Lebenslauf

Prof. Dr. Gisela Färber

Professorin für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft, an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und Leiterin der Sektion "Staat und Verwaltung in der Mehrebenenpolitik" im Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FöV).

Senior Fellow in der Forschungsstelle Öffentlicher Dienst

Projektleiterin und Koordinatorin des Projektverbundes "Benchmarking in Staat und Verwaltung" (2014-2016)
Leiterin der Sektion "Staat und Verwaltung in der Mehrebenenpolitik"
Mitglied des Vorstands
Professorin für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Mitglied im Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV)
Professorin für das Fach Kommunalfinanzen und Kommunalwirtschaft an der Universität in Trier
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Stellvertretende Geschäftsführerin am Deutschen Institut für Föderalismusforschung in Hannover
Habilitation an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer für das Fach Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insb. Volkswirtschaftslehre
Forschungsreferentin am Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung bei der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt

1978

Diplom im Fach Volkswirtschaftslehre in Mainz.
Studium der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Darmstadt und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.


Univ.-Prof. Dr. Gisela Färber
Lehrstuhl Färber - Lehrstuhlinhaberin


Telefon:   06232 / 654-363
Telefax:   06232 / 654-126
E-Mail:   faerber@uni-speyer.de

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer