Publikationen

Veröffentlichungen

  1. mit Bert Rürup: Programmhaushalte der "zweiten Generation", in: Die Öffentliche Verwaltung 1980, S. 661 ff.
  2. mit Bert Rürup: Programmbudgets der "zweiten Generation" (I und II), in: Wirtschaftsstudium 1981, H. 1, S. 41 ff. und H. 2, S. 91 ff.
  3. Cutback-Management - Neuere Ansätze der geplanten Verteilung des Mangels": Perspektiven für die Gewinnung staatlicher Handlungsspielräume? Arbeitspapier Nr. 19 des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Technischen Hochschule Darmstadt, September 1982.
  4. Cutback-Management - Neuere Ansätze der "geplanten Verteilung des Mangels": Perspektiven für die Gewinnung staatlicher Handlungsspielräume? in: Hartwich, Hans-Hermann (Hrsg.): Gesellschaftliche Probleme als Anstoß und Folge von Politik, Opladen 1983, S. 421 ff.
  5. Das rationale Budget - Voraussetzungen und Konsequenzen für ein funktionsfähiges Haushaltswesen der öffentlichen Hand, Beiträge zur Politikwissenschaft, hrsg. v. Carl Böhret u.a., Bd. 29, Frankfurt, Bern, Nancy 1984.
  6. mit Bert Rürup: Regulierungserfordernisse - Regulierungspraxis - Die wirtschafts- und finanzwissenschaftliche Perspektive, Arbeitspapier Nr. 33 des Instituts für Volkswirtschaftslehre der Technischen Hochschule Darmstadt, Juni 1984.
  7. mit Bert Rürup: Konzeptioneller Wandel von integrierten Aufgaben- und Finanzplanungssystemen; in: Derlien, Hans-Ulrich (Hrsg.): Programmforschung unter den Bedingungen einer Konsolidierungspolitik; Werkstattbericht Nr. 7 der Gesellschaft für Programmforschung, München 1985, S. 17 ff.
  8. mit Bert Rürup: Regelungserfordernisse und Regelungspraxis - Die wirtschafts- und finanzwissenschaftliche Perspektive; in: Ellwein, Thomas; Hesse, Joachim Jens (Hrsg.): Verwaltungsvereinfachung und Verwaltungspolitik; Baden-Baden 1985, S. 193ff.
  9. mit Bert Rürup: Kontrollorientierte Ansätze einer Budgetreform; in: Die Verwaltung 1985, H. 2, S. 173 ff.
  10. Policy Evaluation: Political and Administrative Criteria - Evaluation and Financial Control; Working Papers No. 10 of the International Institute of Administrative Sciences, Brüssel 1987.
  11. Öffentliche Finanzen; in: Ellwein, Thomas; Hesse, Jens Joachim; Mayntz, Renate; Scharpf, Fritz W. (Hrsg.): Jahrbuch zur Staats- und Verwaltungswissenschaft, Baden-Baden 1987, S. 453 ff.
  12. Innovationskraft durch Schaffung finanzieller Spielräume - am Beispiel der Umweltschutzpolitik; in: Böhret, Carl; Klages, Helmut; Reinermann, Heinrich; Siedentopf, Heinrich (Hrsg.): Herausforderungen an die Innovationskraft der Verwaltung, Opladen 1987, S. 169 ff.
  13. mit Bert Rürup: Kontrolle durch den Rechnungshof: Forderungen und Reformmöglichkeiten; in: Mäding, Heinrich (Hrsg.): Haushaltsplanung - Haushaltsvollzug - Haushaltskontrolle, Baden-Baden 1987, S. 216 ff.
  14. mit Wolfgang Heine: Bericht der Podiumsdiskussion: Politiker diskutieren das Tagungsthema; in: Reinermann, Heinrich; Fiedler, Herbert; Grimmer, Klaus; Lenk, Klaus; Traunmüller, Roland (Hrsg.): Neue Informationstechniken - Neue Verwaltungsstrukturen, Heidelberg 1988, S. 21 ff.
  15. Probleme der Finanzpolitik bei schrumpfender Bevölkerung, Frankfurt/M., New York 1988.
  16. Private Altersvorsorge bei schrumpfender Bevölkerung; in: WSI-Mitteilungen 5/1988, S. 286 ff.
  17. Bevölkerungsentwicklung, Wirtschaftswachstum und Informationstechnik - Zukünftige Perspektiven und Implikationen für Staat und Verwaltung; Speyerer Forschungsberichte Nr. 68, Speyer 1988.
  18. mit Konrad Littmann: Bevölkerungsentwicklung und Staatsfinanzen; in: Recktenwald, Horst C. (Hrsg.): Die Folgen des Bevölkerungsrückgangs Folgen auf längere Sicht, Düsseldorf 1989, S. 101ff.
  19. Ökosteuern auf Energie - Ein Beitrag zur Umweltpolitik im gemeinsamen Binnenmarkt; in: Wirtschaftsdienst 1989 H. 11, S. 564ff.
  20. Subventionen in der Sozialen Marktwirtschaft - Subventionsbegriff und Subventionspolitik in der Bundesrepublik Deutschland im Lichte gewandelter finanzpolitischer Konzeptionen -; in: Fischer, Wolfram (Hrsg.): Währungsreform und Soziale Marktwirtschaft - Erfahrungen und Perspektiven nach 40 Jahren; Schriften des Vereins für Socialpolitik N.F. Bd. 190, Berlin 1990, S.319ff.
  21. Beitrag zur Diskussion; in: Hesse, Jens Joachim; Zöpel, Christoph (Hrsg.): Staat der Zukunft, Baden-Baden 1990, S. 163ff.
  22. Wirkungen einer schrumpfenden Bevölkerung auf die zentralen wirtschaftlichen Größen und deren Bedeutung für die öffentlichen Budgets; in: Fickl, Stefan (Hrsg.): Bevölkerungsentwicklung und öffentliche Haushalte; Frankfurt, New York 1991, S. 51 ff.
  23. Subventionen/Subventionspolitik; in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Wörterbuch Staat und Politik, 3. Aufl., München, Zürich 1991, S. 681ff.
  24. Municipal Accounting in Germany; in: Public Finance and Accountancy 1991 H. 9, S. 10f.
  25. Diskussion zu den Vorträgen von Dietrich Budäus, Alain Burlaud/Jürgen Boelcke und Rowan Jones; in: Lüder, Klaus (Hrsg.): Staatliches Rechnungswesen in der Bundesrepublik Deutschland vor dem Hintergrund neuerer internationaler Entwicklungen, Berlin 1991, S. 249ff.
  26. Revision der Personalausgabenprojektion der Gebietskörperschaften bis 2030 unter Berücksichtigung neuerer Bevölkerungsvorausschätzungen, der deutschen Einigung und der Beamtenversorgungsreform, Speyerer Forschungsberichte Nr. 110, Speyer 1992.
  27. Kommentar zum Referat von Heinrich Mäding: Die föderativen Finanzbeziehungen im Prozeß der deutschen Einigung; in: Hartwich, Hans-Hermann; Wewer, Göttrik (Hrsg.): Regieren in der Bundesrepublik Deutschland IV - Finanz- und wirtschaftspolitische Bestimmungsfaktoren des Regierens im Bundesstaat unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Vereinigungsprozesses, Opladen 1992, S. 215ff.
  28. Länderfinanzausgleich und Gemeindefinanzen - Anmerkungen zu einigen häufig übersehenen Tatsachen; in: Bohr, Kurt (Hrsg.): Föderalismus - Demokratische Struktur für Deutschland und Europa, München 1992, S. 85ff.
  29. Produktivitätsorientierte Haushaltsreform - Ein Beitrag zur Dämpfung des Anstiegs der öffentlichen Personalausgaben; in: Die Öffentliche Verwaltung 1992, H. 24, S. 1045ff.
  30. Subventionen vor dem EG-Binnenmarkt - Eine Bestandsaufnahme von nationalen Beihilfen und EG-Interventionen in Deutschland, Frankreich und Großbritannien; Speyerer Forschungsberichte Nr. 120, Speyer 1993.
  31. Reform des Länderfinanzausgleichs; in: Wirtschaftsdienst 1993, H. 6, S. 305ff.
  32. Staatliche Steuerung aus wirtschaftswissenschaftlicher Perspektive: Eine Kritik an staatlichen Allokationsentscheidungen; in: König, Klaus; Dose, Nicolai (Hrsg.): Instrumente und Formen staatlichen Handelns, Köln u.a. 1993, S. 237ff.
  33. Steht das Haushaltsrecht quer zu den Anforderungen der Wirtschaftlichkeit? Protokoll zur Podiumsdiskussion; in: von Arnim, Hans Herbert; Lüder, Klaus (Hrsg.): Wirtschaftlichkeit in Staat und Verwaltung, 60. Staatswissenschaftliche Fortbildungstagung der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 1993, S. 221ff
  34. Einkommenssicherung durch Realkapitalbildung; in: Handelsblatt Nr. 30 v. 11./12.2.1994, S. 7
  35. Reform des Finanzausgleichs; in: Transformationsprobleme lösbar?! Schriftenreihe des Thüringer Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten, Bd. 4, Erfurt 1994, S. 652ff.
  36. Revision der Personalausgabenprojektion der Gebietskörperschaften bis 2030 unter Berücksichtigung neuerer Bevölkerungsvorausschätzungen, der deutschen Einigung und der Beamtenversorgungsreform, Speyerer Forschungsberichte Nr. 110, 3., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, Speyer März 1995 (4. Aufl. September 1995).
  37. Alterslast im öffentlichen Dienst - Probleme und Lösungsansätze; in: Trend I/1995, S. 41ff.
  38. Binnenmarktgerechte Subventionspolitik in der EG - Strukturen, Normen, Defizite - (Habilitationsschrift), Frankfurt, New York 1995.
  39. Subventionen/Subventionspolitik; in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Wörterbuch Staat und Politik, 4. Aufl., Bonn 1995, S. 755ff.
  40. Zur Reduzierung von Personalkosten - Thesen; in: Frischmuth, Birgit (Hrsg.): Sparstrategien - Dokumentation einer Fachtagung des Deutschen Instituts für Urbanistik, Berlin 1995, S. 18.
  41. Steuerautonomie der deutschen Länder in der europäischen Finanzverfassung; in: Englmann, Frank C. (Hrsg.): Regionale Strukturprobleme; Schriftenreihe des Instituts für Sozialforschung der Universität Stuttgart Nr. 2/95, Stuttgart 1995, S, 51ff.
  42. Drastische Steigerung der Produktivität im öffentlichen Sektor: Makroökonomisch unverzichtbar; in: Reinermann, Heinrich (Hrsg.): Neubau der Verwaltung: Informationstechnische Realitäten und Visionen, Heidelberg 1995, S. 209ff.
  43. Finanzielle Perspektiven für das Land Niedersachsen sowie die niedersächsischen Gemeinden und Landkreise; in: NLT-Information Niedersächsischer Landkreistag, 1996, H. 2, S. 19ff.
  44. Alternativen der Finanzierung des Lebensunterhalts von StudentInnen; in: Frauke Gützkow (Hrsg.): Modelle der Ausbildungsförderung in der Diskussion, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Materialien und Dokumente Hochschule und Forschung, Frankfurt 1996, S. 167ff.
  45. Le système de péréquation allemand; in: Gilbert, Guy (Hrsg.): La péréquation financière entre les collectivités locales; travaux et recherches du G.R.A.L.E., Paris 1996, S. 93ff.
  46. Regions in Europe - The Economic Perspective; in: Färber, Gisela; Forsyth, Murray (Hrsg.): The Regions - Factors of Integration or Disintegration in Europe? Föderalismus-Studien Bd. 8, hrsg. v. Hans-Peter Schneider, Baden-Baden 1996, S. 23ff.
  47. Haushaltsnotlagen in föderativen Systemen; in: Pommerehne, Werner W.; Ress, Georg (Hrsg.): Finanzverfassung im Spannungsfeld zwischen Zentralstaat und Gliedstaaten; Baden-Baden 1996, S. 123ff.
  48. Sparen in der deutschen Finanzverfassung: Sparen ja - aber beim anderen! in: Färber, Gisela (Hrsg.): Schlanker Staat - Zwischen Paradigmen und Pragmatismus, Werkstattbericht der Gesellschaft für Programmforschung Nr. 18, Köln 1996, S. 131ff.
  49. Budget and Finance; Arbeitspapier vorgetragen auf einer Konferenz der Waseda-Universität Tokio, Abteilung Bonn zum Thema: Modernisation of the Public Sector in Japan and Germany - Comparing Concepts and Strategies, Speyer 1996.
  50. Projektion der Personalausgaben im öffentlichen Dienst - Empfehlungen und Konsequenzen; in: Görner, Regina (Hrsg.): Beamtenversorgung: Daten, Fakten, Perspektiven, Düsseldorf 1996, S. 18ff.
  51. Regionen in der Finanzverfassung der Europäischen Union - Probleme und Reformvorschläge; in: Steuer und Wirtschaft 4/1996, S. 379ff.
  52. Entwicklung der Staatsausgaben und Konsequenzen für die Akademikerbeschäftigung; in: Tessaring, Manfred (Hrsg.): Die Zukunft der Akademikerbeschäftigung, Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Nr. 201, Nürnberg 1996, S. 149ff.
  53. Alternativen der Finanzierung des Lebensunterhalts von StudentInnen, Arbeitspapier des Lorenz-von-Stein-Instituts für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Nr. 41, Kiel 1996.
  54. Budgetierung - Möglichkeiten, praktische Erfahrungen, Folgen für das Parlament; in: Budgetierung und Budgetrecht des Parlaments, hrsg. v. Präsidenten des Landtags Rheinland-Pfalz, Mainz 1997, S. 16ff.
  55. Anmerkungen zur Politik der europäischen Strukturfonds; in Schmähl, Winfried; Rische, Herbert (Hrsg.): Europäische Sozialpolitik, Baden-Baden 1997, S. 91ff.
  56. Zur Entwicklung der Personal- und Versorgungsausgaben im öffentlichen Dienst; in: WSI-Mittei-lungen 6/1997, S. 426ff.
  57. Central regulation of local government budgets and borrowing in Germany - problems and perspectives of reform; paper presented at the ALPES conference 23. - 28. Febr. 1997 in Champery (CH).
  58. Neue Konzepte der kommunalen Haushaltsführung; in: Wissenschaftsförderung der Sparkassenorganisation e.V. (Hrsg.): Kommunales Management im Wandel, Stuttgart 1997, S. 57ff.
  59. Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen dem Land Baden-Württemberg und den Kommunen im Rahmen des Finanzausgleichsgesetzes; in: Kommunalzeitschrift des Gemeindetags Baden-Württemberg BWGZ 14/97, S. 440ff.
  60. Budgetierung - Möglichkeiten, praktische Erfahrungen, Folgen für das Parlament; in: Staatswissenschaften und Staatspraxis 1/1997, S. 61ff.
  61. Zur Problematik der Versorgungslasten; Schriftliche Vorlage für eine Expertenanhörung der Enquetekommission demographischer Wandel des Deutschen Bundestages zur „Zukunft der Alters-sicherung im öffentlichen Dienst" am 12.6.1997 in Bonn.
  62. Eklatante Defizite; in: Der Gemeinderat 9/97, S. 20-23.
  63. The Political Economy of Fiscal Federalism - The Case of Germany; Paper for Presentation at the XVIIth World Congress of the International Political Science Association 17-21 August 1997, Seoul, Korea.
  64. Besteuerung von Alterseinkünften - ein überfälliger Regimewechsel! in: Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, hrsg. v. Erhard Kantzenbach, Bruno Molitor und Otto G. Mayer, Vol. 42 (1997), Tübingen 1997, S. 183-208.
  65. Demographische Entwicklung, Schulden, Pensionen und die Entwicklung der öffentlichen Haushalte; in: Böttcher, Wolfgang; Weishaupt, Horst; Weiß, Manfred (Hrsg.): Wege zu einer neuen Bildungsökonomie - Pädagogik und Ökonomie auf der Suche nach Ressourcen und Finanzierungskonzepten, Weinheim, München 1997, S. 18-40.
  66. Wie kann ein leistungsfähiges Bildungssystem finanziert werden? Eine kritische Bestandsaufnahme der Bildungsfinanzierung in Deutschland; in: Der Bürger im Staat 4/1997, S. 216-223.
  67. Schlanker Staat - asthmatische Finanzpolitik? Der Modernisierungsrückstand und die Finanznot öffentlicher Haushalte; in: WSI-Mitteilungen Sonderheft 1997: Wieviel Markt verträgt eine zivile Gesellschaft? S.84-89.
  68. Finanzverflechtungen von Bund, Ländern und Gemeinden; in: Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Hrsg.): Umsteuern! Wege aus der Finanzkrise; Bonn 1998, S. 36-61.
  69. Können wir uns die Versorgung der Beamten leisten? in: Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Finanzreport 6/1998, S. 9.
  70. Instrumente und Bedingungen für eine wirksame Aufgabenkritik; in: Landfried, Christine; König, Klaus; Jann, Werner; Wordelmann, Peter (Hrsg.): Politik und Verwaltung auf dem Weg in die transindustrielle Gesellschaft, Festschrift für Carl Böhret zum 65. Geburtstag, Baden-Baden 1998, S. 189-216.
  71. Möglichkeiten zur Schaffung finanzieller Handlungsspielräume; in: Lüder, Klaus (Hrsg.): Öffentliche Verwaltung der Zukunft, Vorträge der 65. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung 1997 der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 1998, S. 137-148.
  72. „Dezemberfieber"; in: Wirtschaftswissenschaftliches Studium 12/1998, S. 601 + 615.
  73. Mittel- und langfristige Entwicklung der Beamtenversorgung; in: Cramer, Jörg-Engelbrecht; Förster, Wolfgang; Ruland, Franz (Hrsg.): Handbuch zur Altersversorgung - Gesetzliche, betriebliche und private Vorsorge in Deutschland, Frankfurt/M 1998, S. 973-994.
  74. Modernisation of Public Budgeting and Privatisation in Germany; in: Jann, Werner; Petersen, Hans-Georg (Hrsg.): The Public Sector in Germany and Australia - From Hierarchy to Contract Management? Berlin1998, S. 107-124.
  75. Regional Economic Promotion; in: König, Klaus; Fossler, R. Scott (Hrsg.): Regionalization below State-Level in Germany and the United States - Regionalisierung unterhalb der Landesebene in Deutschland und den Vereinigten Staaten; Speyerer Forschungsberichte Nr. 197, Speyer 1999, S. 45-70.
  76. Staatsfinanzen: Konsolidierung, Steuersenkung und Wachstumssicherung? in: RWI-Mitteilungen 3/4, 1998, S. 141-148.
  77. mit Sylvia Stiller und Wolfgang Schaft: Zur Einstellungspräferenz von BeamtInnen und Angestellten unter besonderer Berücksichtigung des Schulbereichs, Speyerer Forschungsberichte Nr. 201, Speyer 1999; textgleich mit: HWWA-Report 195, HWWA-Institut für Wirtschaftsforschung - Hamburg; Hamburg 1999 .
  78. Wie kann ein leistungsfähiges Bildungswesen finanziert werden? in: von Rosenbladt, Bernhard (Hrsg.): Bildung in der Wissensgesellschaft - Ein Werkstattbericht zum Reformbedarf im Bildungssystem, Münster, New York, München, Berlin 1999, S. 131-149 (wiederabgedruckt in: Speyer-Jahrbuch 1 - Speyerer Initiativen für die Praxis, hrsg. v.d. Deutschen Hochschule für Ver-waltungswissenschaften, Speyer 2000, S. 69-84).
  79. Reform der Finanzverfassung; in: Demokratische Gemeinde 11/1999, S. 17-18.
  80. Finanzverfassung. Unbestrittener Reformbedarf - divergierende Reformvorstellungen; in: Bundes-rat (Hrsg.): 50 Jahre Herrenchiemseer Verfassungskonvent - Zur Struktur des deutschen Föderalismus, Bonn 1999, S. 89-131.
  81. Reform der Hochschulfinanzierung; in: Müller, Anselm Winfried; Hettich, Rainer (Hrsg.): Die gute Universität - Beiträge zu Grundfragen der Hochschulreform, Baden-Baden 2000, S. 121-134.
  82. mit Marika Sauckel: Die Krise der föderalen Finanzverfassung,; in: Czada, Roland; Wollmann, Helmut (Hrsg.): Von der Bonner zur Berliner Republik - 10 Jahre Deutsche Einheit; Leviathan Sonderheft 19/1999, Opladen 2000, S. 671-693.
  83. Bildungsreform durch Reform der Bildungsfinanzierung? in: von Weizsäcker, Robert K. (Hrsg.): Schul- und Hochschulorganisation, Berlin 2000, S. 165-220.
  84. Eine funktionsfähige Finanzverfassung als Voraussetzung für gesamtwirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit; in: Gerken, Lüder; Schick, Gerhard (Hrsg.): Grüne Ordnungsökonomik: Eine Option moderner Wirtschaftspolitik? Marburg 2000, S. 349-362.
  85. La costituzione finanziaria; in: Le istituzioni del federalismo - Regione e Governo Locale Nr. 1/2000, S. 193-246.
  86. Structural Revision of the German Länder - Administrative Costs and Ambiguous Fiscal Equalisation Effects; Paper Presented at the XVIIIth World Congress of the International Political Science Association (IPSA) Québec City, Québec, Canada, August 1st to 6th, 2000.
  87. unter Mitarbeit von Marika Sauckel und Elmar Döhler: Probleme der regionalen Steuerverteilung im bundesstaatlichen Finanzausgleich, Baden-Baden 2000.
  88. Finanzverfassung, Besteuerungsrechte und Finanzausgleich; in: Färber, Gisela; Fisch, Stefan; von Arnim, Hans Herbert (Hrsg.): Föderalismus: Hält er noch, was er verspricht? Seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, auch im Lichte ausländischer Erfahrungen; Referate der 67. Staatswis-senschaftlichen Fortbildungstagung vom 17. bis 19. März 1999 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 2000, S. 125-166.
  89. Länderbericht Australien; in: Färber, Gisela; Fisch, Stefan; von Arnim, Hans Herbert (Hrsg.): Föderalismus: Hält er noch, was er verspricht? Seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, auch im Lichte ausländischer Erfahrungen; Referate der 67. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagungvom 17. bis 19. März 1999 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 2000, S. 263-268.
  90. Zur Äquivalenz von Beiträgen und Leistungen in der Gesetzlichen Rentenversicherung; in: Fisch, Stefan; Haerendel, Ulrike (Hrsg.): Geschichte und Gegenwart der Rentenversicherung in Deutschland, Beiträge zur Entstehung, Entwicklung und vergleichenden Einordnung der Alterssicherung im Sozialstaat, Berlin 2000, S. 333-350.
  91. Theorie und Praxis kommunaler Gebührenkalkulation; Speyerer Forschungsbericht Nr. 214, Speyer 2000.
  92. Neuregelung des Länderfinanzausgleichs - Diskussionsbeitrag; in: ifo-Schnelldienst 2/2001, S. 11f.
  93. mit Thomas Lenk und Kurt Reding: Determining Factors of Local User Fee Revenues in West and East Germany; in: Rocaboy, Yvon; Gilbert, Guy (Hrsg.): The Use of Benefit Taxation and User Charges for Financing Local Governments; Proceedings of the ALPES Seminar, 9 - 10 Sept. 1999 in Rennes (F), Centre National de la Recherche Scientifique, Université de Rennes 2001, S. 53-92.
  94. Subventionen/Subventionspolitik; in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, München 2001, S. 503-507.
  95. Interview: „Beamtenversorgung in der „Zinsfalle""; in: Behörden-Spiegel IV 2001, S. 10.
  96. Effizienzprobleme des Verwaltungsföderalismus; in: Die Öffentliche Verwaltung 2001, H. 12, S. 485-496.
  97. Effizienz zentralisierter und dezentralisierter Verwaltungen; in: Pernthaler, Peter; Bußjäger, Peter (Hrsg.): Ökonomische Aspekte des Föderalismus, Innsbruck 2001, S. 105-138.
  98. mit Sandra M. Renn: Auswirkungen der unterschiedlichen Besteuerung von Alterseinkünften; in: Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg.): Besteuerung von Beiträgen und Leistungen in der Altersvorsorge, DRV-Schriften Bd. 29, Frankfurt 2001, S. 18-47; wiederabgedruckt in: Speyer-Jahrbuch 2 - Speyerer Initiativen für die Praxis, Speyer 2001, S. 45ff.
  99. Theorie und Praxis kommunaler Gebührenkalkulation; in: Andel, Norbert (Hrsg.): Probleme der Kommunalfinanzen, Schriften des Vereins für Socialpolitik, Bd. 283, Berlin 2001, S. 57 - 124.
  100. Neue Ansätze des Subventionsabbaus: Grundideen, Erfahrungen des Auslands, Erfolgsbedingungen; in: Färber, Gisela; Seidel, Bernhard (Hrsg.): Subventionsabbau: Führt eine andere Subventionspolitik endlich zum Erfolg? Schnittpunkte von Forschung und Politik Bd. 3, hrsg. von der Gesellschaft für Programmforschung (GfP), Münster u.a. 2002, S. 25-54.
  101. Efficiency Problems of Administrative Federalism, Paper Presented at the Annual Conference of the IPSA Research Committee „Comparative Federalism and Federation Research", October 4th-7th, 2001 in Javéa, Spain. Speyerer Diskussionsbeiträge Nr. 1, Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, Speyer 2002.
  102. Local Government Borrowing in Germany; in: Dafflon, Bernard (Hrsg.): Local Public Finance in Europe - Balancing the Budget and Controlling Debt; Studies in Fiscal Federalism and State-Local Finance, ed. by Wallace E. Oates, Cheltenham, Northampton 2002, S. 135-164.
  103. Von der Aufgabenkritik zum Aufgabenumbau: Ein schwieriges Geschäft; in: voran in Rheinland-Pfalz - Reform im Staat durch effiziente und bürgergerechte Verwaltung, voran, Heft 14, Mainz 2002, S 76-80.
  104. mit G. Wolfgang Heinze, Heike Twele, Thomas Geyer, Gunter Kappert, Heinrich Hermann Kill, Hans Pohle, Ulrich Rabe und Jürgen Siegmann: Überregional bedeutsames Schienennetz in Deutschland aus raumordnerischer Sicht; in: Raumforschung und Raumordnung 5-6/2002, S. 291-302.
  105. Informationen zur Riester-Rente; in: frauen-aktiv in Baden-Württemberg 4/2002, S. 5.
  106. als Mitglied der Expertenkommission Finanzierung Lebenslangen Lernens mit Uschi Backes-Gellner, Gerhard Bosch, Bernhard Nagel und Dieter Timmermann: Auf dem Weg zur Finanzierung Lebenslangen Lernens, Zwischenbericht, Schriftenreihe der Expertenkommission Finanzierung Lebenslangen Lernens Bd. 1, Bielefeld 2002. (englische Version: On the Way to Financing Lifelong Learning - Interim Reprot, Bielefeld 2003)
  107. mit Annette Fugmann-Hesing und Martin Junkernheinrich: Reform der Gemeindefinanzen - ein Vorschlag der Bertelsmannstiftung, Gütersloh 2003.
  108. Perspektiven der europäischen Finanzverfassung; in: Knödler, Hermann; Stierle, Michael H. (Hrsg.): Globale und monetäre Ökonomie, Festschrift für Dieter Duwendag, Heidelberg 2003, S. 209-222.
  109. Ein unzulängliches Instrument; in: Der Architekt - Zeitschrift des Bundes Deutscher Architekten Heft 3-4 2003, Kultur des Wohneigentums, S. 32-34.
  110. Die Eigenheimzulage verfehlt ihre Ziele; in: Finanzreport NRW 4/2003; auch veröffentlicht unter: http://www.finanzreport.nrw.de/fr0304/red/contra.htm
  111. Wirkungen der Eigenheimzulage; in: Wohnungswirtschaft und Mietrecht 2003 Heft 4, S. 196-200.
  112. Subventionsabbau zur Sanierung der öffentlichen Haushalte - aber wie? - Für eine Agenda 2010+; in: ifo-Schnelldienst 2003 H. 12, S. 3-6.
  113. Reform der Finanzverfassung: Was kann Deutschland von anderen föderativen Staaten lernen? In: Franz, Wolfgang; Adam, Klaus (Hrsg.): Instrumente der Finanzpolitik - Grundlagen, Staatsaufgaben, Reformvorschläge, Festschrift für Rolf Peffekoven zum 65. Geburtstag, Frankfurt/M 2003, S. 21-32.
  114. Federal Regulation of Local Tax Bases and Local Fiscal Equalisation in Germany; in: Färber, Gisela; Otter, Nils (Hrsg.): Reforms of Local Fiscal Equalisation in Europe, Papers Presented at the ALPES Conference 30.9.-2.10.2002 in Speyer; Speyerer Forschungsbericht Nr. 323, Speyer 2003, S. 401-428.
  115. mit Nils Otter: Die öffentlichen Aufwendungen in den Funktionsbereichen „Allgemeine öffentliche Dienste" und „Bildungswesen", Länderreport für die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Forschungsprojektes „International Comparison of Cost of Administration" im Auftrag des Instituts für Föderalismus, Innsbruck 2003, Manuskript.
  116. Subventionen/Subventionspolitik ; in: Nohlen, Dieter (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, 3. überarb. Neuauflage, München 2003, 512-516.
  117. Zur Haushaltsnotlage Berlins - Befunde, Ursachen, Eigenanstrengungen und Sanierungsbeihilfen; Gutachten im Auftrag der Senatsverwaltung für Finanzen Berlin, Speyer, im August 2003. http://www.berlin.de/senfin/Download/AbtII/03-09-17gutachtenproffaerber.pdf
  118. On the Misery of the German Financial Constitution; in: Gunlicks, Arthur (Hrsg.): German Public Policy and Federalism - Current Debates on Political, Legal and Social Issues, New York, Oxford 2003, S. 47-64.
  119. unter Mitarbeit von Sandra Renn: Wirkungen der Eigenheimzulage - Probleme der Subventionierung des Erwerbs von Wohnungseigentum durch die Eigenheimzulage, Schriftenreihe des Instituts für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes Nordrhein-Westfalen Nr. 192, Dortmund 2003.
  120. Probleme des föderativen Systems in Deutschland und Europa, hrsg. v.d. Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn 2004.
  121. Wie ist das Nachhaltigkeitsgesetz zur Rentenversicherung zu beurteilen? In: Wirtschaftsdienst 4/2004, S. 207-210.
  122. Die Finanznot der Kommunen; in: Hrbek, Rudolf (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2004 - Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Baden-Baden 2004, S. 176 - 194.
  123. Möglichkeiten einer verfassungskonformen Reform der Gesetzlichen Pflegeversicherung; in: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 2/2004, S. 192-202.
  124. als Mitglied der Expertenkommission „Finanzierung Lebenslangen Lernens" mit Uschi Backes-Gellner, Gerhard Bosch, Bernhard Nagel und Dieter Timmermann: Finanzierung LebenslangenLernens - der Weg in die Zukunft, Schlussbericht, Schriftenreihe der Expertenkommission Finanzierung Lebenslangen Lernens Bd. 6, Bielefeld 2004.
  125. Generationengerechtigkeit; in: Gitter, Wolfgang, Hüfken, Hartmut; Krempl, Werner; Merten, Detlev (Hrsg.): Zukunft der Rente - Rente der Zukunft, Speyer 2004, S. 17-46.
  126. Wege aus der „organisierten Unverantwortlichkeit"? Probleme und Perspektiven der Föderalen Ordnung in Deutschland und Europa; in: Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Berlin (Hrsg.): Perspektiven einer Reform der bundesstaatlichen Ordnung, Berlin 2004, S. 75-90.
  127. Problems Related to the Economic Viability of Autonomous Arrangements, Centralism and Fiscal Federalism, in: Skurbaty, Z.A. (Hrsg.): Beyond a One-Dimensional State: An Emerging Right to Autonomy? Leiden, Bosten, 2005, S. 83-102.
  128. Politikberatung durch Kommissionen; in: Leschke, Martin; Pies, Ingo (Hrsg.): Wissenschaftliche Politikberatung - Theorien, Konzepte, Institutionen, Stuttgart 2005, S. 131-160.
  129. Die regionale Inzidenz des deutschen Steuersystems; in: Färber, Gisela (Hrsg.): Das föderative System in Deutschland - Bestandsaufnahme, Reformbedarf und Handlungsempfehlungen aus raumwirtschaftlicher Sicht, Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. Nr. 224, Hannover 2005, S. 146-173.
  130. mit Hans Pohle: Vorwort; in: Färber, Gisela (Hrsg.): Das föderative System in Deutschland - Bestandsaufnahme, Reformbedarf und Handlungsempfehlungen aus raumwirtschaftlicher Sicht, Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. Nr. 224, Hannover 2005, S. 1-9.
  131. mit Nils Otter: Reform der Finanzverfassung - eine vertane Chance? in: Aus Politik und Zeitgeschichte 13-14/2005, S. 33-38.
  132. Haushaltsnotlagen in der deutschen Finanzverfassung - Ursachen, Abhilfe und Präventionsmaß-nahmen; in: Europäisches Zentrum für Föderalismusforschung Tübingen (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2005 - Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Baden-Baden 2005, S. 230-252.
  133. Föderalismus; in: Handwörterbuch der Raumordnung, hrsg. von der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Hannover 2005, S. 324-331.
  134. mit Peter Wild: Auswege aus dem finanzpolitischen Elend der Kommunen? in: Eildienst des Landkreistages Nordrhein-Westfalen 7-8/2005, S. 277-280.
  135. Aspekte einer bedarfsgerechten Steuerverteilung; in: Junkernheinrich, Martin (Hrsg.): Sonderbedarfe im bundesstaatlichen Finanzausgleich - Theorie - Methodik - Instrumente, Berlin 2005, S. 69-90.
  136. Zum finanzpolitischen Horizont; in: Heinrich-Böll-Stiftung Bremen (Hrsg.): Hinter dem Horizont geht es weiter - aber wohin? Welche finanziellen und politischen Perspektiven hat Bremen noch? Bremen 2005, S. 66-78.
  137. Nutzerfinanzierung versus Staatshaushalt bei der Infrastrukturfinanzierung; in: Hartwig, Hans-Hermann; Knorr, Andreas (Hrsg.): Neuere Entwicklungen in der Infrastrukturpolitik; Beiträge aus dem Institut für Verkehrswissenschaft an der Universität Münster, Heft 157, Göttingen 2005, S. 241-264.
  138. Föderale Wohnungspolitik - miteinander - gegeneinander - nebeneinander; in: Gans, Paul; Nachtkamp, Hans H. (Hrsg.): Wohnungspolitik und Wohnraumversorgung, Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung 4/2005, S. 3-28.
  139. Haushaltsnotlagen in der deutschen Finanzverfassung - Ursachen, Abhilfe, Vermeidung; Speyerer Diskussionsbeiträge Nr. 24, Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, Speyer 2006.
  140. Lebenslanges Lernen für alle - Zielvorgaben der Expertenkommission „Finanzierung Lebenslangen Lernens"; in: DGB-Bundesvorstand (Hrsg.): Zukunft der Aus- und Weiterbildung - Chancen des neuen Berufsbildungsgesetzes, Köln 2006, S. 12-21.
  141. Haushaltsnotlagen in der deutschen Finanzverfassung - Ursachen, Abhilfe, Vermeidung; in: Konrad, Kai; Jochimsen, Beate (Hrsg.): Finanzkrise im Bundesstaat, Frankfurt/M u.a. 2006, S. 85-116 (2. Aufl. 2007).
  142. Finanzkontrolle; in: Voigt, Rüdiger; Walkenhaus, Ralf (Hrsg.): Handwörterbuch der Verwaltungsreform, Wiesbaden 2006, S. 112-117.
  143. Steuern; in: Voigt, Rüdiger; Walkenhaus, Ralf (Hrsg.): Handwörterbuch der Verwaltungsreform, Wiesbaden 2006, S. 330-335.
  144. Generationengerechtigkeit, Teil I; in: Nachrichten der Deutschen Rentenversicherung Hessen 4/2006, S. 24-31, Teil II; 5/2006, S. 47-59.
  145. Finanzpolitik; in: Heun, Werner u.a. (Hrsg.): Evangelisches Staatslexikon, 2. Aufl. (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 567-571.
  146. Finanzwirtschaft, öffentliche; in: Heun, Werner u.a. (Hrsg.): Evangelisches Staatslexikon, 2. Aufl. (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 587-590.
  147. Vermögen, Vermögensverteilung; in: Heun, Werner u.a. (Hrsg.): Evangelisches Staatslexikon, 2. Aufl. (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 2580-2583.
  148. Vermögenspolitik; in: Heun, Werner u.a. (Hrsg.): Evangelisches Staatslexikon, 2. Aufl. (Neuausgabe), Stuttgart 2006, Sp. 2583-2586.
  149. Chancen und Grenzen von Steuerwettbewerb in der Europäischen Union; in Bußjäger, Peter (Hrsg.): Finanzausgleich und Finanzverfassung auf dem Prüfstand; Institut für Föderalismus, Innsbruck 2006, S. 87-108.
  150. Die regionalen Auswirkungen dezentralisierter föderaler Steuersysteme - Probleme und Perspektiven für Deutschland und Österreich - in: Europäisches Zentrum für Föderalismusforschung Tübingen (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2006 - Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Baden-Baden 2006, S. 158-181.
  151. Generationengerechtigkeit, Teil II; in: Nachrichten der Deutschen Rentenversicherung Hessen 3/2006, S. 47-55.
  152. Steuerungsziele und -instrumente im Finanzausgleich föderaler Staaten; Bauer, Helfried; Handler, Heinz; Schratzenstaller, Margit (Hrsg.): Finanzmanagement im föderalen Staat - Internationale und nationale Reformansätze, Wien 2006, S. 136-153.
  153. Human Resource Management in the Public Sector: Centralization and Decentralization of Public Personnel Policies? Reflections on the Base of German Experiences - Paper Presented at the International Symposium on the Human Capacity Building and Human Resource Management in Public Sectors, 7-10 November 2006 in Shanghai, China (erscheint demnächst).
  154. Subventionen/Subventionspolitik; in: Nohlen, Dieter; Grotz, Florian (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, 4. vollst. überarb. Neuauflage, München 2007, S. 564-568.
  155. mit Harald Dalezios: Aufkommenswirkungen und finanzielle Risiken des Optionsmodells - Eine kritische Analyse des Vorschlags des Saarlandes; FÖV Discussion Papers Nr. 40, Speyer 2007.
  156. mit Harald Dalezios: Aufkommenswirkungen und finanzielle Risiken des Optionsmodells - Eine kritische Analyse des Vorschlags des Saarlandes; in: Junkernheinrich, Martin; Scheller, Jürgen; Woisin, Matthias (Hrsg.): Zwischen Reformidee und Funktionsanspruch - Konzeptionen und Positionen zur deutschen Finanzverfassung, Berlin 2007, S. 285-309.
  157. Finanzausgleich; in: Baus, Ralf Thomas; Blindenbacher, Raoul, Karpen, Ulrich (Hrsg.): Competition versus Cooperation: German Federalism in Need of Reform - A Comparative Perspective, Baden-Baden 2007, S. 332-340.
  158. mit Doris Dietze: Ein Jahr Nationaler Normenkontrollrat - Tätigkeitsschwerpunkte, Erfahrungen und Perspektiven -; in Verwaltung und Management H. 6/2007, S. 283-288.
  159. Asymmetrie im Finanzföderalismus: Mehr Steuerautonomie für die Länder? In: Hrbek, Rudolf; Palermo, Francesco; Zwilling, Carolin; Alber, Elisabeth (Hrsg.): Auf dem Weg zu asymmetrischem Föderalismus? Baden-Baden 2007, S. 195-222.
  160. Ehegattensplitting und Lohnsteuerkartenverfahren; in: Seel, Barbara (Hrsg.): Ehegattensplitting und Familienpolitik, Wiesbaden 2007, S. 181-206.
  161. Asymmetrischer Steuerföderalismus in Deutschland: Eine Folge falscher Zuordnung der Besteuerungskompetenzen?; in: Europäisches Zentrum für Föderalismusforschung Tübingen (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2007 - Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Baden-Baden 2008, S. 154-179.
  162. Die Finanzierung frühkindlicher Bildung und Betreuung - staatlich vs. privat? In: Apolte, Thomas; Funcke, Antje (Hrsg.): Frühkindliche Bildung und Betreuung - Reformen aus ökonomischer, pädagogischer und psychologischer Sicht, Baden-Baden 2008, 195-214.
  163. Öffentliche Aufgaben und ihre Finanzierung; in: Gabriel, Oskar; Kropp, Sabine (Hrsg.): Die EU-Staaten im Vergleich - Strukturen, Prozesse, Politikinhalte; 3. Aufl., Wiesbaden 2008, S. 659-689.
  164. Haushaltsnotlagen im Föderalismus; in: Akademie für öffentliche Verwaltung des Freistaates Sachsen (Hrsg.): Themenheft Föderalismusreform II, Schriftenreihe der Akademie für öffentliche Verwaltung des Freistaates Sachsen, Meißen 2008, S. 21-28.
  165. Föderalismusreform II - Beitrag zum Zeitgespräch; in: Wirtschaftsdienst 9/2008, S. 576-579.
  166. mit Melanie Funke und Steffen Walther: Die Entwicklung der Beamtenversorgung in Deutschland seit 1992 und künftige Finanzierungsprobleme der Gebietskörperschaften in: Die Öffentliche Verwaltung 4/2009, S. 133-146.
  167. mit Kira Baranova: Centralisation and decentralisation of fiscal federalism in Germany; in: federalismi.it Rivista di diritto pubblico italiano comunitaorio e comparator v. 22.12.2008 (http:// www.federalismi.it/ApplMostraDoc.cfm?Artid=11660&content=Centralisation+and+decentralistion+of+fiscal+federalism+in+Germany&content_author=Gisela+F%C3%A4rber+e+Kira+Baranova).
  168. Medien und wissenschaftliche Politikberatung - Annäherungen an ein Thema -; in: Wentzel, Dirk (Hrsg.): Medienökonomik - Theoretische Grundlagen und ordnungspolitische Gestaltungsalternativen, Stuttgart 2009, S. 299-318.
  169. mit Kira Baranova: Finanzföderalismus in Deutschland: Aktuelle Entwicklungen (in russischer Sprache); in: Die Regionen - Wirtschaft und Soziologie H. 1/2009, S. 211-237.
  170. mit Arndt, Olaf; Dalezios, Harald; Steden, Philip: Die regionale Inzidenz von Bundesmitteln; in: Mäding, Heinrich (Hrsg.): Öffentliche Finanzströme und räumliche Entwicklung, Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. 232, Hannover 2009, S. 9-48.
  171. Fiscal federalism in Germany - A ridge walk between unitary tax policies and fiscal equalisation, in: Corte dei Conti (Hrsg.): Autonomia e responsibilità die spesa: un approccio comparato. Alcune esperienze europee. Il profilo dei controlli, Rom 2009, S. 63-71.
  172. Das Elend der öffentlichen Haushalte; in: Die öffentlichen Finanzen; Beilage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung v. 17.11.2009, S. 4.
  173. Wieviel Staat ist wünschenswert? Wissenschaftliche Grundlagen und praktische Erfahrungen; in: Kropp, Sabine; Will, Oliver (Hrsg.): Better Regulation - Bessere Institutionen und Normen als Voraussetzung für erfolgreiches Regieren - Ein Werkstattbericht, hrsg. v. d. Gesellschaft für Programmforschung, Köln 2009, S, 9-40.
  174. mit Melanie Funke und Steffen Walther: Nachhaltige Beamtenversorgung - Probleme und Reformbedarf -; in: Der Personalrat 12/2009,S. 481-485.
  175. Bürokratieabbau im Steuerrecht; in: Die Steuerberatung 5/2010, S. M1.
  176. mit Melanie Funke und Steffen Walther: Nachhaltige Finanzierung der Beamtenversorgung - Abschlussbericht; Forschungsbericht; Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer, Speyer Mai 2010.
  177. Kommentar zum Abschnitt Finanzen und Kommunen im Koalitionsvertrag; in: Rheinische Post v. 7.7.2010, S. A7 (http://www.rp-online.de/landtagswahl/nachrichten/Lob-gibt-es-nur-fuer-die-Schulpolitik_aid_878802.html).
  178. mit Kira Baranova: Effizienz der staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Finanzkrise in Deutschland (in russischer Sprache); in: Die Region; Wirtschaft und Soziologie 2/2010, S. 71 - 90.
  179. mit Kira Baranova: Centralisation and decentralisation of fiscal federalism in Germany; in: International Association of Centers for Federal Studies (Hrsg.): Decentralizing and Redecentralizing Trends in the Distribution of Powers within Federal Countries, IACFS Conference 2008, Barcelona 2010, S. 11 - 70.
  180. Bildungsfinanzierung - eine staatliche Aufgabe? Die Perspektive der Finanz- und der Verwaltungswissenschaft; in: Barz, Heiner (Hrsg.): Handbuch Bildungsfinanzierung, Wiesbaden 2010, S. 135 - 144.
  181. Local Governments in the Financial Constitution of the Federal Republic of Germany; in: China Society of Administrative Reform; Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) (Hrsg.): Sino-German Conference on County Level Public Governance - Conference Proceedings; Beijing 2010, S. 1 - 12.
  182. Die neue Schuldengrenze im Grundgesetz - ein frommer föderaler Wunsch nach der Finanzkrise? In: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen ((Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2010 - Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Baden-Baden 2010, S. 163 - 175.
  183. mit Sabine Kuhlmann, Dorothea Jansen, Sabine Kropp, Joachim Wieland: Leistungsvergleich und Benchmarking im Öffentlichen Sektor. Projektverbund des Deutschen Forschungsinstituts für Öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV); in: der moderne staat, Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, H. 2/2010, S. 491-502.
  184. mit Melanie Funke und Steffen Walther: Nachhaltige Finanzierung der Beamtenversorgung - Möglichkeiten und Grenzen einer Modernisierung bei leeren Kassen; in: Zeitschrift für Beamtenrecht, H. 1-2/2011, S. 14-31.
  185. Kann das Standardkosten-Modell dem Konnexitätsprinzip zur Wirksamkeit verhelfen? In: Der Gemeindehaushalt 5/2011, S. 97-102.
  186. Subventionen/Subventionspolitik; in: Nohlen, Dieter; Grotz, Florian (Hrsg.): Kleines Lexikon der Politik, 5. vollst. überarb. Neuauflage, München 2011, S. 614 - 618.
  187. Steuerhoheit von Gebietskörperschaften; FöV Discussion Papers Nr. 64, Speyer 2011.
  188. mit Melanie Funke und Steffen Walther: Nachhaltige Finanzierung der Beamtenversorgung - Ökonomische Perspektiven und rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten, Modernisierung des öffentlichen Sektors, Sonderband 37, Berlin 2011.
  189. mit Melanie Funke und Steffen Walther: Nachhaltige Finanzierung der Beamtenversorgung; in: dbb magazin 6/2011, S. 34.
  190. mit Marco Salm und Dirk Zeitz: Renaissance wissenschaftlicher Politikberatung? Eine Neubewertung wissenschaftlicher Politikberatung aufgrund veränderter Rahmenbedingungen und ihre Konsequenzen für die Akteure; in: Zeitschrift für Politikberatung - Policy Advice and Political Consulting, Vol. 4, H. 1/2011, S. 3-13.
  191. Das Konnexitätsprinzip im System kommunaler Finanzausstattung; in: Bunzel, Arno; Hanke, Stefanie (Hrsg.): "Wer zahlt die Zeche" - Das Konnexitätsprinzip - richtig angewandt, Difu-Impulse Bd. 7/2011, Berlin, S. 19-30.
  192. (in chinesischer Sprache) Staats- und Verwaltungsreformen in Deutschland seit dem Jahr 2000; in: Journal of the Chinese Society of Administrative Reform, Vol. 1, 2011, H. 1.
  193. Vorwort; in: Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaftliche Verwaltung (Hrsg.): Bürokratieentlastung des Dritten Sektors und des bürgerschaftlichen Engagements: Notwendigkeiten, Praxis und Per-spektiven, AWV-Informationen Special IV, Eschborn 2011, S. 11-12.
  194. Das Zusammenwirken von Staat und politischen Stiftungen - ein Modellfall für New Public Management? In: Heinrich Boell Stiftung (Hrsg.): Die Steuerung und Finanzierungpolitischer Stiftungen, Berlin 2011, S. 47-51.
  195. The Importance of Public Sector Employment for the Development of the National and the Regional Service Sector in Germany; in: Shanghai Administration Institute (Hrsg.): Contemporary Metropolis: Innovation, Transition and Development of Service Economy; Proceedings of the International Academic Symposium, Shanghai 2011, S. 59ff.
  196. Steuerhoheit von Gebietskörperschaften - Eine komplexe finanzpolitische Gestaltungsaufgabe im Zeitalter der Globalisierung; in: Lütgenau, Stefan August (Hrsg.): Die Zukunft des Österreichischen Bundesstaates in Europa. Perspektiven und Positionen; Foster Europe Working Paper Series Bd. 1, Innsbruck, Wien, Bozen 2011, S. 137 - 172.
  197. La sovranità fiscal degli enti territoriale; in: Palermo, Francesco; Alber Elisabeth; Parolari, Sara (Hrsg.): Federalismo fiscale: Una sfida comparata? Mailand 2011, S. 123-156.
  198. Vergleich der Finanzbeziehungen in den EU-Mitgliedstaaten; in: Fracanzani, Marcello; Palermo, Francesco (Hrsg.): Potere esecutivo e giurisdzionale nell‘Europa; Atti del Convegno 2009 e 2010 dell'Institut d'Etudes Européennnes „Antonio Rosmini", Napoli 2011, S. 109-126.
  199. Impacts of the Global Financial Crisis in a Federation: Evidence from Germany; FöV Discussion Paper No. 69, Speyer 2012.
  200. Policy Options Regarding Outmigration from Rural Areas: Can Politics Stop it and Should it Want to? in: National Population and Family Planning Commission (NPFPC), Public Policy Dialogue Funds, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (Hrsg.): Demographic Challenges and Social Cohesion, Beijing 2012, S. 24 - 33.
  201. Ruf nach Föderalimusreformkommission III: Steigende Sozialausgaben - Bedrohung der kommunalen Selbstverwaltung? In: Der Neue Kämmerer 2/2012, S. 10.
  202. Die Sozialpolitik im Spannungsverhältnis mit der Sozialverwaltung; in: Sozialer Fortschritt 5/2012, S. 92-98.
  203. mit Julia Einsiedler: Bürokratiekostenabbau im Steuerrecht: Ein Ansatz zur Vereinfachung des Steuerrechts? FöV-Discussion Paper Nr. 73, Speyer 2012.
  204. Fiscal Federalism of the German Civil Service: Between Competition and Financial Constraints; Paper Presented at the Workshop of the Taiwanese Executive Learning Program - TELP, Septem-ber 12th, 2012 in Heidelberg, Manuskript.
  205. Der demographisch induzierte Wandel des öffentlichen Dienstes; in: Demographieportal der Bundesregierung unter https://www.politik-fuer-alle-generationen.de/ql?idIdea=41 (Publikation am 3.10.2012).
  206. Rentenbeitragssenkung vs. Generationenfonds, Zuschussrente aus Beitrags- oder aus Steuermitteln, ... - der Beginn einer neuen Rentenreformdebatte? In: ifo-Schnelldienst H. 19/2012, S. 10-13.
  207. mit Joachim Wieland, Johanna Wolf, Marco Salm, Dirk Zeitz: Reform des kommunalen Finanzausgleichs in Thüringen; Gutachten im Auftrag des Finanzministeriums des Freistaats Thüringen, Speyerer Forschungsbericht Nr. 271, Speyer 2012.
  208. Auswirkungen der Finanzkrise auf die Handlungsspielräume der deutschen Verwaltung; in: der moderne staat 1/2013, , S. 211 - 230.
  209. Falsche Diagnose, schlechte Lösung; in: Die Berliner Republik 2013, S. 44 - 48.
  210. Was ist Finanzföderalismus? in: Bussjäger, Peter (Hrsg.): Perspektiven des Finanzföderalismus in Österreich, Innsbruck, Wien, Bozen 2013, S. 11 - 38,
  211. (Ver-)teile und herrsche! Föderale Finanzverfassung im internationalen Vergleich, Diskussionsbeiträge; in: Hessische Landesvertretung (Hrsg.): Länder machen Staat, - Ein Plädoyer für den deutschen Föderalismus, Veranstaltungsreihe der Vertretung des Landes Hessen beim Bund, Berlin 2012, Baden-Baden 2013, S. 101 - 118.
  212. mit Dirk Zeitz: Why there have not been reforms of the boundaries of the German Länder? History, reasons and perspectives; in: Mangiameli, Stelio (Hrsg.): Federalism, Regionalism and Territory, Proceedings of the IACFS Conference September 19th - 21st, 2012 in Rome, Rom 2013, S. 39-77.
  213. Gesetzesfolgenabschätzung unter der Genderperspektive - am Beispiel des Faktorverfahrens nach § 39f EStG; Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Ju-gend (BMFSFJ), Speyerer Forschungsberichte 274, Speyer 2013.
  214. Der Solidaritätszuschlag - als Dauersteuer ungeeignet! In: ifo-Schnelldienst H. 18/2013, S. 3-6.
  215. Gleichstellungsorientierte Gesetzesfolgenabschätzung im Steuerrecht; in: Spangenberg, Ulrike; Wersig, Maria (Hrsg.): Geschlechterverhältnisse steuern - Perspektivenwechsel im Steuerrecht, Berlin 2013, S. 211-228.
  216. mit Carsten Kühl und Dennis Alt: Neuordnung der Besteuerungskompetenzen bei der Einkommensteuer: Entlastung des vertikalen und des horizontalen Finanzausgleichs; in: Wirtschaftsdienst 2014 H. 4, S. 267 - 274.
  217. mit Marco Salm und Christian Schwab: Evaluation des Verwaltungsmodernisierungsprozesses „CHANGE2" der Stadt Mannheim; Speyerer Forschungsberichte Nr. 276, Speyer 2014.
  218. mit Carsten Kühl und Denis Alt: Faire Steuerbasis notwendig - eine Erwiderung; in Wirtschaftsdienst H. 8/2014, S. 579 - 582.
  219. mit Marco Salm und Stephanie Hengstwerth: Grundsteuerreform in Deutschland: eine unendliche Geschichte? in: Wirtschaftsdienst H. 10/2014, S. 740 - 746.
  220. unter Mitarbeit von Stephanie Hengstwerth und Dirk Zeitz: Finanzwissenschaftliche Aspekte der Einkreisung kreisfreier Städte im Land Brandenburg, Gutachten im Auftrag des Ministeriums des Innern des Landes Brandenburg, Speyer 2014. [http://www.mi.brandenburg.de/media_fast/4055/Gutachten_Faerber.pdf]
  221. (Fast) 20 Jahre Integration der neuen Länder in den Länderfinanzausgleich: Eine finanzwissenschaftliche perspektive; in: Europäisches Zentrum für Föderalismusforschung Tübingen (Hrsg.): Jahrbuch des Föderalismus 2014 - Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa, Baden-Baden 2014, S 112 - 130.
  222. Intergovernmental Decision-Making in Financial Affairs in Germany: Institutions, Formal and Informal Rules, and Peculiarities; in: Palermo, Francesco, Alber, Elisabeth (Hrsg.): Federalism as De-cision-Making: Changes in Structures, Procedures and Policies, Leiden, Boston 2015, S. 213 - 227.
  223. Impacts of the Global Financial Crisis in a Federation: Evidence from Germany; in: John Kinkaid; Alan Tarr; Sonja Wälti (Hrsg.): Federalism and the Global Financial Crisis: Impacts and Responses, Oxford University Press (OUP) (erscheint demnächst).
  224. Auswirkungen der Finanzkrise auf die Handlungsspielräume der deutschen Verwaltung; in: Matzka, Manfred, Wenda, Georg (Hrsg.): Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Verwaltung, Beiträ-ge der Dreiländertagung 2012 (erscheint demnächst).
  225. Local Finance in Germany; in: WANG Yukai, Färber, Gisela (Hrsg.): Comparative Studies on Vertical Administrative Reforms in China and Germany (erscheint demnächst in englischer und in chinesischer Sprache).
  226. Local Administrations under Demographic Change - Challenges and New Patterns of Administrative Organization and Cooperation? in: WANG Yukai, Färber, Gisela (Hrsg.): Comparative Studies on Vertical Administrative Reforms in China and Germany (erscheint demnächst in englischer und in chinesischer Sprache).
  227. Consequences of the Economic and Financial Crisis for Public Administrations in Germany; in: WANG Yukai, Färber, Gisela (Hrsg.): Comparative Studies on Vertical Administrative Reforms in China and Germany (erscheint demnächst in englischer und in chinesischer Sprache).
  228. mit Marco Salm und Stephanie Hengstwerth: Property tax reform in Germany - eternally unfinished or an instrument of a more equitable (local) tax system? In: Mau Pedersen, Niels Jørgen; Jun, Kim (Hrsg.): Interaction between local expenditure responsibilities and local tax policy, Kopenhagen (erscheint demnächst).
  229. Die Rolle des Nationalen Normenkontrollrats bei der Verbesserung der Rechtsetzung; in: Sommermann, Karl-Peter (Hrsg.): Gute Rechtsetzung / La buena legislación; Speyerer Forschungsbericht (erscheint demnächst).
  230. Verteilung der Besteuerungskompetenzen vs. Finanzausgleich- Eine subnationale Perspektive; in: René Geißler, Felix Knüpling, Sabine Kropp, Joachim Wieland (Hrsg.): Das Teilen beherrschen. Analysen zur Reform des Finanzausgleichs 2019, Baden-Baden 2015, S. 211 - 230. (erscheint demnächst).
  231. mit Dirk Zeitz: Legitimation durch Gesetzesfolgenabschätzung? Möglichkeiten und Grenzen für die Legitimation staatlichen Verwaltungshandelns; in: der moderde staat (erscheint demnächst).
  232. Fiscal Equalization in Germany - Facts, Conflicts and Perspectives - in: Pola, Giancarlo (Hrsg.): Principles and Practices of Fiscal Autonomy. Experiences, Debate and Prospects, Ashgate Farnham (erscheint demnächst).
  233. Economic Aspects of Secessionist Movements; in: Belser, Eva Maria (Hrsg.): States Falling Apart? Secessionist and Autonomy Movements in Europe (erscheint emnächst)
nach oben

Herausgeberschaft

  1. mit Murray Forsyth: The Regions - Factors of Integration or Disintegration in Europe? Föderalismus-Studien Bd. 8, hrsg. v. Hans-Peter Schneider, Baden-Baden 1996.
  2. Schlanker Staat - Zwischen Paradigmen und Pragmatismus, Werkstattbericht der Gesellschaft für Programmforschung Nr. 18, Köln 1996.
  3. mit Stefan Fisch und Hans Herbert von Arnim: Föderalismus: Hält er noch, was er verspricht? Seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, auch im Lichte ausländischer Erfahrungen; Referate der 67. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung vom 17. bis 19. März 1999 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Baden-Baden 2000.
  4. mit Sandra Renn: Reformen öffentlicher Haushalte in Deutschland: Grundideen, Erfolge, Defizite, Speyerer Arbeitsheft Nr. 137, Speyer 2001.
  5. mit Bernhard Seidel: Subventionsabbau: Führt eine "andere" Subventionspolitik endlich zum Erfolg? Schnittpunkte von Forschung und Politik Bd. 3, hrsg. von der Gesellschaft für Programmforschung (GfP), Münster u.a. 2002
  6. mit Nils Otter: Reforms of Local Fiscal Equalisation in Europe, Papers Presented at the ALPES Conference 30.9.-2.10.2002 in Speyer; Speyerer Forschungsbericht Nr. 232, Speyer 2003.
  7. mit Sandra Renn: 10 Jahre Hochschulreformen seit dem Eckwertepapier - Anstöße, Maßnahmen, Erfolge, Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Bd. 165, Berlin 2004.
  8. Das föderative System in Deutschland - Bestandsaufnahme, Reformbedarf und Handlungsempfehlungen aus raumwirtschaftlicher Sicht, Forschungs- und Sitzungsberichte der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Bd. Nr. 224, Hannover 2005.
  9. mit Jürgen Schupp: Der Sozialstaat im 21. Jahrhundert - Ökonomische Anforderungen, europäische Perspektiven, nationaler Entscheidungsbedarf, Schnittpunkte von Forschung und Politik Bd. 6, hrsg. von der Gesellschaft für Programmforschung (GfP), Münster u.a. 2005.
  10. mit Nils Otter: Spatial Aspects of Federative Systems, Papers Presented at A Conference 26.-28.2.2005 in Speyer; Speyerer Forschungsbericht Nr. 242, Speyer 2005.
  11. Governing from the Center: The Influence of the Federal/Central Government on Subnational Governments; Papers Presented at the Conference of the IACFS September 29 - October 1, 2011 in Speyer; Speyerer Forschungsbericht Nr. 269, Speyer 2012.
nach oben

Mitautorenschaft an Kommissionsberichten

  1. Regierungskommission „Fortentwicklung der Rentenversicherung": Bericht der Kommission, 1998
  2. Enquête-Kommission des Landtages Rheinland-Pfalz „Verwaltungsmodernisierung in Rheinland-Pfalz":
    - Zwischenbericht der EK 13/2 "Verwaltungsmodernisierung in RPF" (Entbürokratisierungs-kommission v. 16.01.1998, LT-Drs 13/2505;
    Bericht der EK 13/2 "Verwaltungsmodernisierung in RPF" (Entbürokratisierungskommission) v. 28.08.2000, LT-Drs 13/6223
  3. Expertenkommission Staatsaufgabenkritik des Berliner Senats:
    - Zwischenbericht, Berlin 2000
    Abschlußbericht, Berlin 2001; http://www.berlin.de/imperia/md/content/verwaltungsmodernisierung/publikationen/abschlussberichtstaatsaufgabenkritik.pdf
  4. Bildungsrat des Niedersächsischen Ministerpräsidenten, „Empfehlungen für eine neue Finanzierung und Organisation des Schulsystems", Hannover 2002
  5. Enquête-Kommission des Bayerischen Landtags „Reform des Föderalismus - Stärkung der Landesparlamente", Bericht der Enquete-Kommission; Drs. 14/8660 v. 20.3.2002, (http://www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP14/Drucksachen/0000008401/wp14_0008660.pdf)
  6. Kommission zur Nachhaltigkeit in der Finanzierung der Sozialen Sicherungssysteme: Bericht der Kommission, 2003; http://www.bmas.de/coremedia/generator/9926/ruerup__bericht.html
  7. Expertenkommission „Finanzierung des lebenslangen Lernens - der Weg in die Zukunft" bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung:
    - Auf dem Weg zur Finanzierung Lebenslangen Lernens. Zwischenbericht, Bielefeld 2001,
    - Finanzierung Lebenslangen Lernens: Der Weg in die Zukunft, Schlußbericht, 2004 (http://www.bmbf.de/pub/schlussbericht_kommission_lll.pdf)
  8. Enquête-Kommission des Berliner Abgeordnetenhauses „Eine Zukunft für Berlin": Zwischenbericht, Drucksache 15/3131 2005 v. 1.9.2004 (http://www.parlament-berlin.de/pari/web /wdefault.nsf/vFiles/C16_6/$FILE/Zwischenbericht.pdf)Schlußbericht, Drucksache 15/4000 v. 9.5.2005 (http://www.parlament-berlin.de/pari/web/wdefault.nsf/vFiles /C16_6/$FILE/Schlussbericht.pdf)
  9. Sachverständigenkommission Weiterbildung in Rheinland-Pfalz beim Ministerium für Wissen-schaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur in Rheinland-Pfalz: Bericht der Kommission, 2005
  10. Kommission für eine nachhaltige Finanzpolitik in Nordrhein-Westfalen: Abschlussbericht, 2006 (http://www.gruene.landtag.nrw.de/cms/archiv/dokbin/177/177012.abschlussbericht_der_kommission_fuer_ein.pdf)
  11. Enquête-Kommission des Sächsischen Landtags „Demographische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf die Lebensbereiche der Menschen im Freistaat Sachsen sowie ihre Folgen für die politischen Handlungsfelder": Bericht der Enquête-Kommission, Dresden 2008 (http://www.landtag.sachsen.de/dokumente/20080930-Bericht-Enquetekommission.pdf)
  12. Nationaler Normenkontrollrat:
    - Kostenbewusstsein stärken: Für eine bessere Gesetzgebung; Jahresbericht 2007 (http://www.normenkontrollrat.bund.de/Webs/NKR/Content/DE/Publikationen/Anlagen/2007-09-19-erster-jahresbericht-des-normenkontrollrates,property=publicationFile.pdf)
    - Bürokratieabbau - Jetzt Entscheidungen treffen; Jahresbericht 2008 (http://www.normenkontrollrat.bund.de/Webs/NKR/Content/DE/Publikationen/Anlagen/2008-07-03-jahresbericht-des-normenkontrollrates-2008,property=publicationFile.pdf)
    - Gut gestartet: Erwartungen erfüllen, Jahresbericht 2009 (http://www.normenkontrollrat.bund.de/Webs/NKR/Content/DE/Publikationen/Anlagen/2009-07-02_20Jahresbericht_20des_20NKR_202009,property=publicationFile.pdf)
    - Qualität durch Transparenz - Mit Bürokratieabbau zu moderner Gesetzgebung; Jahresbericht 2010(http://www.normenkontrollrat.bund.de/Webs/NKR/Content/DE/Artikel/Anlagen/2010-07-07-jahresbricht-2010,property=publicationFile.pdf).
    - Auswirkungen des ELENA-Verfahrens auf Wirtschaft, Bürger und Verwaltung, Gutachten 2010 (http://www.normenkontrollrat.bund.de/Webs/NKR/Content/DE/Publikationen/Anlagen/2010-09-13-ELENA-gutachten,property=publicationFile.pdf).
    - Fünf Jahre Bürokratieabbau: Der Weg nach vorn; Jahresbericht 2011 (http://www.normenkontrollrat.bund.de/Webs/NKR/Content/DE/Artikel/Anlagen/2011-09-20-jahresbericht-2011,property=publicationFile.pdf )
  13. Abschlussbericht der Enquete-Kommission 5/2 „Kommunal- und Landesverwaltung - bürgernah, effektiv und zukunftsfest - Brandenburg 2020" vom 25. Oktober 2013, Schriften des Landtags Brandenburg Heft 3/2012, Potsdam 2013 [http://www.landtag.brandenburg.de/media_fast/5701/Drs_5_8000.pdf].
nach oben