Publikationen

I. Monographien und Sammelwerke

II. Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften und Sammelwerken

III. Forschungs-, Arbeits- und Diskussionspapiere

  • Einflußgrößen der Inanspruchnahme ambulanter ärztlicher Leistungen (zusammen mit Hans Adam), Diskussionspapier des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Hannover, Serie C Volkswirtschaftslehre, Nr. 70, 1984.
  • Organisation Krankenhaus - Neue Impulse durch das Krankenhausneuordnungsgesetz? (zusammen mit Jörg Finsinger), Arbeitsbericht Nr. 15 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1986.
  • Die Krankenhausfinanzierung in der Bundesrepublik Deutschland (zusammen mit Jörg Finsinger), Arbeitsbericht Nr. 24 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1986.
  • Empirische Ergebnisse zur Ausgabenbelastung der Gesetzlichen Krankenversicherung durch einzelne Mitgliedergruppen, Arbeitsbericht Nr. 81 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1990.
  • Ein Ansatz zur Analyse der Kosteneffizienz von Dienstleistungsunternehmen, Arbeitsbericht Nr. 89 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1991.
  • Rechtsformen und ausgewählte Aspekte bei der Rechtsformenwahl für öffentliche Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland, Arbeitsbericht Nr. 100 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1991.
  • Verfahren zur monetären Bewertung nichtmarktlicher Güter, Arbeitsbericht Nr. 116 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1993.
  • Größen- und Verbundvorteile in der Verwaltung der gesetzlichen Krankenversicherung, Arbeitsbericht Nr. 126 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1993.
  • Skalenvorteile in der Gesetzlichen Krankenversicherung (zusammen mit Frank A. Schmid), Arbeitsbericht Nr. 132 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1994.
  • Der Einfluß der Rechtsform auf die Kosten und den Kostendeckungsgrad von öffentlichen Theatern in der Bundesrepublik Deutschland, Arbeitsbericht Nr. 192 des Fachbereichs Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Lüneburg, 1998.
  • Soziale Dienstleistungen aus informationsökonomischer Sicht, Arbeitsbericht Nr. 1/99 des Instituts für Haushalts- und Konsumökonomik der Universität Hohenheim, 1999.
  • Zufriedenheit von Mensagästen - Ergebnisse einer Befragung in den Mensen des Studentenwerks Hohenheim (zusammen mit Joulia Tiourmina und Reiner Lehmann), Arbeitsbericht Nr. 2/00 des Instituts für Haushalts- und Konsumökonomik der Universität Hohenheim, 2000.
  • Die Rolle von Managed Care im US-amerikanischen Gesundheitswesen - Aktuelle Entwicklungen und gegenwärtige Erkenntnisse, Arbeitsbericht Nr. 3/00 des Instituts für Haushalts- und Konsumökonomik der Universität Hohenheim, 2000.
  • Reform ohne Theorie? - Eine theoretische Analyse und Quantifizierung der Nutzenwirkungen der geplanten Dienstrechtsreform im Hochschulbereich (zusammen mit Rainer Hufnagel), Arbeitsbericht Nr. 2/01 des Instituts für Haushalts- und Konsumökonomik der Universität Hohenheim, 2001.
  • Public Private Partnership ökonomisch analysiert, Speyerer Arbeitsheft Nr. 166, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer, 2004.
  • Ergebnisorientierte Entgeltsysteme aus ökonomischer Sicht, in: Fisch, R./Mühlenkamp, H./Siedentopf, H. (Hrsg.): Anreizorientierte Entgeltsysteme im öffentlichen Dienst - Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und die neue Dienstrechtsreform, Speyerer Arbeitsheft Nr. 193, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer, S. 17-33, 2007.
  • Ökonomische Analyse von Public Private Partnerships (PPP) - PPP als Instrument zur Steigerung der Effizienz der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder als Weg zur Umgehung von Budgetbeschränkungen?, Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FöV), Discussion Paper, Nr. 55, Speyer, 2010.
  • Zu den Steuerungswirkungen des neuen öffentlichen Haushalts- und Rechnungswesens und seiner Akzeptanz, Speyerer Arbeitsheft Nr. 203, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer, 2011.
  • Wirtschaftlichkeit und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen im öffentlichen Sektor, Speyerer Arbeitsheft Nr. 204, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer, 2011.
  • Zum „Unsinn" kommunaler CMS-Spread-Ladder Swaps (zusammen mit Peter Sossong), Speyerer Arbeitsheft Nr. 209, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften (DUV) Speyer, 2012.
  • From State to Market Revisited: More Empirical Evidence on the Efficiency of Public (and Privately-owned) Enterprises, MPRA Paper No. 47570, http://mpra.ub.uni-muenchen.de/47570/, posted June 12th 2013 (a revised version will be published in the Annals of Public and Cooperative Economics 2015).
  • Generationengerechtigkeit durch GoB-basierte Jahresabschlüsse staatlicher Gebietskörperschaften?(zusammen mit Peter Sossong), Speyerer Arbeitsheft Nr. 219, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften (DUV) Speyer, 2015.

IV. Beiträge in Fachzeitschriften

V. Sonstiges

Konferenzbände

  • Performance-orientated Pay as an Effective Leadership Instrument in the Civil Service or „Management by Frustration"? - The German Experience of Pay for Performance for University Professors (zusammen mit Andreas Knorr und Ulrich Stelkens), in: Leader Traits and Leadership Development, S. 162-180, Tagungsband, International Symposium on Research Development of Leadership - Theory and Application, Shanghai 20.-22.10.2012, Shanghai Administration Institute.

Rezensionen

  • Henrik Olandt, Dienstleistungsqualität in Krankenhäusern - Operationalisierung und Messung der Patientenwahrnehmung, Deutscher Universitäts-Verlag, Schriftenreihe Marketing und Innovationsmanagement, Wiesbaden 1998, Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Bd. 23, H. 3, 2000, S. 383-386.
  • Lester M. Salamon, Helmut K. Anheier und Mitarbeiter, Der Dritte Sektor - Aktuelle internationale Trends, Gütersloh 1999, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Bd. 24, H. 2, 2001, S. 243-244.
  • Thomas Edeling, Werner Jann, Dieter Wagner und Christoph Reichard (Hrsg.), Öffentliche Unternehmen - Entstaatlichung und Privatisierung?, Opladen 2001, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Bd. 25, H. 1, 2002, S. 118-120.
  • Eberhard Witte und Horst Albach (Hrsg.), Privatisierung von öffentlichen Unternehmen - Unternehmenstheorie und praktische Erfahrungen, Wiesbaden 2002, in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Bd. 26, H. 3, 2003, S. 321-325.

Publizierte Vorträge

  • Zur „Ökonomisierung" des öffentlichen Sektors - Verständnisse und Missverständnisse, Antrittsvorlesung an der DHV Speyer am 18.01.2005, in: Speyerer Vorträge, Heft 82, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften (DHV) Speyer, 2005.

Wissenschaftliche Gutachten und Stellungnahmen

Weitere Veröffentlichungen in nichtwissenschaftlichen Medien

  • Kur ohne Heilung (zusammen mit Jörg Finsinger), in: Wirtschaftswoche, Nr. 4, v. 17.01. 1986.
  • Wer soll über das Angebot öffentlich-rechtlicher Kreditinstitute entscheiden?, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) v. 09.03.1992.
  • Sparen ohne Grenzen?, schriftliches Interview in der Zeitschrift 360°, Ausgabe 6, 2006, S. 16-17.
  • Defizite in Theorie und Praxis - Kritische Anmerkungen zum XX. Hauptgutachten der Monopolkommission (zusammen mit Britta Ammermüller), in: Zeitung für Kommunale Wirtschaft (ZfK), Ausgabe 12, Dezember 2014, S. 29.