Tagungen und Seminare

Speyer Konvent in Berlin
"Zukunft der Parlamente"

Tagung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
in Zusammenarbeit mit dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages

18. und 19. Mai 2017

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hermann Hill
Prof. Dr. Joachim Wieland

Die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer wird von allen Ländern und dem Bund getragen. Sie ist im Bereich von Lehre, Forschung und Weiterbildung tätig. Seit über 10 Jahren führt sie auch Veranstaltungen in Berlin durch.
Der Speyer Konvent in Berlin stellt ein neues Format dar, in dem grundlegende staats- und verfassungspolitische Fragen behandelt werden. Speyerer Dozentinnen und Dozenten bringen bei dieser Tagung aktuelle Themen zur Zukunft der Parlamente zur Sprache.
Wir freuen uns, dass die Veranstaltung in Zusammenabeit mit dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages durchgeführt werden kann und danken dem Präsidenten des Deutschen Bundestages, Herrn Prof. Dr. Norbert Lammert MdB sowie dem Vortsitzenden des Innenausschusses des Deutschen Bundestages, Herrn Ansgar Heveling MdB, für die Grußworte.
Wir möchten Sie herzlich zu diesem Konvent einladen.

Am 18. und 19. Mai 2017 findet der Speyer Konvent "Zukunft der Parlamente", eine Tagung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer in Zusammenarbeit mit dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages statt. - See more at: https://verwaltung.uni-speyer.de/cms/data/2/index.php4?p_id=1021&lang=3#sthash.KGo2bqjV.dpuf

 

 Ausführliches Programm

 

6. Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt:
"Auf dem Weg ins Maschinenzeitalter"

6. und 7. April 2017

Wisenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hermann Hill
Prof. Dr. Mario Martini
Prof. Dr. Dieter Kugelmann,

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz
und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Das "Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt" ist in den letzten Jahren zu einer Ideenwerkstatt rund um die Frage "Wie wollen bzw. werden wir im Zeitalter des Internets leben?" gereift. Es fand am 6. und 7. April 2017 zum nunmehr sechsten Mal statt. In diesem Jahr kursieren die Leitfragen der Fachtagung um die Themenfelder "maschinelles Lernen", "Algorithmenkontrolle" und "digitale Grundrechte".

 

 Ausführliches Programm

 

18. TOP-Seminar für Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter in Ministerien (exklusiv) "Führung in bewegten Zeiten"

2. und 3. März 2017

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

In bewegten Zeiten ist vor allem gute Führung gefragt. Dabei geht es um strategischen Weitblick, um Empowerment der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch um die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit. Das 18. TOP-Seminar für Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter bietet dazu wiederum ein Forum, um neue Trends zu analysieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Kraft und Zuversicht für die anstehenden Herausforderungen zu gewinnen.

Ausführliches Programm

 

E-Justice

27. und 28. Oktober 2016

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

Die Tagung wendet sich vor allem an Justizministerien, Gerichte und Rechtsanwälte. Sie will ein Forum zum Erfahrungsaustausch und zur Erörterung weiterer Fragen zur Umsetzung des Gesetzes zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten vom 10. Oktober 2013 bieten.

 Ausführliches Programm


 

Verwaltungsmodernisierung - Bilanz und Perspektiven

19. bis 21. Oktober 2016 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

Ausführliches Programm



Forum Rechtsdidaktik
Informations- und Erfahrungsaustausch von Dozenten der Universität Speyer mit Leiterinnen und Leitern von Referendar-Arbeitsgemeinschaften im Bezirk des Landgerichts Stuttgart

13. September 2016 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Ausführliches Programm



Veranstaltung für Fortbildungsreferentinnen und -referenten des Bundes und der Länder

7. Juli 2016 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill
Univ.-Prof. Dr. Michael Hölscher

Ausführliches Programm


5. Dialogforum "Verwaltung und Wissenschaft" zum Thema "Rund um die E-Akte"

30. Juni 2016 in Berlin

Wiss. Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

Ausführliches Programm


 

5. Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt

7. und 8. April 2016 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill
Univ.-Prof. Dr. Mario Martini
Univ.-Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

 

Die EU-Datenschutzgrundverordnung steht kurz vor der Verkündung. Sie verändert nicht nur den Rechtsrahmen für die deutsche Verwaltung und Wirtschaft im Umgang mit persönlichen Daten. Sie versucht, Europa auf die kommenden Herausforderungen einer globalisierten digitalen Welt vorzubereiten.

Weitere Themen der Tagung sind Informationsfreiheits- und Transparenzgesetze, die Verknüpfung von Daten mit staatlicher Steuerung sowie neue Geschäftsmodelle in Verwaltung und Wirtschaft als Auswirkungen der Digitalisierung.

 


17. TOP-Seminar für Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter in Ministerien (exklusiv)

Herausforderungen und Kompetenzen

1. und 2. März 2016 in der Saarländischen Landesvertretung, Berlin

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

"Zukunft gestalten" ist eine wesentliche Aufgabe von Führungskräften. Wer sich für die Zukunft gut aufstellen will, muss sich mit den Herausforderungen für die öffentliche Verwaltung und den notwendige Kompetenzen zu ihrer Bewältigung beschäftigen. Das Seminar liefert dazu Anregungen und Denkanstöße und ermöglicht den Gedankenaustausch und die Netzwerkbildung über Bundes-, Landes-, und Ressortgrenzen. Es findet erneut in Berlin statt.

 


Symposium "New Paths for Innovations in the Public Sector"
(nur auf Einladung, invited participants only)

25.und 26. Februar 2016
an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
25th and 26th February, 2016
at the German University of Administrative Sciences Speyer

Wiss. Leitung (Conference Directors):

Prof. Dr. Hermann Hill
Prof. Dr. Michael Hölscher
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
(German University of Administrative Sciences Speyer

 Programm (Programme)

 



Symposium "Management von Unsicherheit und Nichtwissen"
(nur auf Einladung)

4. und 5. Februar 2016 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Univ.-Prof. Dr. Utz Schliesky, Lorenz-von-Stein-Institut für Verwaltungswissenschaften an der Universität Kiel

 


 

Verwaltungsmodernisierung 14. bis 16. Oktober 2015

an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wiss. Leitung: Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

 

Die Tagung führt an der Verwaltungsmodernisierung beteiligte und interessierte Beschäftigte des öffentlichen Sektors zum Erfahrungsaustausch sowie zum wechselseitigen Lernen zusammen. In diesem Jahr stehen neue Konzepte zur Verwaltungsmodernisierung, die Entwicklung der Arbeitswelt sowie die Transformation der Verwaltung durch E-Government im Vordergrund.

 

 Ausführliches Programm


Forum Digitale Lebenswelt

Digitale Lebenswelt - Perspektiven und Lösungsansätze

23. und 24. April 2015

an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wiss. Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill
Univ.-Prof. Dr. Mario Martini
Edgar Wagner, Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

 

Die Veränderungen der Technik und der digitale Fortschritt machen vor überkommenen Handlungsmustern und gewohnheitsmäßig gesetzten Grenzen nicht halt. Noch hat unsere Gesellschaft keine schlüssigen Antworten auf die damit verbundenen Herausforderungen gefunden. Das Spektrum der Fragen reicht vom Verbraucherschutz in den Zeiten von Big Data über Wertvorgaben und Moralvorstellungen in der Robotik bis hin zur rechtlichen Grundorientierung unseres Datenschutzsystems. Die Tagung macht es sich zur Aufgabe, bestehende Lösungsansätze vorzustellen und zu hinterfragen sowie neue Lösungsangebote zu entwickeln. Das 4. Speyerer Forum zur digitalen Lebenswelt knüpft damit an die die Tagungsreihe verbindende Grundfrage an: Wie wollen und wie werden wir in der digitalen Lebenswelt von morgen leben?

 

Ausführliches Programm


TOP-Seminar für Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter in Ministerien (exklusiv)Neue Verwaltungskonzepte

5. und 6. Februar 2015 in der Hessischen Landesvertretung, Berlin

Wiss. Leitung: Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill

 

Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich mit neuen Impulsen und Konzepten zur Weiterentwicklung der öffentlichen Verwaltung auseinanderzusetzen. Behandelt werden das Konzept der Bundesregierung zur Digitalen Verwaltung 2020, neue Erkenntnisse aus der Verhaltensökonomie für das Entscheidungsverhalten, neue Ansätze zum Projektmanagement, die Eignung des Design Thinking für Verwaltungen sowie die Entwicklung eines neuen Führungsmodells nach der Methode des „Presencing" („in die Zukunft hineinführen").

 

Ausführliches Programm


 

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill
Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft und Öffentliches Recht - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-328
Telefax:   06232 / 654-308
E-Mail:   hill@uni-speyer.de