Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung, Band 4 (1992), iudicium verlag München 1993

Wertewandel in Deutschland in den 90er Jahren, in: v.Rosenstiel/Djarrahzadeh/Einsiedler/Streich (Hrsg.): Wertewandel. Herausforderungen für die Unternehmenspolitik in den 90er Jahren, Stuttgart 1993

Beurteilung der Sozialpolitik vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Entwicklungen und sozialpolitischer Gestaltungsmaximen, in: Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung (Hrsg.): Sozialstaat im Wandel, Bonn 1994, S. 35 ff.

Selbstentfaltung und soziale Verantwortung. Eine Verteidigung der Gesellschaft gegen ihre Selbstmißverständnisse, in: M.Hennen und M.Jäckel (Hrsg.): Privatheit und soziale Verantwortung", Festschrift zum 60. Geburtstag von Friedrich Landwehrmann, München 1994, S. 237 ff.

Versäumen wir die Zukunft?, in C.Böhret/ H.Hill/ H.Klages (Hrsg.): Staat und Verwaltung im Dialog mit der Zukunft, Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Band 21, Nomos Verlag, Baden-Baden 1994, S. 18 ff.

Anspruchsdynamik in den westlichen Demokratien - Parteien als (Mit)Verursacher - Fehldeutung des Wertewandels, in: F.Hilterhaus/ W. Kaltefleiter (Hsg.): Deutschland: Zwischen Reformbedürftigkeit und Reformfähigkeit, Veröffentlichungen der Martin Schleyer Stiftung, Band 42, Bachem-Verlag, Köln 1994, S. 15 ff.

mit Th. Gensicke: Spannungsfelder des Wertewandels. Von der spontanen Entwicklung von Selbstentfaltungswerten zu deren Integration, in: N.Seibert/ H.J.Serve (Hrsg.): Bildung und Erziehung an der Schwelle zum dritten Jahrtausend, PimS-Verlag, München 1994, S. 674 ff.

mit G. Hortleder: Gesellschaftsbild und soziales Selbstverständnis des Ingenieurs im 19. und 20. Jahrhundert, in: P. Lundgreen, André Grelon (Hrsg.): Ingenieure in Deutschland, 1770-1990, Frankfurt/New York 1994 (Wiederabdruck).

Politische Deformation und Anspruchsdynamik in westlichen Demokratien, in: Joh.Chr.Papalekas (Hrsg.): Krise der Demokratie, Fragilitäten im Westen Unwägbarkeiten im Osten (Universitätsseminar Wien '94), Althammer Walter, Wien 1995, S. 33ff.

mit 0.Haubner: Strategies for Public Sector Modernization, in: A. Halachmi/G.Bouckaert (Hrsg.): The Enduring Challenges in Public Management. Surviving and Excelling in a Changing World, Jossey-Bass Publishers, San Francisco 1995, S. 348 ff.

Eingangsstatement zum Thema "Was hält die moderne Gesellschaft zusammen?", Wissenschaftlicher Kongreß der Landesregierung Baden-Württemberg am 6./7. April 1995, Staatsministerium Baden-Württemberg, 1995

Die Realität des Wertewandels. Ein Plädoyer für den faktenorientierten Blick, in: Ansgar Klein (Hrsg.): Wertediskussion im vereinten Deutschland, BundVerlag, Köln 1995, S. 81 ff. und in: Ansgar Klein (Hrsg.): Grundwerte in der Demokratie, Bundeszentrale für politische Bildung, Schriftenreihe Bd.330, Bonn 1995, S. 81 ff.

Quality lmprovement in German Local Government, in: Ch.Pollitt/G.Bouckaert (ed.): Quality Improvement in European Public Services - Concepts, Cases and Commentary, SAGE Publications Ltd., London u.a., 1995, S. 69 ff.

Modernisierung als Prozeß, in: Reform der Landesverwaltung, Tagung der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 29.-31. März 1995, RAABE-Verlag, Düsseldorf/Stuttgart u.a. 1995, S. 7 ff.

"2. Speyerer Qualitätswettbewerb 1994" - Konzept und Verlauf, in: Lernen von Spitzenverwaltungen - Eine Dokumentation des 2. Speyerer Qualitätswettbewerbs 1994, RAABE-Verlag, Düsseldorf/Stuttgart u.a., 1995, S. 27 ff.

Strategic Choices in the Process of Planning and Pursuing a Quality Award. Experiences Gained from the "lst Speyer Quality Award 1992", in: H.Hill/H.Klages (eds.): Trends in Public Sector Renewal, Peter Lang-Verlag, Frankfurt u.a., 1995, S. 279 ff.

Läßt sich an der Schwelle zum 3. Jahrhundert noch von "Fortschritt" reden?, in: V.J.Kreyher /C.Böhret (Hrsg.): Gesellschaft im Übergang. Problemaufrisse und Antizipationen, Nomos-Verlagsges., Baden-Baden 1995, S. 13 ff.

Alt werden im Wertewandel Probleme und Zukunftschancen, in:Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.): Zukunftskongreß "Die Alten der Zukunft - die Gesellschaft von morgen". Dokumentation der Tagung des Bundesministeriums für Familie und Senioren, am 25. August 1994 in Bonn, Bonn Okt. 1995

Der schwierige Bürger und die Parteien, in W.Gellner/H.-J.Veen (Hrsg.): Umbruch und Wandel in westeuropäischen Parteiensystemen, Peter Lang Verl., Frankf./Berlin u.a., 1995, S. 35 ff.

mit K.Masser: "Ratios and Indicators as a New and Essential Part of Present Administrative Reform", in: H.Hill/H.Klages/E.Löffler (Eds.) "Quality, Innovation and Measurement in the Public Sector", Beiträge zur Politikwissenschaft, Bd. 64, Frankfurt/Berlin/Bern/New York/Paris/Wien, 1996

Gesellschaftlicher Wertewandel und Identitätsentwicklung, in Johannes Chr. Papalekas (Hrsg.): Nationale Identität im kulturellen Spannungsfeld - Nation - Konstitution - Migration, Wien 1996

Chancen des Wertewandels, in E.Teufel (Hrsg.): Was hält die moderne Gesellschaft zusammen?, edition suhrkamp, Frankf./M. 1996, S. 41 ff.

mit Elke Löffler: Public sector modernization in Germany - recent trends and emerging strategies, in N.Flynn/F.Strehl (ed.): Public sector management in Europe, Prentice Hall, 1996, S. 132 ff.

Der "schwierige Bürger". Bedrohung oder Zukunftspersonal? In: W.Weidenfeld (Hrsg.): Demokratie am Wendepunkt. Die demokratische Frage als Projekt des 21. Jahrhunderts, Berlin 1996, S. 233 ff.

Der Umgang mit Widerständen im Wertewandel, in: Michael Kastner (Hrsg.): Auf dem Weg zum 'Schlanken Staat'. Der konstruktive Umgang mit Widerständen, MAORI-Verlag, Herdecke 1996, S. 55 ff.

Der Wertewandel in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Problemorientierte Hinführung zu Fakten und Deutungen, in: E.Janssen/U.Möhwald/H.D.Ölschleger (Hrsg.): Gesellschaften im Umbruch. Aspekte des Wertewandels in Deutschland, Japan und Osteuropa, iudicium Verlag, München 1996, S. 65 ff.

Qualitätsmanagement: Ansätze und Perspektiven, in: Wandel in der Hochschulverwaltung: Personalmanagement und -entwicklung, Referate gehalten im Kurs III/37 des Fortbildungsprogramms für die Wissenschaftsverwaltung vom 20.-22.3.1995, Essen 1996, S. 123 ff.

Die Situation des öffentlichen Dienstes, in: K.König/H.Siedentopf (Hrsg.): Öffentliche Verwaltung in Deutschland, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 1. Aufl. 1996/97, S. 517 ff.

mit Olga Schabanowa: "Value Change and Transition: Catalysts of a New Societal and Economic Reality, in: James L. Gamett/Alexander Kouzmin (Hrsg.) Handbook of Administrative Communication, Marcel Dekker, Inc., New York/Basel/Hong Kong, 1997

Motivierung von Mitarbeitern durch Anreize? Ein Beitrag zum Thema"Human Resource Management in der öffentlichen Verwaltung", in: Klaus Lüder (Hrsg.) Staat und Verwaltung. Fünfzig Jahre Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer (Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Bd. 122), Duncker & Humblot, Berlin 1997

Benchmarking of Public Services in the United Kingdom and Sweden-, Commentary, in: OECD/OCDE: Benchmarking, Evaluation and Strategic Management in the Public Sector, 1997, S. 49 ff.

Neue Herausforderungen und Möglichkeiten der Leistungsmessung und -beurteilung, in: H.Reinermann/H.Unland (Hrsg.) "Die Beurteilung - Vom Ritual zum Personalmanagement, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, Bd. 38, 1997, S. 21 ff.

Gesellschaftlicher Wertewandel - Mentalitätsgrundlage oder Schranke der "Verantwortungsgesellschaft"?, in Evangelische Akademie der Pfalz (Hrsg.): Speyerer Texte ... Nr. 2, Februar 1997, S. 11ff.

Liefert das neue Modell der "Neuen Steuerung" die Antwort auf die offene Frage nach einer "nachhaltigen" Entwicklung des New Public Management (NPM)?, in: H. Siedentopf (Hrsg.): Öffnung und Kooperation - I. Chinesisch-Deutsches Verwaltungskolloquium, Schriften der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Band 23, Baden-Baden 1997

"Individualismus" . Gefahr oder Zukunftserfordernis?, in: Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.V. (Hrsg.): Die soziale Marktwirtschaft als Wirtschafts- und Werteordnung, Kölner Texte & Thesen, Bd.36, Deutscher Institutsverlag 1997, S. 100ff.

Umbau ministerieller Strukturen, in H.Hill / H.Klages (Hrsg.): Reform der Landesverwaltung III, Tagung der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 19.-21. März 1997, Raabe-Verl., Stuttgart/Berlin u.a. 1997, S. 9ff.

Gesellschaftlicher Wertewandel als Bezugspunkt der Ordnungspolitik, in H.-G. Schlotter (Hrsg.): Ordnungspolitik an der Schwelle des 21. Jahrhunderts, Nomos-Verl., 1. Aufl., Baden-Baden 1997, S. 173ff.

Konzept und Verlauf des 3. Speyerer Qualitätswettbewerbs 1996, in: H.Hill / H.Klages (Hrsg.): Modernisierungserfolge von Spitzenverwaltungen. Eine Dokumentation zum 3. Speyerer Qualitätswettbewerb 1996, Raabe-Verl., Stuttgart u.a. 1997, S.21ff.

Übersicht englischsprachiger Publikationen/Publications in english

Measuring Social Innovations, in: Sociologia Internationalis, Berlin 1970

On the Measurement of Preferences for R & D Planning, in: Proceedings of the International Future Research Conference, Tokio 1976

Universal Human Values and Social Value-Orientations - a Tense Relationship. Paper prepared for the II. International Symposium for Universalism, Berlin Aug. 22.-26.,1990, in: Soziologische Forschungen 19, Universalism Today (Hrsg. Claessens/Mackensen), Berlin 1992, S. 21

Value Change in Japan and (West-)Germany, in: Japanstudien. Jahrbuch des Deutschen Instituts für Japanstudien der Philipp-Franz-von-Siebold-Stiftung, Band 4 (1992), iudicium verlag München 1993

with 0.Haubner: Strategies for Public Sector Modernization, in: A. Halachmi/G.Bouckaert (Hrsg.): The Enduring Challenges in Public Management. Surviving and Excelling in a Changing World, Jossey-Bass Publishers, San Francisco 1995, S. 348 ff.

Quality lmprovement in German Local Government, in: Ch.Pollitt/G.Bouckaert (ed.): Quality Improvement in European Public Services - Concepts, Cases and Commentary, SAGE Publications Ltd., London u.a., 1995, S. 69 ff.

Strategic Choices in the Process of Planning and Pursuing a Quality Award. Experiences Gained from the "lst Speyer Quality Award 1992", in: H.Hill/H.Klages (eds.): Trends in Public Sector Renewal, Peter Lang-Verlag, Frankfurt u.a., 1995, S. 279 ff.

with E. Löffier: Administrative modernization in Germany - a big qualitative jump in small steps, in: International Institute of Administrative Sciences (ed.): International Review of Administrative Sciences, Sage-Publications, London Sept. 1995, S. 373 ff.

with K.Masser: "Ratios and Indicators as a New and Essential Part of Present Administrative Reform", in: H.Hill/H.Klages/E.Löffler (Eds.) "Quality, Innovation and Measurement in the Public Sector", Beiträge zur Politikwissenschaft, Bd. 64, Frankfurt/Berlin/Bern/New York/Paris/Wien, 1996

with Elke Löffler: Public sector modernization in Germany - recent trends and emerging strategies, in N.Flynn/F.Strehl (ed.): Public sector management in Europe, Prentice Hall, 1996, S. 132 ff.

with Olga Schabanowa: "Value Change and Transition: Catalysts of a New Societal and Economic Reality, in: James L. Gamett/Alexander Kouzmin (Hrsg.) Handbook of Administrative Communication, Marcel Dekker, Inc., New York/Basel/Hong Kong, 1997

Benchmarking of Public Services in the United Kingdom and Sweden-, Commentary, in: OECD/OCDE: Benchmarking, Evaluation and Strategic Management in the Public Sector, 1997, S. 49 ff.

Ausgewählte Texte und Präsentationen


Prof. Dr. Helmut Klages
- Emeritus


Telefon:   06232 / 654-252
E-Mail:   klages@uni-speyer.de

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer