Publikationen


 
I. Monographien und Herausgeberschaften

  1. Die Rolle des Bürgers in der Gemeindeverfassung unter dem Einfluß der Territorialreform, Diss. Mainz 1979, S. 246.
  2. Einführung in die Gesetzgebungslehre, Heidelberg 1982, XII, S. 178.
  3. Die Behandlung fehlerhafter Bebauungspläne durch die Gemeinden (gemeinsam mit Albert von Mutius), Siegburg 1983, VIII, S. 94.
  4. Das fehlerhafte Verfahren und seine Folgen im Verwaltungsrecht, Heidelberg 1986, XXIV,
    S. 526 gekürzte und überarbeitete Fassung der gleichnamigen Habilitationsschrift, Kiel 1984, Maschinenschrift LXXIII, S. 817.
  5. Die politisch-demokratische Funktion der kommunalen Selbstverwaltung nach der Reform, in: Schriftenreihe Kommunale Gebietsreform, Band II 1, hrsg. von Hans Joachim von Oertzen und Werner Thieme, Baden-Baden 1987, S. 261.
  6. Zehn Jahre Verwaltungsverfahrensgesetz, Speyerer Arbeitshefte 78, Speyer, 1987, S. 59
  7. Gesetzesvorspruch - Verbesserter Zugang des Bürgers zum Recht, in: Heidelberger Forum, Bd. 55, Heidelberg 1988, S. 78  (Herausgeber).
  8. Zustand und Perspektiven der Gesetzgebung, Vorträge und Diskussionsbeiträge der 56. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung 1988 der Hochschule für Verwal-tungswissenschaften Speyer, in: Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Bd. 104, Berlin 1989, S. 262 (Herausgeber).
  9. Verwaltungshandeln durch Verträge und Absprachen, Dokumentation der Verwal-tungswissenschaftlichen Fachtagung der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften und der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, in: Schriftenreihe der Deutschen Sektion des Internationalen Instituts für Verwaltungswissenschaften, Bd. 16, Baden-Baden 1990, S. 208 (Herausge-ber).
  10. Soll das kommunale Satzungsrecht gegenüber staatlicher und gerichtlicher Kontrolle gestärkt werden?, Gutachten D für den 58. Deutschen Juristentag, München 1990, S. 114
  11. Verhinderung und Bekämpfung von Gewalt aus öffentlich-rechtlicher Sicht, Gutachten der Unterkommission VIII der Unabhängigen Regierungskommission zur Verhin-derung und Bekämpfung von Gewalt (Gewaltkommission), in: Schwind/Baumann u. a. (Hrsg.), Ursachen, Prävention und Kontrolle von Gewalt, Bd. II, Erstgutachten der Un-terkommissionen, Berlin 1990, S. 955 - 1018 (gemeinsam mit Walter Rudolf und Edzard Schmidt-Jortzig).
  12. Die Zukunft der kommunalen Selbstverwaltung, Vorträge und Diskussionsbeiträge der 58. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung 1990 der Hochschule für Verwal-tungswissenschaften Speyer, in: Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Bd. 107, Berlin 1990, S. 269 (Herausgeber, gemeinsam mit Willi Blümel).
  13. Verwaltungsvorschriften - Dogmatik und Praxis -, in: Heidelberger Forum Band 77, Heidelberg 1991 (Herausgeber).
  14. Erfolg im Osten, Vorträge und Diskussionen bei der Sommerakademie für Führungs-kräfte aus Wirtschaft und Verwaltung, Baden-Baden 1992, S. 192  (Herausgeber).
  15. Erfolg im Osten II, Vorträge und Diskussionen bei der Sommerakademie für Führungs-kräfte aus Wirtschaft und Verwaltung, Baden-Baden 1993, S. 153 (Herausgeber).
  16. Spitzenverwaltungen im Wettbewerb, Baden-Baden 1993, S. 178  (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  17. Qualitäts- und erfolgsorientiertes Verwaltungsmanagement, Aktuelle Tendenzen und Entwürfe, Vorträge und Diskussionsbeiträge der 61. Staatswissenschaftlichen Fortbil-dungstagung 1993 der Hochschule Speyer, in: Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Band 112, Berlin 1993, S. 370, 2. Auflage 1997 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  18. Staatskommunikation, Dokumentation der Frühjahrs-Arbeitstage des Deutschen Kommunikationsverbandes BDW e.V. und der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer vom 22./23. April 1993, Köln u.a. 1993, S. 152 (Herausgeber).
  19. Für Recht und Staat, Festschrift für Herbert Helmrich zum 60. Geburtstag, 1994, S. 1161 (Herausgeber, gemeinsam mit Letzgus/ Klein/Kleinert/Oschatz/de With).
  20. Erfolg im Osten III, Vorträge und Diskussionen bei der Sommerakademie für Führungs-kräfte aus Wirtschaft und Verwaltung, 1994, S. 187 (Herausgeber).
  21. Die begreifbare Stadt - Wege zum Dialog mit dem Bürger, Staatskommunikation, Band 2, Köln u.a., 1994 (Herausgeber).
  22. Ökologisierung des Rechts- und Verwaltungssystems, Dokumentation des Experten-gesprächs am 28./29.10.1993 in Speyer, Baden-Baden 1994 (Herausgeber, gemeinsam mit Carl Böhret).
  23. Staat und Verwaltung im Dialog mit der Zukunft, Dokumentation der Tagung vom 2. - 4.3.1994 in Speyer, Baden-Baden 1994 (Herausgeber, gemeinsam mit Carl Böhret und Helmut Klages).
  24. Beiträge zur Politikwissenschaft, Band 58: Trends in Public Sector Renewal, Frankfurt 1995 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  25. Lernen von Spitzenverwaltungen. Eine Dokumentation des 2. Speyerer Qualitätswett-bewerbs 1994, Berlin u.a. 1995 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  26. Reform der Landesverwaltung, Tagung der Hochschule vom 29. bis 31. März 1995, Berlin u.a. 1995 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  27. Erfolg im Osten IV, Vorträge und Diskussion bei der Sommerakademie für Führungs-kräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in Weimar 1994, Baden-Baden 1995 (Heraus-geber).
  28. Dialoge über Grenzen - Kommunikation bei Public Private Partnership, Staatskommu-nikation, Band 3, Köln u.a. 1995 (Herausgeber).
  29. 29. Kreisverwaltung der Zukunft (Herausgeber gemeinsam mit Helmut Klages, i.V.m. dem Deutschen Landkreistag), Düsseldorf, 1995.
  30. Beiträge zur Politikwissenschaft, Band 64: "Quality, Innovation and Measurement in the Public Sector", Frankfurt a. M. 1996 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages und Elke Löffler).
  31. Vollzugserfahrungen mit umweltrechtlichen Zulassungsverfahren in den neuen Län-dern (gemeinsam mit Annette Weber), Baden-Baden 1996.
  32. Erfolg im Osten V, Vorträge und Diskussion bei der Sommerakademie für Führungs-kräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in Potsdam 1995, Baden-Baden 1996 (Heraus-geber).
  33. Start zum 3. Speyerer Qualitätswettbewerb 1996, Dokumentation der Veranstaltung am 6.2.1996 in Speyer, Speyerer Arbeitshefte 104 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages), 1996.
  34. Jenseits der Experimentierklausel, Dokumentation der Tagung vom 6. - 8.12.1995 in Speyer (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages), Düsseldorf 1996.
  35. Wege in die neue Steuerung (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages), Düsseldorf 1996.
  36. Controlling im Neuen Steuerungsmodell: Werkstattberichte zur Einführung von Controlling (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages), Düsseldorf 1996.
  37. Reform der Landesverwaltung II, Dokumentation der Tagung vom 6. - 8.3.1996 in Speyer (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages), Düsseldorf 1997 .
  38. Die kommunikative Organisation: Change Management und Vernetzung in öffentlichen Verwaltungen, Staatskommunikation, Band 4, Köln u.a., 1997 (Herausgeber).
  39. Erfolg im Osten VI, Vorträge und Diskussion bei der Sommerakademie für Führungs-kräfte aus Wirtschaft und Verwaltung in Schwerin 1996, Baden-Baden 1997 (Herausgeber).
  40. Kompetenzentwicklung in der öffentlichen Verwaltung, Gutachten im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Qualifikations-Entwicklungs-Management, Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Betriebliche Weiterbildungsforschung e.V., Berlin, in: QUEM-report, Schriften zur beruflichen Weiterbildung, Heft 48, 1997.
  41. Neue Wege für Kultureinrichtungen. Ein Handbuch für Fach- und Führungskräfte, Düsseldorf 1997, Raabe Reihe Kultur (Herausgeber, gemeinsam mit Iris Magdowski).
  42. Verwaltung im Umbruch, Zusammenfassende Dokumentation verschiedener Veröf-fentlichungen, Speyerer Arbeitsheft Nr. 109, 1997.
  43. Erfahrungen mit dem Modernisierungsprozess - Anforderungen an ein zukünftiges Prozeßmanagement -, Stuttgart u.a. 1997 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  44. Reform der Landesverwaltung III, Dokumentation der Tagung vom 19. - 21.3.1997 in Speyer, Düsseldorf 1997 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  45. Modernisierungserfolge von Spitzenverwaltungen, Eine Dokumentation des 3. Speyerer Qualitätswettbewerbes 1996, Düsseldorf 1997 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  46. Wissensmanagement, Staatskommunikation, Band 5, Köln, 1997 u.a. (Herausgeber).
  47. Politik und Gesetzgebung im Neuen Steuerungsmodell, Zusammenfassende Dokumentation verschiedener Veröffentlichungen, Speyerer Arbeitshefte 114, 1998.
  48. Die Rolle des Parlaments in der Neuen Steuerung, Düsseldorf 1998 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  49. Zwischenbilanz der Verwaltungsmodernisierung, Dokumentation zur 66. Staatswis-senschaftlichen Fortbildungstagung der Deutschen Hochschule für Verwaltungswis-senschaften Speyer, Düsseldorf 1998 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  50. Kommunalwirtschaft, Zusammenfassende Dokumentation verschiedener Veröffentli-chungen, Speyerer Arbeitshefte 118, Speyer 1998.
  51. Innovationen durch Spitzenverwaltungen. Eine Dokumentation zum 4. Speyerer Qua-litätswettbewerb 1998, Berlin u.a. 1999 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  52. Die moderne Verwaltung - Gestaltung durch Information, Stuttgart u.a. 1999 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages).
  53. Wirkungsforschung zum Recht II. Verwaltung als Adressat und Akteur, Baden-Baden 2000 (Herausgeber gemeinsam mit Hagen Hof).
  54. Staatliche Zukunftsfähigkeit als Gestaltungsaufgabe, Rektoratsrede anlässlich der Eröffnung des Wintersemesters 1999/2000, Speyerer Vorträge Heft 53, Speyer 2000.
  55. Good Governance und Qualitätsmanagement - Europäische und internationale Entwicklungen, Speyerer Arbeitsheft Nr. 132 (Herausgeber, gemeinsam mit Helmut Klages), 2000.
  56. Parlamentarische Steuerungsordnung, Speyerer Forschungsbericht Nr. 220 (Herausgeber), 2001.
  57. Personalmanagement der Zukunft, Person - Team - Organisation, Speyerer Arbeitsheft Nr. 134 (Herausgeber, gemeinsam mit Rudolf Fisch), 2001.
  58. Modernisierung - Prozess oder Entwicklungsstrategie?, Frankfurt 2001 (Herausgeber).
  59. Staatskultur im Wandel, Beiträge der 69. Staatswissenschaftlichen Fortbildungsta-gung vom 14.-16. März 2001 an der DHV Speyer, Berlin 2002 (Herausgeber).
  60. Beyond Statistics. Using Quality of Life Indicators for Strategic Management in Local Government, Bertelsmann Foundation Publishers, Gütersloh 2002 (gemeinsam mit Alexander Wegener).
  61. Indikator Lebensqualität. Internationale Recherche zur kommunalen Steuerung, Gütersloh 2002 (Einleitung Marga Pröhl/Birgit Stach).
  62. Die Good Practice-Verwaltung. Muster und Empfehlungen zur guten Verwaltungsfüh-rung, Speyerer Arbeitsheft Nr. 147 (Herausgeber), 2002.
  63. Risiko-Management in der englischen Verwaltung, Speyerer Arbeitsheft Nr. 150 (Herausgeber), 2003.
  64. Europäisches Verwaltungsverfahrensrecht, Beiträge der 70. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung vom 20.-22. März 2002 an der DHV Speyer, Berlin 2004 (hrsg. gemeinsam mit Rainer Pitschas).
  65.  Aufgabenkritik, Privatisierung und Neue Verwaltungssteuerung, Dokumentation der Referate einer Tagung an der DHV vom 2. - 4. April 2003 (Herausgeber), Band 1 der Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Baden-Baden 2004.
  66. (Neue) Bilder der Verwaltung - Blende '04 -, Speyerer Arbeitsheft Nr. 170 (Herausgeber), 2004.
  67. Bestandsaufnahme und Perspektiven des Haushalts- und Finanzmanagements, Dokumentation der Referate einer Tagung an der DHV vom 25. - 27. Februar 2004 (Herausgeber), Band 3 der Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstruk-turen, Baden-Baden 2005.
  68. Kommunale Selbstverwaltung - Zukunfts- oder Auslaufmodell?, Beiträge der 72. Staatswissenschaftlichen Fortbildungstagung vom 24. bis 26. März 2004 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer (Herausgeber), Band 172 der Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Berlin 2005.
  69. Spitzenleistungen zukunftsorientierter Verwaltungen, Eine Dokumentation zum 7. Speyerer Qualitätswettbewerb, herausgegeben von Elisabeth Dearing/Hans Hack/Hermann Hill/Helmut Klages, Wien, Graz 2005
  70.  Neuere Gesetze zur Verwaltungsmodernisierung, Speyerer Arbeitsheft Nr. 179 (Herausgeber), 2005.
  71. Gute Staats- und Verwaltungsführung. Konzepte und Standards, Speyerer Arbeitsheft Nr. 181 (Herausgeber), 2006.
  72. Quellen zur Verwaltungsmodernisierung in den Staaten Europas - Bücher, Aufsätze, Internet, Speyerer Arbeitsheft Nr. 183 (Herausgeber), 2006.
  73. Verwaltungsmodernisierung in den Staaten Europas - Länderberichte I, Speyerer Arbeitsheft Nr. 184 (Herausgeber), 2006.
  74. Verwaltungsmodernisierung in den Staaten Europas - Länderberichte II, Speyerer Arbeitsheft Nr. 185 (Herausgeber), 2006.
  75.  Nachhaltige Verwaltungsmodernisierung, FÖV Discussion Papers 30 (Herausgeber), 2006.
  76. Die Zukunft des öffentlichen Sektors. Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 5 (Hrsg. zus. mit Dieter Engels), Baden-Baden 2006.
  77. Modernizing Government in Europe, Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 7, Hermann Hill (ed.), in: Nomos Verlag, 2007, Tagungsband anlässlich des 1st European Summit on Modernizing Government vom 23.-25. August 2006 an der DHV Speyer
  78. Herausforderung eGovernment. E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems, herausgegeben gemeinsam mit Utz Schliesky, Baden-Baden, 2009, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 11.
  79. Verwaltungsmodernisierung im europäischen Vergleich, Baden-Baden, 2009, Schrif-tenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 13.
  80. Wege zum Qualitätsmanagement, Baden-Baden, 2010, Schriftenreihe Verwaltungs-ressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 14.
  81. Innovationen im und durch Recht. E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems II, Baden-Baden, 2010, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 15.
  82. Bürgerbeteiligung. Analysen und Praxisbeispiele, Baden-Baden, 2010, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 16.
  83. Verwaltungsmodernisierung 2010, Baden-Baden, 2010, Schriftenreihe Verwaltungs-ressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 17.
  84. Die Vermessung des virtuellen Raums. E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems III, Baden-Baden, 2012, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwal-tungsstrukturen, Band 19.
  85. Informationelle Staatlichkeit, Baden-Baden, 2012, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 20.
  86. Verwaltungsmodernisierung 2012, Gestalt und Gestaltung, Baden-Baden, 2012, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 21.
  87. Entwerfen und Gestalten. Handlungsstrategien für Verwaltungen, Baden-Baden, 2012, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 22.
  88. Facebook, Google & Co - Chancen und Risiken, Baden-Baden, 2013, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 23.
  89. Moderne Justiz, Baden-Baden, 2013, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 24.
  90. Verwaltungskommunikation, Wissenschaftliche Analysen und praktische Beispiele, Baden-Baden, 2013, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstruktu-ren, Band 25.
  91.  Die Neubestimmung der Privatheit. E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems IV, Baden-Baden, 2013, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungs-strukturen, Band 26.
  92. Transparenz, Partizipation, Kollaboration - Die digitale Verwaltung neu denken, Baden-Baden, 2014, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 27.
  93. Ein soziales Netzwerk als internes Kommunikationsmittel für die Öffentliche Verwaltung. Potenziale, Herausforderungen und Realisierungsoptionen auf dem Weg zur ver-netzten Organisation, Hermann Hill (gemeinsam mit: Saskia Fritzsche, Heiko Hartenstein, Stefanie Hecht, Elisabeth Krämer, Lena-Sophie Müller, Fraunhofer FOKUS/Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 2014.
  94. Informierter Bürger trifft zuständigkeitsorientierte Verwaltung. Abschlussbericht des Forschungsprojekts der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und des Potsdamer eGovernment Competence Centeres (IfG.CC) unterstützt von ISPRAT e. V., Hermann Hill (gemeinsam mit: Sirko Hunnius, Sarah, Schmitt, Tino Schuppan), Speyerer Arbeitsheft Nr. 214, 2014.
  95. E-Transformation - Veränderung der Verwaltung durch digitale Medien, Baden-Baden, 2014, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 28.
  96. Die digitale Lebenswelt gestalten(Hill/Martini/Wagner) (Hrsg.), Baden-Baden 2015,
    Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 29
  97. Auf dem Weg zum Digitalen Staat - auch ein besserer Staat? (Hill/Schliesky) (Hrsg.), Baden-Baden 2015, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 30
  98. Management von Unsicherheit und Nichtwissen, (Hill/Schliesky) (Hrsg.), Baden-Baden 2016, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 31
  99. Perspektiven der digitalen Lebenswelt, (Hill/Kugelmann/Martini) (Hrsg.), Baden-Baden 2017, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 32

II. Zeitschriftenaufsätze und Beiträge zu Sammelwerken

 

(ein nach Themen gegliedertes, jedoch nicht aktuelles Verzeichnis unter Forschung und Publikationen auf den alten Lehrstuhlseiten)

 

  • Innovationsmanagement in der Verwaltung. In: Wegweiser (Hrsg.), Innovativer Staat 2017. Das Jahrbuch für die Verwaltung der Zukunft,
    S. 66-67
  • Die Kunst des Entscheidens - Neue Strategien für veränderte Umwelten.
    In: DÖV 11/2017, S. 433-443.
  • Digitalisierung -Veränderungen und Herausforderungen. In: Jörn von Lucke/Klaus Lenk (Hrsg.), Verwaltung, Informationstechnik & Management. Festschrift für Heinrich Reinermann, Band 17 der Schriftenreihe E-Government und die Erneuerung des öffentlichen Sektors, 2017, S. 101-118.
  • Start-Ups als Innovationspartner für den öffentlichen Sektor. In: innovative Verwaltung, Heft 12/2016, S. 8-10.
  • Führung in digitalisierten Arbeitswelten. In: Verwaltung und Management, Heft 5/2016, S. 241-249.
  • Die Zukunft erproben- Vom pragmatischen Umgang mit Unsicherheit und Komplexität. In: Hill/Schliesky:, "Management von Unsicherheit und Nichtwissen", Baden-Baden, 2016, S. 327-344.
  • Droht die automatisierte Verwaltung? In: eGovernment Computing, 30.6.2016. Unter: http://www.egovernment-computing.de/droht-die-automatisierte-verwaltung-a-540326/
  • Innovation Labs - Neue Wege zu Innovation im öffentlichen Sektor -.
    In: DÖV Juni 2016, S. 493-501.
  • Öffentliche Angelegenheiten im Wandel: Neue Herausforderungen für Regieren und Verwalten. In: Sommermann, Karl-Peter, Öffentliche Angelegenheiten - interdisziplinär betrachtet, Band 230 Schriftenreihe der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Berlin 2016,
    S. 49-59.
  • Die Passagiere tanzen auf der Titanic - während der Eisberg naht! Disruptive Einflüsse der Digitalisierung auf Staat und Gesellschaft. In: Verwaltung und Management 1/2016, S. 3-13.
  • Wirksam verwalten- Agilität als Paradigma der Veränderung -. In: Verwaltungs-Archiv, Heft 4, November 2015, S. 397-406.
  • Scientific Regulation - Automatische Verhaltenssteuerung durch Daten und Algorithmen. In: Hill, Hermann/Schliesky, Utz (Hrsg.), Auf dem Weg zum Digitalen Staat - auch ein besserer Staat? Baden-Baden 2015, Band 30,
    S. 267-287.
  • Pluralität und Wechselwirkung von Regelsystemen. In: Chiner/Sommermann, Gute Rechtsetzung - La Buena Legislación, Speyerer Forschungsberichte 281, 2015, S. 169-175.
  • Strategische Perspektiven der Verwaltungsentwicklung. In: DÖV Heft 6/2015, S. 214-220.
  • Zukunftsfähige Verwaltungsentwicklung. Ein Aufruf zur Gestaltung. In: Jahrbuch der Schweizerischen Verwaltungswissenschaften 2014, 2015,
    S. 11-25.
  • Neue Wege in der Steuerung, in: Verwaltung und Management, Heft 6/2014, S. 283-291. 
  • Quel profil pour les haut fonctionnaires de demain, in: Cahiers pur une histoire de l'ENA, France-Allemagne. Quelle haute fonction publique pour demain? Colloque du 22 janvier 2014, Commitée d'histoire de l'ENA (Hrsg.), S. 86-90. 
  • Von den Kompetenzen zu flexiblen Handlungsweisen - Potentiale der Beschäftigten abrufen und Verwaltung wirkungsvoll gestalten; in: innovative Verwaltung 10/2014, S. 13-15. 
  • Wandel von Verwaltungskultur und Kompetenzen durch Öffnung für gesellschaftliche Innovation, in: Die Verwaltung 3/2014, S. 435-448. 
  • Brauchen wir eine neue Verfassung - weil neue Kulturtechniken Staat und Gesellschaft verändern? - Kommentar. In: Hill, Hermann (Hrsg.) gemeinsam mit Karl-Peter Sommermann, Joachim Wieland und Jan Ziekow, Brauchen wir eine neue Verfassung? - Zur Zukunftsfähigkeit des Grundgesetzes, Band 222, Schriftenreihe der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, S. 243-253. 
  • Experteninterview, in: "Verwaltung der Zukunft", Praxisreport des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, Berlin, 2014, S. 31-32. 
  • Legalistische Verwaltungskultur - Diskussionsbeitrag in Thesen: in: König/Kropp/Kuhlmann/Reichard/Sommermann/Ziekow (Hrsg.), Grundmuster der Verwaltungskultur der öffentlichen Verwaltung, Baden-Baden, 2014, S. 181-190
    Aus Daten Sinn machen: Analyse und Deutungskompetenzen in der Datenflut, in: DÖV 6/2014, S. 213-222.
  • Neubestimmung der Privatheit - auf dem Weg zu "Neuer Sozialität", in: Hill/Schliesky (Hrsg.), Die Neubestimmung der Privatheit.
  • E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems IV, Band 26, Baden-Baden, 2013, S. 249-267 (Kurzversion erschienen in: Arns/Bentele/Niemeier/Schütt/Weber (Hrsg.), Kongressband zur Know Tech 2013, S. 27-35).
  • Wandel von Verwaltungskultur und Kompetenzen im digitalen Zeitalter, in: DVBl 2/2014 S. 85-93 ders. in: Hill/Martini/Wagner: Transparenz, Partizipation, Kollaboration. Die digitale Verwaltung neu denken, Band 27, Baden-Baden, 2014, S. 125-148.
  • Neue Arbeitswelt, in: Der Gemeinderat 11/2013, S. 23.
  • Wege aus der Krise mehr Mut zum aktiven Handeln,in: innovative Verwaltung 11/2013,
    S. 11-13.
  • Wandel-Galerie - Alte und neue Konzepte zum Change Management, in: Verwaltung und Management 5/2013, S. 227-236.
  • Veränderung von Staatskommunikation und Staatskultur durch digitale Medien,in: Edwin Czerwick (Hrsg.), Politische Kommunikation in der repräsentativen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland, Festschrift für Ulrich Sarcinelli, Wiesbaden, 2013,S. 67-85Mobilisierung der Verwaltung - Ein Fitnessprogramm zur Steigerung der Leistungsfähigkeit, in: Verwaltungs-Archiv, Heft 4, November 2012, S. 475-490.
  • Bewerten und bewertet werden, in: Verwaltung und Management, Heft 5/2012, Baden-Baden, 2012, S. 227-238.
  • § 34 Normsetzung und andere Formen exekutivischer Selbstprogrammierung, Hill, Hermann/Martini, Mario, in: Hoffmann-Riem, Wolfgang/ Schmidt-Aßmann,, Eberhard/ Voßkuhle, Andreas, Grundlagen des Verwaltungsrechts Band II Informationsordnung, Verwaltungsverfahren, Handlungsformen, 2. Auflage, 2012, S. 1025-1126.
  • Neue Kompetenzen für E-Government bei vernetzter Leistungserstellung, in: Hilgers, Reinbert/ Schauer, Norbert/ Thom, Dennis (Hrgs.), Public Management im Paradigmenwechsel, Linz 2012, S. 775-783.
  • Zukunftsfähige Verwaltungen - Handlungsanleitungen für Morgen, in: Hill, Hermann (Hrsg.), Entwerfen und Gestalten. Handlungsstrategien für Verwaltungen, Band 22, Baden-Baden 2012, S. 103-125 (ebenfalls erschienen in: Hill, Hermann (Hrsg.), Verwaltungsmodernisierung 2012. Gestalt und Gestaltung, Band 21, Baden-Baden 2012, S. 149-176).
  • Die Veränderung juristischer Arbeit durch neue Medien, in: Hof, Hagen/ von Olenhusen, Götz (Hrsg.), Rechtsgestaltung - Rechtskritik - Konkurrenz von Rechtsordnungen... Neue Akzente für die Juristenausbildung, Baden-Baden, 2012, S. 334 - 344.
  • Die Veränderung juristischer Arbeit durch neue Medien, in: Deutsche Richterzeitung, Heft 5/2012, S. 165-168.
  • Prozessflexibilisierung und adaptive Prozessentwicklung, in: DÖV 7/2012, S. 249-258.
  • Die Vermessung des virtuellen Raums - Eine Zwischenbilanz, in: Hill, Hermann/Schliesky, Utz (Hrsg.), Die Vermessung des virtuellen Raums. E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems III, Band 19, Baden-Baden, 2012, S. 345-367.
  • Das VwVfG vor neuen Herausforderungen, in: Hermann Hill u.a. (Hrsg.), 35 Jahre Verwaltungsverfahrensgesetz - Bilanz und Perspektiven, Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Band 212, Berlin, 2011, S. 351-357.
  • Verwaltungsverfahren bei unerwarteten und ungewissen Ereignissen und Entwicklungen, in: Hermann Hill u.a. (Hrsg.), 35 Jahre Verwaltungsverfahrensgesetz - Bilanz und Perspektiven, Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Band 212, Berlin, 2011, S. 333-349.
  • Selbstverwaltung neu denken, NordÖR, 11/2011, S. 469-474.
  • Public Leadership - Wertebasierte Verwaltungsführung, in: Mehde, Veith/Ramsauer, Ulrich/Seckelmann, Margit, Staat, Verwaltung, Information, Festschrift für Hans Peter Bull, Berlin 2011, S. 611-623.
  • Integriertes Staatshandeln - Brauchen wir einen neuen Politik- und Verwaltungsstil? - in, Schliesky, Utz/Ernst, Christian/Schulz, Sönke E. (Hrsg.), Die Freiheit des Menschen in Kommune, Staat und Europa, Festschrift für Edzard Schmidt-Jortzig, Heidelberg 2011,
    S. 365-380.
  • NPM in Deutschland: Was bleibt? Was kommt?, in: Beck, Joachim/Larat, Fabrice (Hrsg./Éd.), Reform von Staat und Verwaltung in Europa - Jenseits von New Public Management? Réforme de l`État et de l`administration en Europe - Au-delà de la Nouvelle Gestion Publique?, Zürich/St. Gallen, Baden-Baden 2011, S. 51-64.
  • Von Innovationsmanagement und Management der Unsicherheit zur zukunftsfähigen Verwaltung, in: Schauer, Reinbert/Thom, Norbert/ Hilgers, Dennis (Hrsg.), Innovative Verwaltungen. Innovationsmanagement als Instrument von Verwaltungsreformen. Internationales Forschungscolloquium „Public Management" (PUMA-Forschungscolloquium, Johannes Kepler Universität Linz), 2011, S. 39-48.
  • Von Innovationsmanagement und Management der Unsicherheit zur zukunftsfähigen Verwaltung, in: Verwaltung und Management, 1/2011, S. 3-7.
  • Open Government als Form der Bürgerbeteiligung, in: Beck, Kurt/Ziekow, Jan (Hrsg.), Mehr Bürgerbeteiligung wagen. Wege zur Vitalisierung der Demokratie, Wiesbaden, 2011, S. 57-62Qualitätsmanagement im 21. Jahrhundert - Arbeit am Neuansatz, in: Hermann Hill (Hrsg.), Wege zum Qualitätsmanagement, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 14, Baden-Baden, 2010, S. 11-16.
  • E-Kompetenzen, in: Blanke/Nullmeier/Reichard/Wewer (Hrsg.), Handbuch zur Verwaltungsreform, 4. aktualisierte und ergänzte Auflage, 2010,S. 385-392.
  • Perspektive 2020, in: Hill (Hrsg.), Verwaltungsmodernisierung 2010, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen,Band 17, Baden-Baden, 2010, S. 9-29.
  • Business Intelligence/Business Analytics im öffentlichen Sektor. Mit Durchblick zum Weitblick, in: DöV 19/2010, S. 789-798.
  • Staatliches Innovationsmanagement - Bilanz und Perspektiven , in: Hill/Schliesky (Hrsg.), Innovationen im und durch Recht, E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems II, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 15, Baden-Baden, 2010, S. 285-302.
  • Ein flexibles Qualitätsmanagement für E-Government, in: innovative Verwaltung, 9/2010, S. 14-15.
  • Verwaltung als Partner der Wirtschaft, in: Bay VBl.16/2010, S. 485-489.
  • Anforderungen an die Architektur einer modernen kirchlichen Verwaltung, in: Verwaltung und Management, 3/2010, S. 115-120 sowie in: Dessoy, Valentin/Lames, Gundo (Hrsg.): Gesellschaft und Kirche - Wandel gestalten, Band 1, „...und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt „Ende!", 2010,S. 183-192.
  • Qualitätsmanagement im 21. Jahrhundert - Arbeit am Neuansatz, in: Hermann Hill (Hrsg.), Wege zum Qualitätsmanagement, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 14, Baden-Baden, 2010, S. 11-16.
  • Zivilgesellschaftliche Verwaltung in der Informationsgesellschaft, in: Klaus König/Sabine Kropp (Hrsg.), Theoretische Aspekte einer zivilgesellschaftlichen Verwaltungskultur, Speyerer Forschungsberichte 263, 2009, S. 201-207, sowie in Hill (Hrsg.) Bürgerbeteiligung. Analysen und Praxisbeispiele, Schriftenreihe Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Band 16, 2010, S. 31-35.
  • Eine kurze Geschichte der modernen Verwaltung. Von Bürokratiemodell bis zur aktuellen Forderung des alles regelnden Staates, in: innovative Verwaltung 9/2009, S. 16-18.
  • Vom Aufbrechen und der Veränderung der Verwaltungsrechtsordnung - verwaltungswissenschaftliche Perspektiven, in: Herausforderung eGovernment. E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems, Band 11, Hermann Hill/Utz Schliesky (Hrsg.), Nomos Verlag, 2009, Tagungsband anlässlich des gleichnamigen Symposiums in Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer und dem Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 6./7. November 2008 in Speyer, S. 349-368.
  • Regulative des Regierens, in: Jann, Werner/König, Klaus, Regieren zu Beginn des 21. Jahrhunderts, 2008, S. 329-344.
  • § 34 Normsetzung und andere Formen exekutivischer Selbst-programmierung, in: Hoffmann-Riem/Schmidt-Aßmann/Voßkuhle, Grundlagen des Verwaltungsrechts, Band II, Informationsordnung, Verwaltungsverfahren, Handlungsformen, 2008, S. 959-1029.
    Verwaltung zum Wohle der Bürger, in: Der Landkreis 11/2008, S. 639-641.
    Integration von Arbeiten und Lernen, in: Klicken und Lernen. Bildung im Wandel, Initiative D 21, Jahresband 2008, S. 68.
  • Vision 2013 - Anregungen für eine deutsche eGovernment-Strategie, in: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (Hrsg.), Dritter Nationaler IT-Gipfel, Arbeitsgruppe 3, Szenarien für die Zukunft - Anregungen für eine "Deutsche E-Government Gesamtstrategie", November 2008, S. 54-63.
  • Qualitätsmanagement im 21. Jahrhundert - Ein Neuansatz, DÖV 2008, S. 789-798.
    Im Dienste der Bürgerinnen und Bürger, BayVBl 2008, S. 389-393.
  • Der öffentliche Dienst - gut aufgestellt für die Zukunft? Anforderungen, Arbeitsweisen, Kompetenzen, in: Magiera, Siegfried (Hrsg.): Verwaltungswissenschaft und Verwaltungspraxis in nationaler und transnationaler Perspektive, Festschrift für Heinrich Siedentopf zum 70. Geburtstag, Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Band 191, 2008,
    S. 577-593.
  • Intelligentes Sparen. Vom Sparen zur integrierten Entwicklungs- und Finanzpolitik, Verwaltung und Management 2/2008, S. 59-65.
  • Die managerialistische Verwaltung aus Sicht der Rechtswissenschaft - ein Kommentar, in: König, Klaus/Reichard, Christoph (Hrsg.): Theoretische Aspekte einer managerialistischen Verwaltungskultur, Speyerer Forschungsberichte Nr. 254, 2007, S. 187-196.
  • Aktuelle Trends der Verwaltungsmodernisierung in Europa, in: Globalisierung als Herausforderung für die Verwaltung Korea-Deutschland, Tagungsband zum Workshop der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung (BAKöV) im Bundesministerium des Innern vom 12.-14. März 2007, Berlin, 2007, S. 45-50.
  • Recht als Geschäftsmodell - von Better Regulation zu New Regulation, Die Öffentliche Verwaltung 2007, S. 809-819.
  • Public Value Management in: Martin Brüggemeier/Reinbert Schauer/Kuno Schedler (Hrsg.), Controlling und Performance Management im Öffentlichen Sektor. Ein Handbuch, Festschrift für Dietrich Budäus zum 65. Geburtstag, Haupt Verlag 2007, S. 373-381.
  • Die Modernisierung der nationalen Verwaltungen. Die kommunale Selbstverwaltung, in: Siegfried Magiera/Karl-Peter Sommermann (Hrsg.): Europäisierung und Internationalisierung der öffentlichen Verwaltung, Symposium aus Anlass der Emeritierung von Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. Heinrich Siedentopf, Speyerer Forschungsberichte Nr. 252, 2007, S. 77-80.
  • Welche Gemeindeentwicklung hat Zukunft?, in: Bayerischer Gemeindetag 11/2006, S. 401-405. Vortrag bei der 2. Zukunftskonferenz von Innbrücke 21/regio Impuls, Verein zur Förderung der Regionalentwicklung am 14.10.2006 in Schloss Aurolzmünster/Oberösterreich.
  • Modernisierung des Staates in Deutschland - Ein Überblick, in: Konferenz der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im BMI, der DHV Speyer und der Nordwestlichen Akademie für den öffentlichen Dienst beim Präsidenten der Russischen Föderation, St. Petersburg, zum Thema "Modernisierung von Staat und Verwaltung". Problemlagen, Konzepte und Erfahrungen in Deutschland, St. Petersburg 2006, S. 29-38. 
  • Urban Governance - Zum Wohle der Kommune, in: Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Brennpunkt Stadt. Lebens- und Wirtschaftsraum, gebaute Umwelt, politische Einheit, Festschrift für Heinrich Mäding zum 65. Geburtstag, Berlin 2006, S. 155-172. 
  • Eine moderne Führung muss vier Dimensionen umfassen, in: innovative Verwaltung 7-8/2006, S. 16-17. 
  • Von Good Governance zu Public Leadership, in: Verwaltung und Management 2006, Heft 2, S. 81-84.
  • Einführung in die Kommunale Selbstverwaltung, in: Hermann Hill (Hrsg.), Kommunale Selbstverwaltung - Zukunfts- oder Auslaufmodell?, Schriftenreihe der Hochschule Speyer, Band 172, Berlin 2005, S. 11 - 15.
  • Good Governance - Konzepte und Kontexte - in: Governance-Forschung, Vergewisserung über Stand und Entwicklungslinien, Gunnar Folke Schuppert (Hrsg.) Schriftenreihe zur Governance-Forschung, Band 1, Baden-Baden, 2005, S. 220-250.
  • Quality and the modernisation programmes of the EU Member States (Statement), in: CAF Resource Centre at the European Institute of Public Administration/EIPA on behalf of the Luxembourg Presidency (Hrsg.), Dokumentation zum 2. Europäischen CAF-Event vom Juni 2005 in Luxemburg, 2005, S. 69-70.
  • Urban Governance und Lokale Demokratie, in: Informationen zur Raumentwicklung Heft 9/10,2005, S. 567 - 577.
  • 10 Thesen zum Leistungsauftrag nach § 7b der Landeshaushaltsordnung Rheinland-Pfalz, in: Stand und Perspektiven des Leistungsauftrags in Rheinland-Pfalz, Schriftenreihe des Landtags Rheinland-Pfalz, Heft 28, Mainz 2005, S. 82 - 83.
  • Better Budgeting, Beyond Budgeting - anwendbar für den öffentlichen Sektor? -, in: Hermann Hill (Hrsg.), Bestandsaufnahme und Perspektiven des Haushalts- und Finanzmanagements, Baden-Baden 2005, S. 63 - 73.
  • Transformation der Verwaltung durch E-Government, in: Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften, Deutsches Institut für Urbanistik (DifU), 43. Jahrgang, 2004/II, S. 17-47.
  • Verwaltungsentscheidungen im Informationszeitalter, Vortrag beim Alcatel-Hochschulkolleg am 10.7.2003 in Stuttgart, in: Führung, Organisation und Kultur im Electronic Government, Hochschulkolleg E-Government, Stiftungsreieh 59, 2004, S. 13-23.
  • Bürokratieabbau und Verwaltungsmodernisierung, in DÖV 2004, S. 721-729.
  • Telekommunikation als effiziente und bürgerfreundliche Verwaltung, in: Innovation und Gerechtigkeit - Telekommunikation als Innovationsmotor für Deutschland, Veranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion am 4.11. 2004 in Berlin, S. 43. 
  • Aufgabenkritik, Privatisierung und Neue Verwaltungssteuerung - Einführung und Bilanz -, in: Hermann Hill (Hrsg.), Aufgabenkritik, Privatisierung und neue Verwaltungssteuerung, Baden-Baden 2004, S. 9-17.
  • Regeringscommunicatie in Duitsland (Regierungskommunikation in Deutschland), in: Daniël Coninckx (Hrsg.), Overheidscommunicatie in België - Een overzicht, Antwerpen 2004, S. 243 - 251; deutsche Langfassung hier.
    Bürokratie abbauen, in: FAZ 17.03.2004, S. B 4 (Verlagsbeilage CeBIT)
    Renaissance einer rationalen Politikgestaltung, in: Benz/Siedentopf/Sommermann (Hg.), Institutionenwandel in Regierung und Verwaltung, Festschrift für Klaus König zum 70. Geburtstag, Berlin 2004, S. 217-230.
  • Zehn Thesen zur kommunalen Selbstverwaltung, in: innovative Verwaltung 3/2004, S. 18-19.
  • Öffentliche Verwaltung als Standortfaktor, in: Peter Bußjäger (Hg.), Moderner und innovative Verwaltung. Schriftenreihe des Instituts für Föderalismus Bd. 91, Wien 2003,
    S. 1-6 auch in: Hans Wielens (Hg.), Stärkung des Wirtschaftsstandortes Westfalen. Schriftenreihe der Stiftung Westfalen-Initiative, Band 6, Ibbenbüren 2003, S. 69-74).
  • Vom Administrator zum Wertschöpfer, Personalwirtschaft 5/2003, S. 16-21
    Die Zukunft der Kommunen - Wege aus der Krise, Die Gemeinde SH 2003, S. 202-207 (Vortrag beim 29. Städtebundtag des Städtebundes Schleswig-Holstein in Bad Segeberg am 23.5.2003, auch veröffentlicht als Online-Publikation).
  • Public Relations und Strategisches Management im öffentlichen Sektor, in: Marga Pröhl/Claudia Olk/Henrik Riedel (Hg.), Kommunikationswege in der öffentlichen Verwaltung, Online-Publikation, Gütersloh 2003, S. 88-95 (www.bertelsmann-stiftung.de/documents/Kommunikationswege.pdf).
  • Das Landesentwicklungskonzept als möglicher Impuls für zukunftsorientierte Strategien in der Verwaltung, Zeitschrift für Verwaltung (Wien) 2003, S. 530-535. 
  • eGovernment - Mode oder Chance zur nachhaltigen Modernisierung der Verwaltung?, Bayerische Verwaltungsblätter (BayVBl) 2003, S. 737-744.
  • Welche Kompetenzen benötigen die Mitarbeiter einer modernen öffentlichen Verwaltung?, in: Yves Emery/David Giauque (eds.), Sens et paradoxes de l'emploi public au Xxie siècle; Lausanne 2003, S. 55-64.Podiumsdiskussion in: Staatskultur im Wandel (Hg.), Beiträge der 69. Staatswisssenschaftlichen Fortbildungstagung vom 14.-16. März 2001 an der DHV Speyer, Berlin 2002, S. 12-14.
  • Wege zur Staats- und Verwaltungsmodernisierung, in: Immanuel Gebhardt/ Gao Zhixin (eds.), Systems of Administrative Law: Comparative Essays, Peking 2002, S. 358 - 378.
  • Hill/ John-Koch, Mittelbare Staatsverwaltung und Bedeutung der Zivilgesellschaft im modernen Verwaltungsrecht, in: Immanuel Gebhardt/ Gao Zhixin (eds.), Systems of Administrative Law: Comparative Essays, Peking 2002, S. 478 - 505.
  • Zukunftsorientierte Steuerung von Regionen - Anregungen für Westfalen, in: Hans Wielens (Hg.), Zukunftsorientierte Politik und Verwaltung für Westfalen, Münster 2002,
    S. 11-24 (Schriftenreihe der Stiftung Westfalen-Initiative, Bd. 3).
  • Risiko-Management - Ein Instrument zur Vorsorge, innovative Verwaltung 12/2002,
    S. 9-12.
  • Dienstleistungs- und Kundenorientierung der Verwaltung, Niedersächsische Verwaltungsblätter 2002, S. 313-317.
  • Zur "Methode der offenen Koordinierung" in der Europäischen Union, in: Karl-Peter Sommermann/Jan Ziekow (Hg.), Perspektiven der Verwaltungsforschung, 2002, S. 139 - 162.
  • Verwaltungskommunikation und Verwaltungsverfahren unter europäischem Einfluss, DVBl. 2002, S. 1316-1327.
  • Electronic Government - Strategie zur Modernisierung von Staat und Verwaltung, Aus Politik und Zeitgeschichte, B 39-40/2002, S. 24-36 (auch online verfügbar).
  • Zur Rechtsdogmatik von Zielvereinbarungen in Verwaltungen, NVwZ, 2002, S. 1059-1064.
  • Partnerschaften und Netzwerke - Staatliches Handeln in der Bürgergesellschaft, BayVBl. 2002, S. 321 - 326.
  • E-Government in der öffentlichen Verwaltung, in: Uwe Beck/ Winfried Sommer (Hg.): LearnTec 2002, Tagungsband zum 10. Europäischen Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie, Karlsruhe 2002, S. 371-374.
  • Hill/Klages, Speyerer Qualitätswettbewerb mit neuem Angebot, innovative Verwaltung 1-2/2002, S. 12-14.
  • Stabile Partnerschaft: Bürger und Verwaltung, der städtetag 2/2002, S. 29-31.
    Qualität und Effizienz, Kommune21, 2/2002, S. 16-17.
  • Zur Sicherung des parlamentarischen Budgetrechts im Neuen Steuerungsmodell,
    DÖV 2001, S. 793-804.
  • Umweltcontrolling und Verwaltungscontrolling, in: Bundesumwelt- ministerium/ Umweltbundesamt (Hg.), Handbuch Umweltcontrolling für die öffentliche Hand, München 2001, S. 23-42.
  • Die Neue Selbständigkeit fördern, in: Uwe Beck/ Winfried Sommer (Hg.): LearnTec 2001, Tagungsband zum 9. Europäischen Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie, Karlsruhe 2001, S. 775-777 (auch als Online-Publikation).
  • Die Neue Selbständigkeit fördern: "Modernisierte" Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung, in: Norbert Thom/ Robert Zaugg (Hg.), Excellence durch Personal- und Organisationskompetenz, Bern u.a. 2001, S. 387-401.
  • Neue Anforderungen an die Mitarbeiter/innen, in: Anne Drescher (Hg.), Handbuch zur Personalauswahl in der modernen Kommunalverwaltung, Stuttgart 2001, S. 23-28,
    geringfügig verändert unter dem Titel: Mehr Eigenverantwortung in Verwaltungen, auch in: Personalwirtschaft 5/2001, S 55-57.
  • Modernisieren im Mind Age, in: ders. (Hg.), Modernisierung - Prozess oder Entwicklungsstrategie, 2001, S. 75-90.
  • 25 Thesen zu einer Verfahrensordnung für öffentlich-private Kooperationen (Verwaltungskooperationsrecht), Verwaltung und Management, 1/2001, S. 10-11.
  • Lernen mit modernen Medien in der öffentlichen Verwaltung. Einführung in die Sektion G "Öffentliche Verwaltung", in: Beck/Sommer (Hg.), LearnTec 2000, Schriftenreihe der Karlsruher Kongress- und Ausstellungs-GmbH, Karlsruhe 2000, S. 289-292. 
  • Einführung in das 3. Kolloquium "Verwaltung als Adressat und Akteur", in: Hill/Hof (Hg.), Wirkungsforschung zum Recht II. Verwaltung als Adressat und Akteur, Baden-Baden 2000, S. 27-39.
  • Bürgerorientierung als Eckpfeiler der Staatsmodernisierung, in: Bayerische Staatskanzlei (Hg.), Bürgerorientierung im Freistaat Bayern für bürgerfreundliche Verwaltung, Dokumentation zum Wettbewerb Innovative Verwaltung 2000, S. 17-19.
  • Kommunen - bereit für das 21. Jahrhundert, BWGZ 2000, S. 691-694.
  • Über Binnenmodernisierung zu Good Governance, VOP 12/2000, S. 9-12,
    auch in: Hermann Hill/Helmut Klages (Hg.), Good Governance und Qualitätsmanagement - Europäische und internationale Entwicklungen, Speyerer Arbeitsheft 132, S. 1-10.
  • Der künftige Staat als Obrigkeit oder Kooperationspartner, in: Hans-Viktor Hoffmann (Hg.), Jugend, Staat und Pflichten, Baden-Baden 2000, S. 139-149.
  • Umweltcontrolling und Verwaltungsreform, in: Bundesumwelt- ministerium/ Umweltbundesamt (Hg.), Umweltcontrolling im Bereich der öffentlichen Hand. Tagung am 3.4.2000 in Hannover. Schriftenreihe des IÖW 150/00, Berlin 2000, S. 20-30.
  • Die Bürgerkommune im 21. Jahrhundert, in: Alois Glück/Holger Magel (Hg.), Neue Wege in der Kommunalpolitik, München 2000, S. 11-22.
  • Gelebte Verantwortung. Die Beteiligung der Bürger als Voraussetzung zur Pflege und zum Erhalt des Gemeinwesens wird wiederentdeckt, der gemeinderat 3/2000, S. 24-26.
  • Folgen veränderter Wahrnehmung durch Neue Medien im Verhältnis Staat - Bürger, in: Ralf Reichwald/Manfred Lang (Hg.), Anwenderfreundliche Kommunikationssysteme, Heidelberg 2000, S. 79-86.
  • Kommunen im wirtschaftlichen Wettbewerb unter veränderten rechtlichen Rahmenbedingungen, in: Eberhard Bohne (Hg.), Kommunen im wirtschaftlichen Wettbewerb, Wiesbaden 1999, S. 127-140.
  • Die Rolle der Städte und Gemeinden im 21. Jahrhundert, BayGTzeitung, Zeitschrift des Bayerischen Gemeindetags, 1999, S. 275-278.
  • Globalisierung nicht ohne Regionalisierung - Das Zusammenspiel von Kommunen und Unternehmen bei der Entwicklung regionaler Wirtschaftsräume, Der Standortvorteil,
    Nr. 9-10/99, S. 6-8.
  • Wissenschaftliche Kommentierung zum Thema "Das Ministerium und sein Geschäftsbereich: Interne/externe Steuerung und Kontrolle des Verwaltungshandelns", in: Klaus König/Natascha Füchtner (Hg.), Verwaltungsmodernisierung im Bund - Schwerpunkte der 13. Legislaturperiode, Speyerer Forschungsberichte 196, Speyer 1999, S. 161-165.
  • Innovationskoalitionen von Wirtschaft und Verwaltung im Wettbewerb der Regionen, in: Lokale Wirtschaftsräume, Reihe: Die Serie des Vertrauens des Genossenschaftsverbandes Bayern (Raiffeisen/ Schulze-Delitzsch) e.V., S. 6-9.
  • Wie Erfahrungsschätze geborgen werden, Stadt und Gemeinde 1999, S. 130-133;
    auch in: Hermann Hill/Helmut Klages (Hg.), Die moderne Verwaltung, Stuttgart u.a. 1999, S. 255-261.
  • Bürgermitwirkung unter neuen Perspektiven im multimedialen Zeitalter, in: Herbert Kubicek u. a. (Hg.), Multimedia@Verwaltung, Heidelberg 1999, S. 234-247.
  • Reformen in Politik und Verwaltung, Verbandszeitschrift des BTB - Bund der Technischen Beamten, Angestellten und Arbeiter Baden-Württemberg e.V. , Sonderausgabe Februar 1999, S. 4-14.
  • Zur Veränderung von Handlungsspielräumen durch Kontrakt- management, Verwaltung und Management 1999, S. 75-78;auch in: Jan Ziekow (Hg.), Handlungsspielräume der Verwaltung, Berlin 1999, S. 139-148.
  • Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung, in: Walter Masing (Hg.), Handbuch Qualitätsmanagement, München 1999, S. 799-809.
  • Und sie bewegt sich doch - Wie Bürokratien lernen, in: Schmitz/ Heitger/ Gester (Hrsg.), Managerie, Systemisches Denken und Handeln im Management, 4. Jahrbuch, 1997,
    S. 227-234.
  • Verwaltungsmodernisierung als Demokratiechance in der Kommune, in: Bogumil/ Kißler (Hrsg.), Verwaltungsmodernisierung und lokale Demokratie. Risiken und Chancen eines Neuen Steuerungsmodells für die lokale Demokratie, Baden-Baden 1997, S. 23-31;
    auch in: Saarländische Kommunalzeitschrift 1996, Heft 11, S. 253 - 258.
  • Motivationsinstrumente für eine Innovation der öffentlichen Verwaltung, Verwaltung und Management 1997, S. 7-13 (gemeinsam mit Michaela Frey). 
  • Vom Ergebnis zur Wirkung des Verwaltungshandelns, die innovative verwaltung (iv), Heft 1/97, S. 28-31. 
  • In welchen Grenzen ist kommunalwirtschaftliche Betätigung Daseinsvorsorge?, Betriebs-Berater, 1997, S. 425-431; uch in: Wolff/ Schwarting (Hrsg.), 50 Jahre Städtetag Rheinland-Pfalz, Mainz 1997, S. 250-267. 
  • Die kommunikative Organisation, in: Hill (Hrsg.), Die kommunikative Organisation, Staatskommunikation, Bd. 4, Köln 1997, S. 11-16. 
  • Das nächste Jahrhundert - Ein Jahrhundert der Kommunen, in: Lüder (Hrsg.), Staat und Verwaltung. Fünfzig Jahre Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, Schriftenreihe der Hochschule Speyer Band 122, Berlin 1997, S. 345-361. 
  • Verwaltung der 2. Generation, in: Hill (Hrsg.), Erfolg im Osten VI, Baden-Baden 1997, S.26-39.
  • Neue Organisationsformen in der Staats- und Kommunalverwaltung, in: Schmidt-Aßmann/ Hoffmann-Riem (Hrsg.), Verwaltungsorganisationsrecht als Steuerungsressource, Baden-Baden 1997, S. 65-101.
  • Innovative Anwendung der Telekommunikation ohne Änderung der Arbeitsorganisation? Das Beispiel Informationsverbund Berlin - Bonn (IVBB), in: Picot (Hrsg.), Telekooperation und virtuelle Unternehmen Bd. 9, Heidelberg 1997, S. 205-211,
    auszugsweise in: König (Hrsg.), Ministerialorganisation zwischen Berlin und Bonn, Speyerer Forschungsberichte 173, Speyer 1997, S. 85-88 .
  • Potentiale und Perspektiven der Verwaltungsmodernisierung in: Morlock/ Windisch/ Miller (Hrsg.), Rechts- und Organisationsprobleme der Verwaltungsmodernisierung, Berlin 1997, S. 18-47.
  • Geld und Geist - ein ungleiches Paar?, in: Hill/ Magdowski (Hrsg.), Neue Wege für Kultureinrichtungen. Ein Handbuch für Fach- und Führungskräfte, Düsseldorf 1997, S. 23-35. 
  • Reengineering im öffentlichen Bereich, in: Hess (Hrsg.), „Reengineering" im öffentlichen Bereich, Schriftenreihe der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften (SGVW), Band 36, Bern 1997, S. 29-41;
    gekürzte Fassung in: VOP 10-11/ 96, Reengineering hinterfragt bisherige Strukturen, S. 10-14. 
  • Verwaltungsreform und Nachhaltigkeit, die innovative Verwaltung 4/97, S. 34-36.
    Leitbild für eine zukunftsorientierte Verwaltung, in: Blenheim International (Deutschland) GmbH (Hrsg.), Wege in die zukunftsorientierte Verwaltung, Kongreßdokumentation des Sachverständigenrats „Schlanker Staat", Düsseldorf 1997, S. 71-73.
  • Komplexität und Komplexitätsmanagment im öffentlichen Sektor, in: Ahlemeyer/ Königswieser (Hrsg.), Komplexität managen: Strategien, Konzepte und Fallbeispiele, Wiesbaden 1997, S. 329-345. 
  • Wissensmanagement in Organisationen, in: Hill (Hrsg.), Staatskommunikation, Band 5, Köln u.a. 1997, S. 9-27. 
  • Die Vielfalt der Akteure - Eine Chance für den Wohnungs- und Städtebau der städtetag, 1998. S. 5-10. 
  • Modernes Management in Kommunalverwaltungen. Weg aus organisierter Unverantwortlichkeit, Das Parlament, Ausgabe: Kommunale Selbstverwaltung in Deutschland, 6.3.1998, S. 6.
  • Die verkaufte Stadt, Verwaltung und Management, 1998, S. 81-87. 
  • Die öffentliche Verwaltung als Teil der Informationsgesellschaft, Der Landkreis 1998,
    S. 224-228.
  • Wenn man vom Rathaus kommt..., Management Berater, Juni 1998, S. 8-10. 
  • Gesetzgebung und Verwaltungsmodernisierung, Zeitschrift für Gesetzgebung (ZG) 2/98,
    S. 101 - 116; auch in: Gesetzgebung und Verwaltungsmodernisierung, Analysen und Perspektiven, Symposium 22.-23. Jänner 1998, Salzburg 1998, S. 51-65; auch in: Zwischenbilanz der Verwaltungsmodernisierung, Düsseldorf 1998, S. 339-356;
    portugiesische Übersetzung in: Legislação, ina Nr. 23 Oktober - Dezember 1998, . 39-60. 
  • Einfach politisch - Reformbaustelle Rat, VOP 7-8/98, S. 20 - 22.
  • Abbau des Regulierungsdickichts - Neue Akzente für die Rechtsetzung, in: Jann/ König/ Landfried/ Wordelmann (Hrsg.), Politik und Verwaltung auf dem Weg in die transindustrielle Gesellschaft, Carl Böhret zum 65. Geburtstag, Baden-Baden 1998, S. 357-364.; auch in: Rechtsstaat - Finanzverfassung - Globalisierung: neue Balance zwischen Staat und Bürger; Symposium 10. - 12. Dezember 1997, Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung, Bd. 51, Köln 1998, S. 129-137. 
  • Koordinator Kommune, der gemeinderat 7-8/1998, S. 10-11.
  • Potentiale und Perspektiven der Verwaltungsmodernisierung, in: Lüder (Hrsg.), Öffentliche Verwaltung der Zukunft, Schriftenreihe der Hochschule Speyer Band 124, Berlin 1998,
    S. 129-135.
     

 

 

 

III. Online-Publikationen

Die Urheberrechte der Aufsätze liegen beim Autor; bei der Weiterverbreitung jeglicher Art, im Ganzen oder in Teilen, sind diese Urheberrechte zu beachten.

Hier finden Sie Aufsätze, Folien und Interviews von und mit Prof. Hill, weitere Online-Veröffentlichungen können Sie bei den einzelnen Mitarbeitern des Lehrstuhls abrufen.

  • Quality and Performance Management in the 21st Century - A New Approach, Paper at the EGPA-Conference 2008 in Rotterdam
    Vortrag: "Von Bürokratieabbau zu New Regulation"
  • Anlässlich der Tagung der Bertelsmann Stiftung in Berlin zum Thema: "Bürokratieabbau, Verwaltungsreform, Bürgerbeteiligung: Konkurrenten oder Partner?" am 18.6.2008. Der Vortrag wurde auch auf der Homepage der Bertelsmann Stiftung veröffentlicht.
  • Verwaltung im Wandel - eLearning als Chance. Anlässlich der Tagung: Öffentliche Verwaltung im Fokus - Der Tag des eLearning 2008, 7.3.2008 auf der CeBiT. Download unter: www.elearning-zentrum.de
  • Stellungnahme zum Fragenkatalog für die öffentliche Anhörung zu den Verwaltungsthemen der Kommission von Bundestag und Bundesrat zur Modernisierung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen am Donnerstag, dem 8. November 2007
  • Urban Governance and Local Democracy, translation of: Urban Governance und Lokale Demokratie, forthcoming in: Informationen zur Raumentwicklung des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung, Heft "urban governance", 2005
  • Regierungskommunikation in Deutschland, in: Daniel Coninckx (Hrsg.), Overheidscommunicatie in België, Antwerpen 2004, S. 243-251.
  • Die elektronische Regierung - Welchen Beitrag kann
    E-Government für einen effizienten Staat leisten?
    Vortrag in St. Gallen am 10.5.2004
  • Public Relations und Strategisches Management im öffentlichen Sektor, in: Marga Pröhl/Claudia Olk/Henrik Riedel (Hrsg.), Kommunikationswege in der öffentlichen Verwaltung, Online-Publikation, Gütersloh 2003, S. 88-95
  • eLearning unterstützt Verwaltungsmodernisierung, Interview der Government Computing mit Prof. Hill, Juli 2003, S. 3.
  • Die Zukunft der Kommunen - Wege aus der Krise, Vortrag beim 29. Städtebundtag des Städtebundes Schleswig-Holstein in Bad Segeberg am 23.5.2003.
  • Electronic Government - Strategie zur Modernisierung von Staat und Verwaltung, Aus Politik und Zeitgeschichte B 39-40/2002, S. 24-36.
  • Risikomanagement im öffentlichen Sektor. Vortrag auf dem KGSt-Forum 2002 in Stuttgart am 26.9.2002.
  • Strategisches Personalmanagement. Vortrag auf dem KGSt-Forum 2002 in Stuttgart am 25.9.2002.
  • Europäische Einflüsse auf nationales Verwaltungshandeln. Vortrag im Führungskolleg Speyer (FKS) am 12.9.2002.
  • Modernes Regieren im Informationszeitalter. Vortrag auf dem SAS-Managementforum am 16.5.2002 in Berlin.
  • E-Government in der öffentlichen Verwaltung, in: Uwe Beck/ Winfried Sommer (Hrsg.): LearnTec 2002, Tagungsband zum 10. Europäischen Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie, Karlsruhe 2002, S. 371-374.
  • Rechtsentstehung im europäischen Mehrebenensystem, Vortrag anläßlich der Tagung „Perspektiven der Verwaltungsforschung" am 9.10.2001 in Speyer, veröffentlicht in: Karl-Peter Sommermann/Jan Ziekow (Hrsg.), Perspektiven der Verwaltungsforschung, Berlin 2002.
  • Wissensmanagement in Kommunen. Vortrag auf dem kikos-Anwendertreffen am 28.8.2001 in Köln
  • eGovernment - Einführung in das Thema. Vortrag auf der 5. Handelsblatt-Jahrestagung "Öffentliche Verwaltung" am 25.6.2001 in Köln.
  • eGovernment - An introduction. Speech at the 5th Handelsblatt Annual Conference "Public Administration", 25.6.2001, Cologne.
  • Umsetzungskompetenz und Verwirklichungsmanagement. Vortrag auf dem Forum "Umsetzungskompetenz als zentrale Führungskompetenz der Zukunft am 5.Juli 2001 in Stuttgart (Veranstalter: Innenministerium Baden-Württemberg).
  • Leitbilder und strategische Behördenziele. Vortrag bei der Preisverleihung zum niedersächsischen Wettbewerb "Innovative Behörde" am 18. April 2001, Hannover.
  • Die Neue Selbständigkeit fördern. Einführung in den Workshop "E-Learning in der öffentlichen Verwaltung" bei der LearnTec 2001 am 30. Januar 2001 in Karlsruhe, veröffentlicht in: Beck/ Sommer (Hrsg.): LearnTec 2001, Tagungsband zum 9. Europäschen Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie, Karlsruhe 2001, S. 775-777.
  • Politisches Controlling als Teil eines ganzheitlichen strategischen Managements. Vortrag auf dem Kongreß "MODERNER STAAT" am 29. November 2000, Berlin.
  • Aufgabenkritik in Deutschland. Vortrag auf dem Aufgabenreformsymposium "Wozu brauchen wir den Staat" am 25. Oktober 2000, Österreichisches Bundesministerium für öffentliche Leistung und Sport, Wien.
  • Change Management - Herausforderungen für Politik und Verwaltung. Vortrag auf dem Kongreß "Verwaltung im Wandel" am 28. September 2000 in Stuttgart (Veranstalter: Innenministerium Baden-Württemberg).
  • Verwaltung im Wandel - Herausforderungen der Zukunft. Vortrag auf dem Kongreß "Verwaltung im Wandel" am 29. September 2000 in Stuttgart (Veranstalter: Innenministerium Baden-Württemberg).
  • Bürgerorientierung als Eckpfeiler der Staatsmodernisierung. Festvortrag anlässlich der Preisverleihung zum Wettbewerb "Innovative Verwaltung 2000" am 9. Oktober 2000 in München.
  • "Völlig Online wird die Verwaltung nie sein". Interview von politik- digital mit Prof. Hill http://www.politik-digital.de/
  • Geht alle Macht vom Volke aus? Die Demokratie im Dritten Jahrtausend. Einführungsvortrag zu den Frankenthaler Gesprächen 2000 am 19. Mai 2000, Frankenthal.
  • Staatliche Zukunftsfähigkeit als Gestaltungsaufgabe. Rektoratsrede anläßlich der Eröffnung des Wintersemesters 1999/2000 am 10. November 1999 (veröffentlicht als Speyerer Vorträge 53, Speyer 2000).
  • Lernen mit modernen Medien in der öffentlichen Verwaltung. Einführung in die Sektion G: "Öffentliche Verwaltung" bei der Learntec 2000 am 9. Februar 2000 in Karlsruhe.
  • Lernen mit modernen Medien im öffentlichen Dienst. Einführung in die Tagung "Lernen mit modernen Medien im öffentlichen Dienst" am 11./12.3.1999 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer.
  • Citizen Participation and New Perspectives in the Multimedia Era. Published in German in: Kubicek (Hrsg.), Multimedia@Verwaltung, Jahrbuch Telekommunikation und Gesellschaft, Heidelberg 1999, S. 234 - 247.
  • On Including Employees in the Management of Knowledge and Energy. Speech at the Closing Conference for the Award Presentation at the Fourth Speyer Quality Award 1998 on December 11, 1998 in Speyer. Published in German in: Hill/ Klages (Hrsg.), Innovationen durch Spitzenverwaltungen, Duesseldorf 1999, S. 49-56.
  • Modernes Management in Kommunalverwaltungen: Weg aus organisierter Unverantwortlichkeit, in: Das Parlament, Ausgabe "Kommunale Selbstverwaltung in Deutschland", 6. März 1998, S. 6.

 

IV. Arbeitspapiere und Forschungsberichte

  • Verwaltungsmodernisierung in den Staaten Europas - Länderberichte II, Arbeitsheft 185, Speyer 2006
  • Verwaltungsmodernisierung in den Staaten Europas - Länderberichte I, Arbeitsheft 184, Speyer 2006
  • Quellen zur Verwaltungsmodernisierung in den Staaten Europas - Bücher, Aufsätze, Internet, Arbeitsheft 183, Speyer 2006
  • Neuere Gesetze zur Verwaltungsmodernisierung, Arbeitsheft 179,
    Speyer 2005
  • (Neue) Bilder der Verwaltung - Blende '04, Arbeitsheft 170, Speyer 2004
  • Risiko-Management in der englischen Verwaltung.
    Speyerer Arbeitsheft 150, Speyer 2003
  • Die Good-practice Verwaltung. Muster und Empfehlungen zur guten Verwaltungsführung. Speyerer Arbeitshefte 147, Speyer 2002
  • Hermann Hill/Rudolf Fisch, Personalmanagement der Zukunft, Person - Team - Organisation, Speyerer Arbeitsheft Nr. 134, Speyer 2001.
  • Hermann Hill (Hrsg.), Parlamentarische Steuerungsordnung,
    Speyerer Forschungsbericht Nr. 220, Speyer 2001.
  • Hermann Hill/Helmut Klages, Good Governance und Qualitätsmanagement - Europäische und internationale Entwicklungen,
    Speyerer Arbeitsheft Nr. 132, Speyer 2000.
  • Hermann Hill, Staatliche Zukunftsfähigkeit als Gestaltungsaufgabe, Rektoratsrede anlässlich der Eröffnung des Wintersemesters 1999/2000, Speyerer Vorträge Heft 53, Speyer 2000.
  • Hermann Hill, Kommunalwirtschaft, Zusammenfassende Dokumentation verschiedener Veröffentlichungen, Speyerer Arbeitshefte 118, Speyer 1998.
  • Hermann Hill, Politik und Gesetzgebung im Neuen Steuerungsmodell, Zusammenfassende Dokumentation verschiedener Veröffentlichungen, Speyerer Arbeitshefte 114, Speyer 1998.
  • Hermann Hill, Verwaltung im Umbruch, Zusammenfassende Dokumentation verschiedener Veröffentlichungen,
    Speyerer Arbeitsheft Nr. 109, Speyer 1997.
  • Hermann Hill/Helmut Klages (Hrsg.), Start zum 3. Speyerer Qualitätswettbewerb 1996, Dokumentation der Veranstaltung am 6.2.1996 in Speyer, Speyerer Arbeitshefte 104, Speyer 1996.
  • Hermann Hill, Zehn Jahre Verwaltungsverfahrensgesetz,
    Speyerer Arbeitshefte 78, Speyer 1987.

 

 




 

 

V. Audio- und Videovorträge (PowerPoint-Streamings)

VI. Forschungsprojekte beim Forschungsinstitut für Öffentliche Verwaltung

Gesamtverzeichnis
English publications

Publications en français

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill
Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft und Öffentliches Recht - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-328
Telefax:   06232 / 654-308
E-Mail:   hill@uni-speyer.de