Schriftenverzeichnis von Prof. Dr. Michèle Morner

Wissenschaftlich referierte Artikel und Buchbeiträge

  • Non-executive director's motivation to continue serving on boards: a self-determination theory perspective, in: Corporate Governance 2017, Vol. 17, No. 1, S. 64-76 (zusammen mit A. Walther und H. Möltner)
  • Self-control beyond clans and culture: A behavioral perspective on internalizing control, in: Evolution of the Post-Bureaucratic Organization, hrsg. von Pierfranco Malizia, Chiara Cannavale,und Fabrizio Maimone, 2017, S. 181-205 (zusammen mit Hannah Möltner und Pascal Nevries)
  • Managing Organizational Gender Diversity Images: A Contant Analysis of German Corporate Websites, in: Journal of Business Ethics (JBE) 2016, S. 1-17 (zusammen mit L. Windscheid, L. Bowes-Sperry and K. Jonsen)
  • Das Glasperlenspiel in der intrinsischen Motivation - Führungskräfte zwischen gemeinsamen Werten und eigener Verantwortung, in: Zeitschrift für Wirtschaft und Unternehmensethik (zfwu) 2016, Vol. 2, S. 236-258 (zusammen mit C. Jung)
  • Unternehmenssteuerung und Werte (Editorial), in: Zeitschrift für Wirtschaft und Unternehmensethik (zfwu) 2016, Vol. 2, S. 211-212 (zusammen mit A. Brink und Ludger Heidbrink)
  • The role of behaviorally integrated nominating committees in non-executive director selection processes, in: European Management Journal, 2016, 1 – 11 (zusammen mit Axel Walther und Andrea Calabrò)
  • "Organisation der Integration: Die Rolle von Self-Governance für eine gemeinschaftliche Handhabung der Flüchtlingssituation", in: Verwaltung und Management, 22. Jg. (2016), Heft 3, S. 137-143 (zusammen mit Manuel Misgeld)
  • Actions Speak Louder Than Words: Perceptions of Diversity Mixed Messages, im Druck: Journal of Applied Psychology (JAP) 2016 (zusammen mit: Leon Windscheid, Lynn Bowes-Sperry, Deborah Kidder, Ho Kwan Cheung und Filip Lievens)
  • Windscheid, L., Bowes-Sperry, L., Jonsen, K., & Morner, M. Organizational depictions of gender diversity: A content analysis of corporate websites. 76th Annual Meeting of the Academy of Management, 2016, Anaheim, CA. USA
  • The paradox of diversity initiatives: When organizational needs differ from employee preferences. Journal of Business Ethics (JBE) 2015 (onlinefirst: doi 10.1007/s10551-015-2864-1), S. 1-19 (zusammen mit Windscheid, L., Bowes-Sperry, L., Mazei, J., & Morner, M. (2015).
  • "Bringing the Citizen back, in: Motivational Aspects of Knowledge sharing Trough Web 2.0 Technologies in Public Administration", in: eJournal of eDemocracy and Open Government, 2015, Vol. 7(2), pp. 29 - 44 (zusammen mit Markus Wojtczak)
  • "Exzellenz im Aufsichtsrat - Faktoren effektiver Entscheidungsprozesse", in: Schoppen W. (Hrsg.) Corporate Governance. Geschichte - Best Practice - Herausforderungen, 2015, Frankfurt: Campus, pp. 150 - 156 (zusammen mit Axel Walther)
  • "How Can Performance Measurement Systems Empower Managers? An Exploratory Study in State-Owned Enterprises, in: International Journal of Public Sector Management, 2015, Vol. 28 (4/5), pp. 371-403 (zusammen mit Martyna Swiatczak und Nadine Finkbeiner)
  • Board of Directors' Diversity, Creativity and Cognitive Conflict. The Role of Board Members' Interaction, in: International Studies of Management & Organization (ISMO) 2015, 45 (1), pp. 6-24 (zusammen mit Mariateresa Torchia und Andrea Calabrò)
  • The Role of Conditional Cooperation in Organizing Change. Establishing Cooperation Norms and Practices as Change Enablers, in: Management of Permanent Change, 2015, hrsg. von Horst Albach, Heribert Meffert, Andreas Pinkwart, Ralf Reichwald, S. 49-63 (zusammen mit Nadine Finkbeiner)
  • Windscheid, L., Göke, J., & Morner. M. (2014), All talents embrace diversity: Employer attractiveness trough diversity initiatives - a meta-analysis, 74th Annual Meeting of the Academy of Management2014, Philadelphia, PA, USA (Workshop Participation)
  •  Public-Private Partnerships in the Health Care Sector: A Systematic Review of the Literature, in: Public Management Review, 2014, 17 (2), pp. 236-261 (zusammen mit Mariateresa Torchia und Andrea Calabrò)
  • Hoher Anspruch, harte Wirklichkeit: „Say-on-Pay" und die Wirkung der Schweizer „Abzocker-Initiative", in: Der Aufsichtsrat, 2014, Heft 09, S. 122-124 (zusammen mit Axel Walther und Felix Schirmer)
  • Ein Cooling-Off für Vorstände? Status Quo und Entwicklungsperspektiven aus betriebswirtschaftlicher Sicht, in: Zeitschrift für Corporate Governance, 2014, Jahrgang 9/ Heft 4, S. 153-156 (zusammen mit Axel Walther)
  • Thesen zur Zukunft wertschaffender Corporate Governance, in: Der Aufsichtsrat, 2014, Heft 03, S. 38-40 (zusammen mit Axel Walther)
  • Opening the Black Box of Nomination Committees: A Case-Study of Non-Executive Director Selections in German Supervisory Boards, in: International Journal of Business Governance and Ethics, 2014, 9 (2), pp. 136-154 (zusammen mit Axel Walther)
  • Governing Public Value: How to Foster Knowledge-Intensive Collaboration in the Public Sector, in: Studies in Public and Non-Profit Governance, 2014, Vol. 2, hrsg. von Luca Gnan, Alessandro Hinna und Fabio Monteduro, pp. 41-57 (zusammen mit Manuel Misgeld)
  • Menschenbild und Ökonomie, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Jahrgang 14/ Heft 2 (2013) (zusammen mit Alexander Brink, Ludger Heidbrink, Uwe an der Heiden), S. 111-114
  • Auf dem Weg zu einem kooperativen Menschenbild. Überlegungen zur Organisation der Kooperation, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Jahrgang 12/ Heft 2 (2013), S. 178-194 (zusammen mit Nadine Finkbeiner)
  • How do Women Directors Contribute to Corporate Organizational Innovation? Under Review in: Group & Organization Management (2014) (zusammen mit Mariateresa Torchia, Andrea Calabrò)
  • Board of directors diversity and decision making culture: digging under the surface, in: Corporate Governance Special Interest Group Best Paper Proceedings, Rotterdam 2012, S. 96-114 (zusammen mit Mariateresa Torchia, Andrea Calabrò, Morten Huse)
  • Aufsichtsratspraxis in Deutschland - Empirische Ergebnisse und Erkenntnisse, in: Der Aufsichtsrat, 2012, Heft 07-08, S. 98-100 (zusammen mit Till Jansen, Sebastian Barth, Christian Jünger, Janina Reuter)
  • Product Service Bundles: No simple Solution, in: Journal of Business Strategy, 32 (6), pp. 14-23, 2011 (zusammen mit Alexander Hahn)
  • Unravelling the Human Side of the Board: The Role of Motivational and Cognitive Compatibility in Board Decision-Making, in: International Journal of Business Governance and Ethics (IJBGE), 2010, Vol. 5, No. 4, pp. 323-342 (zusammen mit Eva-Maria Renger und Reynaldo Valle-Thiele, R.)
  • Overcoming Knowledge Dilemmas. Governing the Creation, Sharing and Use of Knowledge Resources, in: International Journal of Strategic Change Management, Vol. 2, No. 2-3, pp. 172-199, hrsg. von Nicolai Foss und Joe Mahoney, Special Issue zu "Knowledge Governance", 2010 (zusammen mit Jetta Frost)
  • Funktionsbedingungen für Regeln und Diskurs zur Beeinflussung von moralischem Handeln: Implikationen organisatorischer Steuerung für Unternehmens- und Wirtschaftsethik, in: Jahrbuch für Recht und Ethik, Duncker & Humblot, Berlin, 2010, S. 335-348
  • A Note on Knowledge Creation in Open-Source Software Projects: What Can We Learn from Luhmann's Theory of Social Systems?, in: Systemic Practice and Action Research, 2009, S. 431-443 (zusammen mit Georg von Krogh)
  • Von Organisatoren, die keine Menschen sind - Koordination durch Artefakte in Open-Source-Software-Projekten, hrsg. von Lang, R. und A. Schmidt, Individuum und Organisa¬tion: Neue Trends eines organisationswissenschaftlichen Forschungsfeldes, Tagungsband des Workshops der Kommission Organisation, Wiesbaden: Gabler DUV, 2007, S. 225-249
  • Corporate Commons: Sustaining Competitiveness through Public Goods in Multi¬divisional Firms, in: International Journal of Learning and Change (IJLC), Special Issue on "Managing Success", Vol. 1, No. 1, 2005, S. 28-45 (zusammen mit Jetta Frost)
  • Artifacts Rule! How Organizing Happens in Open Source Software Projects, hrsg. von Barbara Czarniawska und Tor Hernes, Actor-Network-Theory and Organizing, Liber & Copenhagen Business School Press, 2005, S. 67-90
  • Open-Source-Software-Projekte als virtuelle Communities: Von Altruisten, Egoisten und Opportunisten, hrsg. von Herstatt, C. und J.G. Sander, Innovationen mit Virtuellen User Communities realisieren, München: Gabler Verlag, 2004 (zusammen mit Philipp Kaeser)
  • Das Open-Source-Software-Phänomen - organisatorisch betrachtet, in: Zeitschrift für Organisation (zfo), 71. Jg., 2002, Heft 4, S. 219-225
  • The Emergence of Open-Source Software Projects: How to Stabilize Self-Organizing Processes in Emer¬gent Systems, in: Autopoietic Organization Theory: Drawing on Niklas Luhmann's Social System Perspective, hrsg. von Tor Hernes und Tore Bakken, Abstract Forlag, Oslo, 2003, S. 259-271
  • Open Source Software, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 32. Jg., Heft 3, 2003, S. 318-321
  • Open-Source-Software, DBW-Stichwort, in: Die Betriebswirtschaft (DBW), Bd. 62, Nr. 2, 2002, S. 214-217
  • Creating Value in Corporate Groups, in: Dahiya, S. (Hrsg.; 2000), The Current State of Business Disciplines, Rothak 2000, S. 1469-1486 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)
  • Die Integration polyzentrischer Strukturen in internationalen Konzernen, in: Integration der internationalen Unternehmung, hrsg. von Michael Kutschker, Wiesbaden, 1998, S. 1-26 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)
  • Strategische Allianzen. Ein Ansatz zur Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit, in: Unternehmensführung im Wandel, hrsg. von H. Corsten und T. Will, Stuttgart: Schaeffer-Poeschl, 1995, S. 83-102 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)

Monografische Schriften und Herausgeberwerke

  • Aufsicht und Leitung eines zukunftsfähigen Beteiligungsmanagements für Städte und Kommunen, Bund und Länder. Tagungsband der 4. Speyerer Tagung für Public Corporate Governance 2016, Speyer 2017
  • Unternehmensführung und Corporate Governance: Zusammendenken, was zusammen gehört?!, 2015 (Hrsg.), Herten: Buschhausen.
  • Tagungsband zur 3. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance: Nachhaltige und wirkungsorientierte Steuerung von öffentlichen Unternehmen, 2015 (Hrsg.), Speyerer Arbeitsheft Nr. 223
  • Tagungsband zur 2. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance: Zukunftsfähiges Beteiligungsmanagement - Chancen für Städte und Kommunen sowie Bund und Länder, 2014 (Hrsg.), Speyerer Arbeitsheft Nr. 218
  • Tagungsband zur 1. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance: Politik, Verwaltung und Aufsichtsräte im Spannungsfeld zwischen Gesetz, gelebter Praxis und Öffentlichkeit, 2013 (Hrsg.), Speyerer Arbeitsheft Nr. 213
  • Konzernmanagement: Strategien für Mehrwert, Gabler-Verlag, 2010 (zusammen mit Jetta Frost)
  • Neue Formen der Organisation durch IT- Eine Analyse am Beispiel von Open-Source-Software-Projekten, unveröffentlichte Habilitationsschrift 2008
  • Organisation der Innovation im Konzern: Gestaltung von Konzernstrukturen zur Hervor-bringung von Produktinnovationen, Wiesbaden: Gabler DUV, 1997

Rezensionen


  • Rezension zu Christian Stegbauer: Grenzen virtueller Gemeinschaft - Strukturen internetbasierter Kommunikationsforen, Wiesbaden 2000, in: Forum Qualitative Sozialforschung, Online Journal, 3 (4), verfügbar über: http://www.qualitative-research.net/fqs/fqs.htm
  • Rezension zu Rolf Wunderer (Hrsg., 1995), BWL als Management- und Führungslehre, 3. überarbeitet und erg. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 1995, in: Zeitschrift für Personalforschung, 11. Jg., Heft 1, 1997, S. 96-99 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)

Arbeitspapiere

 

  • Das Open-Source-Software-Phänomen: Betrachtungen aus organisationstheoretischer Sicht, Diskussionsbeitrag zum Forschungsseminar Westendorf am 21. März 2001
  • Neue Formen der Konzernorganisation zur Steigerung der Innovationsfähigkeit: Die Konzernorganisation im Spannungsfeld zwischen Produkt-/Markt- und Ressourcenorientie-rung, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1997
  • Ansatzpunkte zur Gestaltung von Organisationsstrukturen zur Realisierung von Durchbruchinnovationen. Vier explorative Fallstudien, in: Diskussionsbeitrag der Wirt-schaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt, Nr. 85, Mai 1997
  • Die Entstehung und Verbreitung von Managementkonzepten in der Unternehmenspraxis: Verbreitungsdynamik und Auswahllogik, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1996
  • Wissenschaftstheoretische Implikationen von Managementmoden für eine Angewandte Wissenschaft, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1996
  • Die Entstehung des Konzerns - Einige Perspektiven, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1993

Sonstige Veröffentlichungen

  • Wo soll die Reise hingehen? Zukunftsthemen der Public Corporate Governance, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2017.7 (zusammen mit Bettina Klimke-Stripf)
  • Ein facettenreiches Thema. Intrinsische und extrinsische Motivation im öffentlichen Sektor, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2017.3 (zusammen mit Martyna Swiatczak)
  • Neue Perspektiven zum nachhaltigen Erfolg durch Unternehmenskultur. Ergebnisbericht der Nachfolgestudie zum Carl-Bertelsmann-Preis 2016. Güterloh: Bertelsmann Stiftung. Verfügbar unter: http://tinyurl.com/p3ewcyq (zusammen mit Hannah Möltner, Juliane Göke und Christian Jung)
  • Guter (Aufsichts-)Rat ist nicht teuer: Faktoren guter Aufsichtsratarbeit in öffentlichenUnternehmen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2016.2, S. 20-22 (zusammen mit Bettina Klimke)
  • Führungskräftebefragung 2015. Eine Studie der Wertekommission und des Reinhard-Mohn-Instituts der Universität Witten/Herdecke (zusammen mit Kai Hattendorf, Ludger Heidbrink und Christan Jung)
  • Zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Wie können Corporate Governance Kodizes ihre Wirkung voll entfalten?, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2016.6, S. 25-27 (zusammen mit Bettina Klimke)
  • Vom New Public Management zum Post-NPM - nachhaltige und wirkungsorientierte Steuerung öffentlicher Unternehmen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2015.6, S. 15-16 (zusammen mit Bettina Klimke)
  • Beteiligungsmanagement im Fokus: Wirkungsorientierte Steuerung gute Public Corporate Governance, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2015.3, S. 9-11 (zusammen mit Bettina Klimke)
  • Vergütungsstruktur als Erfolgsfaktor: Leistungsanreizsystem für Geschäftsführer öffentlicher Unternehmen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2014.10, S. 14-16 (zusammen mit Martyna Swiatczak)
  • Führungskräftebefragung 2014. Studie der Wertekommission und des Reinhard-Mohn-Instituts der Universität Witten/Herdecke (zusammen mit Kai Hattendorf, Ludger Heidbrink und Christian Jung)
  • Balance von Gemeinwohl und Ökonomie - Zentrale Aspekte eines zukunftsgerichteten Beteiligungsmanagements, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2014.7, S. 18-20 (zusammen mit Markus Wojtczak und Bettina Klimke)
  • Governance-Praxis: Reform drängt - Bundesweite Expertenkommission für Musterkodex empfohlen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2014.3, S. 26-28 (zusammen mit Ulf Papenfuß)
  • Erfolgsrezept Unternehmenskultur!?, in: high potential, Dezember 2013/Januar 2014, S. 11-12 (zusammen mit Hannah Möltner)
  • Public Corporate Governance Kodizes als Allheilmittel? Wege zur effektiven Kontrolle und Steuerung von öffentlichen Unternehmen, BOARD Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland, 5/2013, 10.2013, S. 188-192 (zusammen mit Manuel Misgeld und Axel Walther)
  • Bestimmungsfaktoren effektiver Aufsichtsratarbeit, in: Corporate-Governance-Forum, 4/2012, S. 3-5
  • Was macht erfolgreiche Aufsichtsratsarbeit aus? Ergebnisse der Studie „High Performance Boards", in: Finanzplatz - Deutsches Aktieninstitut, 5/2012, S. 28-29
  • Elemente der Unternehmensstrategie und deren Überwachung aus Sicht des Ausichtsrates, in: Corporate-Governance-Forum - Informationen für Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss, Ausgabe 2/2011, S. 3-5, Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungs¬gesellschaft, Düsseldorf 2011 (zusammen mit Claus Buhleier)
  • Strategieüberwachung durch den Aufsichtsrat: Gratwanderung zwischen strategischer Einbindung und unabhängiger Kontrolle, in: Corporate-Governance-Forum - Informationen für Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss, Ausgabe 2/2010, S. 2-3, Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf 2010
  • Wer gewinnt die Talente von morgen? Studie zu den Standort- und Lebenspräferenzen von Studenten internationaler Eliteuniversitäten, Ernst & Young Düsseldorf 2010
  • Internationales Personalmanagement, Lehrheft für den Kurs Personalmanagement, AKAD Hochschulen für Berufstätige, Lahr 2000

Sonstige Vorträge und Konferenzorganisation

  • 5. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance. Anreizsysteme, Personal­manage­ment und Vergütung in den Unternehmen der Kommunen, des Bundes und der Länder. Organisation und wissenschaftliche Leitung zusammen mit Ulf Papenfuß. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, April 2017
  • 4. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2016. Aufsicht und Leitung eines zukunftsfähigen Beteiligungsmanagements für Städte und Kommunen, Bund und Länder. Wissenschaftliche Leitung zusammen mit Ulf Papenfuß. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 04./05. April 2016.
  • Board Dynamics: Wie erfolgreiche Aufsichtsräte tatsächlich funktionieren. Vortrag im Rahmen der 4. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2016. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 5. April 2016.
  • 3. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2015: Nachhaltige und wirkungsorientierte Steuerung von öffentlichen Unternehmen. Wissenschaftliche Leitung zusammen mit Ulf Papenfuß. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer. 13./14. April 2015.
  • Verantwortung in Aufsicht und Führung - Führungskräfte zwischen eigenverantwortlichem Handeln, Wertediskrepanzen und gelungener Compliance. Vortrag im Rahmen der „Fachtagung für Aufsichtsräte 2014". Mainz, 11. November 2014.
  • Unternehmenssteuerung und Werte - Von Wertediskrepanzen, Ergebnissteuerung & (De-) Motivation der Führungskräfte. Vortrag im Rahmen des 40. Unternehmerinnen- und Managerinnen-Talk des Zentrums „Frau in Beruf und Technik" und der IHK Mittleres Ruhrgebiet Bochum. Witten, 28. Oktober 2014.
  • Unternehmenssteuerung und Werte - Ergebnisse der Führungskräftebefragung 2014. Vortrag. Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance. Witten, 16. September 2014 (zusammen mit Christian Jung)
  • Symposion Unternehmensführung: Unternehmenssteuerung und Werte, Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance. Wissen-schaft¬liche Leitung. Witten, 16. September 2014 (zusammen mit Ludger Heidbrink und Christian Jung)
  • 2. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2014. Zukunftsfähiges Beteiligungsmanagement: Chancen für Städte und Kommunen sowie Bund und Länder. Wissenschaftliche Leitung zusammen mit Ulf Papenfuß. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 28./29. April 2014
  • Sinn und Unsinn variabler Vergütung für die öffentliche Aufgabenerfüllung. Vortrag im Rahmen der 2. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2014. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 29. April 2014.
  • Quo vadis, Aufsichtsrat? Vortrag. Aufsichtsratsforum des Reinhard-Mohn-Instituts. Berlin, Repräsentanz der Bertelsmann SE & Co. KGaA, 21. November 2013 (zusammen mit Axel Walther)
  • Der gelähmte Aufsichtsrat?! Thesen zur Zukunft wertschaffender Corporate Governance. Aufsichtsratsforum des Reinhard-Mohn-Instituts. Wissenschaftliche Leitung. Berlin, Repräsentanz der Bertelsmann SE & Co. KGaA, 21. November 2013
  • Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor!? Voraussetzungen kooperativer Wissensarbeit. Vortrag. Universität Witten/Herdecke, Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance, Witten, 4. September 2013 (zusammen mit Hannah Möltner)
  • Symposion „Neue Wege in der Unternehmenssteuerung: Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor!? Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts. Wissenschaftliche Leitung. Witten, 4. September 2013.
  • Was ist verantwortungsvolle Führung heute?, Vortrag Bürgeruniversität, Witten, 24. Oktober 2013.
  • The Role of Conditional Cooperation in Organizing Change, CASiM Conference 2013 "Change Management", Leipzig, 4. Juli 2013.
  • 1. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2013. Politik, Verwaltung und Aufsichtsräte: Im Spannungsfeld zwischen Gesetz, gelebter Praxis und Öffentlichkeit. Wissenschaftliche Leitung. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 23. April 2013.
  • Die Bedeutung des Menschenbildes für die Ökonomie, Vortrag beim Symposion "Menschenbild und Ökonomie", Universität Witten/Herdecke, Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance, Witten, 28.-30. Juni 2012
  • Homo Oeconomicus und Homo Cooperativus. Symposion "Menschenbild und Ökonomie" Universität Witten/Herdecke, Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmens-führung und Corporate Governance, Witten, 28-30. Juni 2012
  • Symposion „Menschenbild und Ökonomie". Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts. Moderation, Witten, 28.-30. Juni 2012 (zusammen mit Ludger Heidbrink)
  • Was macht erfolgreiche Aufsichtsarbeit aus? - Ergebnisse des Forschungsprojekts ‘Entscheidungen und Prozesse in deutschen Aufsichtsräten, gehalten beim Roundtable Unternehmensführung von Clifford Chance, 24. April 2012, Frankfurt am Main
  • High Performance Boards - Entscheidungen und Prozesse in deutschen Aufsichtsräten gehalten beim FidAR-Forum IV: Frauen in die Aufsichtsräte - Ready for Boarding, 30. Mai 2012, Berlin

 Stand: Mai 2015

(a) Wissenschaftlich referierte Artikel und Buchbeiträge

  • Board of Directors' Diversity, Creativity and Cognitive Conflict. The Role of Board Members' Interaction, in: International Studies of Management & Organization, 45 (1), pp. 6-24 (zusammen mit Mariateresa Torchia und Andrea Calabrò)
  • The Role of Conditional Cooperation in Organizing Change. Establishing Cooperation Norms and Practices as Change Enablers, in: Management of Permanent Change, 2015, hrsg. von Horst Albach, Heribert Meffert, Andreas Pinkwart, Ralf Reichwald, S. 49-63 (zusammen mit Nadine Finkbeiner)
  • Public-Private Partnerships in the Health Care Sector: A Systematic Review of the Literature, in: Public Management Review, 2014, 17 (2), pp. 236-261 (zusammen mit Mariateresa Torchia und Andrea Calabrò)
  • Hoher Anspruch, harte Wirklichkeit: „Say-on-Pay" und die Wirkung der Schweizer „Abzocker-Initiative", in: Der Aufsichtsrat, 2014, Heft 09, S. 122-124 (zusammen mit Axel Walther und Felix Schirmer)
  • Ein Cooling-Off für Vorstände? Status Quo und Entwicklungsperspektiven aus betriebswirtschaftlicher Sicht, in: Zeitschrift für Corporate Governance, 2014, Jahrgang 9/ Heft 4, S. 153-156 (zusammen mit Axel Walther)
  • Thesen zur Zukunft wertschaffender Corporate Governance, in: Der Aufsichtsrat, 2014, Heft 03, S. 38-40 (zusammen mit Axel Walther)
  • Opening the Black Box of Nomination Committees: A Case-Study of Non-Executive Director Selections in German Supervisory Boards, in: International Journal of Business Governance and Ethics, 2014, 9 (2), pp. 136-154 (zusammen mit Axel Walther)
  • Governing Public Value: How to Foster Knowledge-Intensive Collaboration in the Public Sector, in: Studies in Public and Non-Profit Governance, 2014, Vol. 2, hrsg. von Luca Gnan, Alessandro Hinna und Fabio Monteduro, pp. 41-57 (zusammen mit Manuel Misgeld)
  • Menschenbild und Ökonomie, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Jahrgang 14/ Heft 2 (2013) (zusammen mit Alexander Brink, Ludger Heidbrink, Uwe an der Heiden), S. 111-114
  • Auf dem Weg zu einem kooperativen Menschenbild. Überlegungen zur Organisation der Kooperation, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Jahrgang 12/ Heft 2 (2013), S. 178-194 (zusammen mit Nadine Finkbeiner)
  • How do Women Directors Contribute to Corporate Organizational Innovation? Under Review in: Group & Organization Management (2014) (zusammen mit Mariateresa Torchia, Andrea Calabrò)
  • Board of directors diversity and decision making culture: digging under the surface, in: Corporate Governance Special Interest Group Best Paper Proceedings, Rotterdam 2012, S. 96-114 (zusammen mit Mariateresa Torchia, Andrea Calabrò, Morten Huse)
  • Aufsichtsratspraxis in Deutschland - Empirische Ergebnisse und Erkenntnisse, in: Der Aufsichtsrat, 2012, Heft 07-08, S. 98-100 (zusammen mit Till Jansen, Sebastian Barth, Christian Jünger, Janina Reuter)
  • Product Service Bundles: No simple Solution, in: Journal of Business Strategy, 32 (6), pp. 14-23, 2011
    (zusammen mit Alexander Hahn)
  • Unravelling the Human Side of the Board: The Role of Motivational and Cognitive Compatibility in Board Decision-Making, in: International Journal of Business Governance and Ethics (IJBGE), 2010, Vol. 5, No. 4, pp. 323-342 (zusammen mit Eva-Maria Renger und Reynaldo Valle-Thiele, R.)
  • Overcoming Knowledge Dilemmas. Governing the Creation, Sharing and Use of Knowledge Resources, in: International Journal of Strategic Change Management, Vol. 2, No. 2-3, pp. 172-199, hrsg. von Nicolai Foss und Joe Mahoney, Special Issue zu "Knowledge Governance", 2010 (zusammen mit Jetta Frost)
  • Funktionsbedingungen für Regeln und Diskurs zur Beeinflussung von moralischem Handeln: Implikationen organisatorischer Steuerung für Unternehmens- und Wirtschaftsethik, in: Jahrbuch für Recht und Ethik, Duncker & Humblot, Berlin, 2010, S. 335-348
  • A Note on Knowledge Creation in Open-Source Software Projects: What Can We Learn from Luhmann's Theory of Social Systems?, in: Systemic Practice and Action Research, 2009, S. 431-443 (zusammen mit Georg von Krogh)
  • Von Organisatoren, die keine Menschen sind - Koordination durch Artefakte in Open-Source-Software-Projekten, hrsg. von Lang, R. und A. Schmidt, Individuum und Organisa¬tion: Neue Trends eines organisationswissenschaftlichen Forschungsfeldes, Tagungsband des Workshops der Kommission Organisation, Wiesbaden: Gabler DUV, 2007, S. 225-249
  • Corporate Commons: Sustaining Competitiveness through Public Goods in Multi¬divisional Firms, in: International Journal of Learning and Change (IJLC), Special Issue on "Managing Success", Vol. 1, No. 1, 2005, S. 28-45 (zusammen mit Jetta Frost)
  • Artifacts Rule! How Organizing Happens in Open Source Software Projects, hrsg. von Barbara Czarniawska und Tor Hernes, Actor-Network-Theory and Organizing, Liber & Copenhagen Business School Press, 2005, S. 67-90
  • Open-Source-Software-Projekte als virtuelle Communities: Von Altruisten, Egoisten und Oppor¬tu¬nisten, hrsg. von Herstatt, C. und J.G. San¬der, Innovationen mit Virtuellen User Communities realisieren, München: Ga¬bler Verlag, 2004 (zusammen mit Philipp Kaeser)
  • Das Open-Source-Software-Phänomen - organisatorisch betrachtet, in: Zeitschrift für Organisation (zfo), 71. Jg., 2002, Heft 4, S. 219-225
  • The Emergence of Open-Source Software Projects: How to Stabilize Self-Organizing Processes in Emer¬gent Systems, in: Autopoietic Organization Theory: Drawing on Niklas Luhmann's Social System Perspective, hrsg. von Tor Hernes und Tore Bakken, Abstract Forlag, Oslo, 2003, S. 259-271
  • Open Source Software, in: das wirtschaftsstudium (wisu), 32. Jg., Heft 3, 2003, S. 318-321
  • Open-Source-Software, DBW-Stichwort, in: Die Betriebswirtschaft (DBW), Bd. 62, Nr. 2, 2002, S. 214-217
  • Creating Value in Corporate Groups, in: Dahiya, S. (Hrsg.; 2000), The Current State of Business Disciplines, Rothak 2000, S. 1469-1486 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)
  • Die Integration polyzentrischer Strukturen in internationalen Konzernen, in: Integration der internationalen Unternehmung, hrsg. von Michael Kutschker, Wiesbaden, 1998, S. 1-26 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)
  • Strategische Allianzen. Ein Ansatz zur Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähig-keit, in: Unternehmensführung im Wandel, hrsg. von H. Corsten und T. Will, Stuttgart: Schaeffer-Poeschl, 1995, S. 83-102 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)

(b) Monographische Schriften und Herausgeberwerke

  • Tagungsband zur 2. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance: Zukunftsfähiges Beteiligungsmanagement - Chancen für Städte und Kommunen sowie Bund und Länder, Hrsg., erscheint: 2015
  • Tagungsband zur 1. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance: Politik, Verwaltung und Aufsichtsräte im Spannungsfeld zwischen Gesetz, gelebter Praxis und Öffentlichkeit, Speyerer Arbeitsheft Nr. 213, Hrsg. 2014
  • Konzernmanagement: Strategien für Mehrwert, Gabler-Verlag, 2010 (zusammen mit Jetta Frost)
  • Neue Formen der Organisation durch IT- Eine Analyse am Beispiel von Open-Source-Software-Projekten, unveröffentlichte Habilitationsschrift 2008
  • Organisation der Innovation im Konzern: Gestaltung von Konzernstrukturen zur Hervor-bringung von Produktinnovationen, Wiesbaden: Gabler DUV, 1997

(c) Beiträge für wissenschaftlichen Konferenzen mit „Peer-Review-Verfahren"

  • The role of boards in CEO succession processes: A behavioral theory of the firm perspective. 2015 Annual Conference of the Academy of Management (AoM), 7.-11. August 2015, Vancouver (zusammen mit Axel Walther and Andrea Calabrò)
  • Non-executive directors' motivation and board effectiveness in the light of self-determination theory: A qualitative assessment. 2015 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), 17.-20. Juni, Warschau (zusammen mit Axel Walther und Hannah Möltner)
    Nominierung zum Best Paper Award, Strategic Interest Group Corporate Governance
  • In search of purpose: Creating meaningful work through corporate culture. 2015 Congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, 20.-23. Mai, Oslo (zusammen mit Hannah Möltner, Juliane Göke und Christian Jung)
  • Embrace differences!? Value discrepancies among managers, motivation, and willingness to cooperate. 2015 Congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, 20.-23. Mai, Oslo (zusammen mit Christian Jung)
  • Bringing the Citizen back in: Motivational aspects of knowledge sharing through Web 2.0 technologies in public administration. International Conference for E-Democracy and Open Government 2015 (CeDEM), 20.-22. Mai, Krems (zusammen mit Markus Wojtczak)
    Nominierung zum Best Paper Award
  • A cooperative perspective on performance management: The case of municipal ownership management. European Group of Public Administration (EGPA) Annual Conference, 10.-12. September 2014, Speyer (zusammen mit Nadine Finkbeiner und Martyna Swiatczak)
  • Bringing the citizen back in: Motivational aspects of citizen-administration coproduction. European Group of Public Administration (EGPA) Annual Conference, 10.-12. September 2014, Speyer (zusammen mit Markus Wojtczak)
  • Got a plan in the pipeline? The role of executive search committees in German supervisory boards. 2014 Annual Meeting of the European Academy of Management (EURAM), Valencia (zusammen mit Axel Walther)
  • Governing wicked problems: The role of self-organizing governance in fostering the problem-solving capabilities of public sector organizations. 2014 European Consortium for Political Research (ECPR) Graduate Student Conference, Innsbruck (zusammen mit Manuel Misgeld)
  • Unravelling the motivation to cooperate: The impact of managerial participation, psychological regulation mechanisms, and cooperation norms. 2014 Annual Meeting of the European Academy of Management (EURAM), Valencia (zusammen mit Nadine Finkbeiner und Hannah Möltner)
  • Governing wicked problems: The role of self-organizing governance in fostering the problem-solving capabilities of public sector organizations. 2013 Annual Conference of the European Group for Public Administration (EGPA), Edinburg (zusammen mit Manuel Misgeld)
  • The impact of supportive supervision on commitment: Analysing the relevance of empowerment and distributive justice as mediating mechanisms in different cultural settings. 2013 Conference on Performance Management and Management Control, Barcelona (zusammen mit Hannah Möltner und Pascal Nevries)
  • A process approach towards organizational culture: Integrating empowerment and commitment. Meeting of the European Academy of Work and Organizational Psychology, Münster (zusammen mit Hannah Möltner und Martina Mönninghoff)
  • Governing Public Value: How to Foster Knowledge-intensive Collaboration in the Public Sector, 2013 International Research Society for Public Management Conference (IRSPM), Prag (zusammen mit Manuel Misgeld)
  • Power in the director selection process and the quality of board's decision-making: Toward an integration of rational and social sides of board appointments. 2013 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Istanbul (zusammen mit Axel Walther)
  • Competence building in multinational companies: How to establish an "Organizational ambiente" for cooperation. 2013 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Istanbul (zusammen mit Nadine Wälder)
  • Clan control revisited: A behavioural perspective on the role of organizational climate in governing cooperation. 2012 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Rotterdam, 6.-8. Juni 2012 (zusammen mit Hannah Möltner)
  • Board of directors' diversity and decision making culture: digging under the surface. 2012 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Rotterdam, 6.-8. Juni 2012, Rotterdam (zusammen mit Mariateresa Torchia)The Voice of Women Directors - The Nomination Process in German Supervisory Boards. Norefjell IX Board Governance Workshop, 5-8 January 2012, Norefjell (zusammen mit Mariateresa Torchia)
  • Women on Boards: Antecedents, Dynamics and Consequences of Diverse Board Composition. 2011 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Juni 2011 (zusammen mit Mariateresa Torchia)
  • The symbolic value of money: How cognition determines the influence of compensation on non-executive directors´ behaviour - a qualitative analysis. 2011 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Juni 2011 (zusammen mit Christian Jünger und Till Jansen)
  • Governing Collective Action - Revisiting the Theory of the Firm. IESE Business School Barcelona, Juni 2011 (zusammen mit Jetta Frost)
  • The Role of Motivational and Cognitive Compatibility in Process-Oriented Board Decision Making, Norefjell VII Board Governance Workshop. Norefjell, Januar 2011
  • Unravelling the Human Side of the Board: The Role of Motivational and Cognitive Compatibility in Process-Oriented Board Decision Making. 2010 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Mai 2010
  • The Tragedy of Corporate Commons - Collective Action in the M-Form Organization. 2010 Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM), Mai 2010 (zusammen mit Jetta Frost)
  • The Role of Motivational and Cognitive Compatibility in Process-Oriented Board Decision Making, Norefjell VI Board Governance Workshop. Norefjell, Januar 2010
  • Governing Corporate Commons in Multidivisional Firms. 2006 Annual Conference of the Strategic Management Society (SMS), Oktober 2006
  • Artefacts Rule: How Organizing Happens in Open-Source Software Projects, Jahrestagung der Kommission Organisation (VHB), Februar 2006
  • Corporate Commons: A New Paradigm for Analyzing Firm Boundaries, Conference on Boundaries of the Firm, University of West England, September 2004
  • The Knowledge Ecology of Open-Source Software Projects, 2004 Annual Conference of the Academy of Management (AoM), August 2004
  • The Ecology of Knowledge in Open-Source Software Projects, European Group of Organizational Studies (EGOS), Juli 2004
  • Governing Corporate Commons - Governance Mechanisms and Knowledge Contribu-tions, European Academy of Management (EURAM), Mai 2004
  • Making and Sharing Knowledge at Electronic Crossroads, European Conference of Organizational Knowledge, Learning and Capabilities (OKLC), März 2004
  • The Knowledge Ecology of Open-Source Software, EGOS Colloquium, European Group of Organizational Studies (EGOS), Copenhagen, Juli 2003 (zusammen mit Giovan Francesco Lanzara)
  • Emergent Open Source Software Projects: Theoretical Reflections, European Group of Organizational Studies (EGOS), Juli 2002
  • Welche Faktoren stabilisieren selbstorganisierte Innovationsprozesse im Internet? Workshop 2002 der Kommission Technologie- und Innovationsmanagement im Verband der Hoch¬schul¬lehrer für Betriebswirtschaftslehre e.V., Oktober 2002
  • A New Example for Self-Organization: Open-Source Software Projects, European Academy of Management (EURAM), Mai 2002
  • Gestaltung von Organisationsstrukturen zur Realisierung von Durchbruchinnovationen. Vier explorative Fallstudien, Workshop 1997 der Kommission Organisation im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre e.V., Februar 1997 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)

(d) Rezensionen

  • Rezension zu Christian Stegbauer: Grenzen virtueller Gemeinschaft - Strukturen in¬ter¬net-ba¬sier¬ter Kommunikationsforen, Wiesbaden 2000, in: Forum Qualitative Sozialforschung, Online Jour¬nal, 3 (4), verfügbar über: http://www.qualitative-research.net/fqs/fqs.htm
  • Rezension zu Rolf Wunderer (Hrsg., 1995), BWL als Management- und Führungslehre, 3. über¬ar¬¬beitet und erg. Auflage, Schäffer-Poeschel, Stuttgart 1995, in: Zeitschrift für Per¬so-nal¬for¬schung, 11. Jg., Heft 1, 1997, S. 96-99 (zusammen mit Max J. Ringlstetter)

(e) Arbeitspapiere

  • Das Open-Source-Software-Phänomen: Betrachtungen aus organisationstheoretischer Sicht, Diskussionsbeitrag zum Forschungsseminar Westendorf am 21. März 2001
  • Neue Formen der Konzernorganisation zur Steigerung der Innovationsfähigkeit: Die Kon-zernorganisation im Spannungsfeld zwischen Produkt-/Markt- und Ressourcenorientie-rung, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1997
  • Ansatzpunkte zur Gestaltung von Organisationsstrukturen zur Realisierung von Durchbruchinnovationen. Vier explorative Fallstudien, in: Diskussionsbeitrag der Wirt-schaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt, Nr. 85, Mai 1997
  • Die Entstehung und Verbreitung von Managementkonzepten in der Unternehmenspraxis: Verbreitungsdynamik und Auswahllogik, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1996
  • Wissenschaftstheoretische Implikationen von Managementmoden für eine Angewandte Wis¬sen¬schaft, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1996
  • Die Entstehung des Konzerns - Einige Perspektiven, Lehrstuhl für Organisation und Personal, Ingolstadt 1993

(f) Sonstige Veröffentlichungen

  • Vom New Public Management zum Post-NPM - nachhaltige und wirkungsorientierte Steuerung öffentlicher Unternehmen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2015.6, S. 15-16 (zusammen mit Bettina Klimke)
  • Beteiligungsmanagement im Fokus: Wirkungsorientierte Steuerung gute Public Corporate Governance, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2015.3, S. 9-11 (zusammen mit Bettina Klimke)
  • Vergütungsstruktur als Erfolgsfaktor: Leistungsanreizsystem für Geschäftsführer öffentlicher Unternehmen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2014.10, S. 14-16 (zusammen mit Martyna Swiatczak)
  • Führungskräftebefragung 2014. Studie der Wertekommission und des Reinhard-Mohn-Instituts der Universität Witten/Herdecke (zusammen mit Kai Hattendorf, Ludger Heidbrink und Christian Jung)
  • Balance von Gemeinwohl und Ökonomie - Zentrale Aspekte eines zukunftsgerichteten Beteiligungsmanagements, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2014.7, S. 18-20 (zusammen mit Markus Wojtczak und Bettina Klimke)
  • Governance-Praxis: Reform drängt - Bundesweite Expertenkommission für Musterkodex empfohlen, in: Publicus - Der Online-Spiegel für das öffentliche Recht, Ausgabe 2014.3, S. 26-28 (zusammen mit Ulf Papenfuß)
  • Erfolgsrezept Unternehmenskultur!?, in: high potential, Dezember 2013/Januar 2014, S. 11-12 (zusammen mit Hannah Möltner)
  • Public Corporate Governance Kodizes als Allheilmittel? Wege zur effektiven Kontrolle und Steuerung von öffentlichen Unternehmen, BOARD Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland, 5/2013, 10.2013, S.188-192 (zusammen mit Manuel Misgeld und Axel Walther)
  • Bestimmungsfaktoren effektiver Aufsichtsratarbeit, in: Corporate-Governance-Forum, 4/2012, S. 3-5
  • Was macht erfolgreiche Aufsichtsratsarbeit aus? Ergebnisse der Studie „High Performance Boards", in: Finanzplatz - Deutsches Aktieninstitut, 5/2012, S. 28-29
  • Elemente der Unternehmensstrategie und deren Überwachung aus Sicht des Ausichtsrates, in: Corporate-Governance-Forum - Informationen für Aufsichtsrat und Prüfungsaus¬schuss, Ausgabe 2/2011, S. 3-5, Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungs¬gesellschaft, Düsseldorf 2011 (zusammen mit Claus Buhleier)
  • Strategieüberwachung durch den Aufsichtsrat: Gratwanderung zwischen strategischer Einbindung und unabhängiger Kontrolle, in: Corporate-Governance-Forum - Informationen für Aufsichtsrat und Prüfungsausschuss, Ausgabe 2/2010, S. 2-3, Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf 2010
  • Wer gewinnt die Talente von morgen? Studie zu den Standort- und Lebenspräferenzen von Studenten internationaler Eliteuniversitäten, Ernst & Young Düsseldorf 2010
  • Internationales Personalmanagement, Lehrheft für den Kurs Personalmanagement, AKAD Hochschulen für Berufstätige, Lahr 2000

(g) Sonstige Vorträge und Konferenzorganisation

  • Verantwortung in Aufsicht und Führung - Führungskräfte zwischen eigenverant¬wort-lichem Handeln, Wertediskrepanzen und gelungener Compliance. Vortrag im Rahmen der „Fachtagung für Aufsichtsräte 2014". Mainz, 11. November 2014.
  • Unternehmenssteuerung und Werte - Von Wertediskrepanzen, Ergebnissteuerung & (De-) Motivation der Führungskräfte. Vortrag im Rahmen des 40. Unternehmerinnen- und Managerinnen-Talk des Zentrums „Frau in Beruf und Technik" und der IHK Mittleres Ruhrgebiet Bochum. Witten, 28. Oktober 2014.
  • Unternehmenssteuerung und Werte - Ergebnisse der Führungskräftebefragung 2014. Vortrag. Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance. Witten, 16. September 2014 (zusammen mit Christian Jung)
  • Symposion Unternehmensführung: Unternehmenssteuerung und Werte, Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance. Wissen-schaft¬liche Leitung. Witten, 16. September 2014 (zusammen mit Ludger Heidbrink und Christian Jung)
  • 2. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2014. Zukunftsfähiges Beteiligungs-management: Chancen für Städte und Kommunen sowie Bund und Länder. Wissenschaftliche Leitung zusammen mit Ulf Papenfuß. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 29. April 2014
  • Quo vadis, Aufsichtsrat? Vortrag. Aufsichtsratsforum des Reinhard-Mohn-Instituts. Berlin, Repräsentanz der Bertelsmann SE & Co. KGaA, 21. November 2013 (zusammen mit Axel Walther)
  • Der gelähmte Aufsichtsrat?! Thesen zur Zukunft wertschaffender Corporate Governance. Aufsichtsratsforum des Reinhard-Mohn-Instituts. Wissenschaftliche Leitung. Berlin, Repräsentanz der Bertelsmann SE & Co. KGaA, 21. November 2013
  • Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor!? Voraussetzungen kooperativer Wissensarbeit. Vortrag. Universität Witten/Herdecke, Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung und Corporate Governance, Witten, 4. September 2013 (zusammen mit Hannah Möltner)
  • Symposion „Neue Wege in der Unternehmenssteuerung: Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor!? Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts. Wissenschaftliche Leitung. Witten, 4. September 2013.
  • Was ist verantwortungsvolle Führung heute?, Vortrag Bürgeruniversität, Witten, 24. Oktober 2013
  • The Role of Conditional Cooperation in Organizing Change, CASiM Conference 2013 "Change Management", Leipzig, 4. Juli 2013
  • 1. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance 2013. Politik, Verwaltung und Aufsichtsräte: Im Spannungsfeld zwischen Gesetz, gelebter Praxis und Öffentlichkeit. Wissenschaftliche Leitung. Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 23. April 2013
  • Die Bedeutung des Menschenbildes für die Ökonomie, Vortrag beim Symposion "Menschenbild und Ökonomie", Universität Witten/Herdecke, Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung und Corporate Governance, Witten, 28.-30. Juni 2012
  • Homo Oeconomicus und Homo Cooperativus. Symposion "Menschenbild und Ökonomie" Universität Witten/Herdecke, Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmens-führung und Corporate Governance, Witten, 28-30. Juni 2012
  • Symposion „Menschenbild und Ökonomie". Tagung des Reinhard-Mohn-Instituts. Moderation, Witten, 28.-30. Juni 2012 (zusammen mit Ludger Heidbrink)
  • Was macht erfolgreiche Aufsichtsarbeit aus? - Ergebnisse des Forschungsprojekts ‘Entscheidungen und Prozesse in deutschen Aufsichtsräten, gehalten beim Roundtable Unternehmensführung von Clifford Chance, 24. April 2012, Frankfurt am Main
  • High Performance Boards - Entscheidungen und Prozesse in deutschen Aufsichtsräten gehalten beim FidAR-Forum IV: Frauen in die Aufsichtsräte - Ready for Boarding, 30. Mai 2012, Berlin