Univ.-Prof. Dr. Siegfried Magiera, M.A.

Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europarecht ad personam (seit 2001)

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Völker- und Europarecht (1984-2008)

Studium der Rechts- und der Politikwissenschaft an den Universitäten Kiel, Freiburg i.B., Berlin und Kansas/USA; erstes und zweites juristisches Staatsexamen; M.A.-Political Science (Universität Kansas); Dr. iur. und Habilitation für Öffentliches Recht (Universität Kiel); Professor für Öffentliches Recht an der Universität Köln; Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Völker- und Europarecht (1984-2008)/Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europarecht ad personam (seit 2001) an der Deutschen Hochschule/Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer; dort zugleich wissenschaftlicher Leiter des Europäischen Dokumentationszentrums (1986-2009); Vorsitzender (1991-1996) und stellvertretender Vorsitzender (2003-2007) des Senatsausschusses für Weiterbildung; Prorektor (1996-1997 und 1999-2000) und Rektor (1997-1999).

Kontakt

Deutsche Universität
für Verwaltungswissenschaften Speyer

Freiherr-vom-Stein-Sraße 2

67346 Speyer

Telefon: +49 (0) 6232 654-348
Telefax: +49 (0) 6232 654-415

E-Mail: s.magiera@uni-speyer.de