Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen

19. bis 20. April 2018: 10. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen: Großveranstaltungen im öffentlichen (Straßen-)Raum

Gegenstand der diesjährigen Tagung werden die Herausforderungen sein, vor denen Kommunen stehen, wenn im öffentlichen Raum (Straßen, Plätze, Grünanlagen) Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkte, Volks- und Stadtfeste, Sportveranstaltungen (z. B. City-Marathons) oder Open-Air Konzerte durchgeführt werden sollen: Wie können hier gefahrenabwehrrechtliche, umweltrechtliche, straßenrechtliche, gewerberechtliche und baurechtliche Belange koordiniert werden? Das Programm dieser Veranstaltung finden Sie hier. Anmelden können Sie sich hier.

Rechtsanwälten wird im Hinblick auf ihre Fortbildungsverpflichtung jeweils ein entsprechender Nachweis gemäß § 15 FAO ausgestellt.

Frühere Tagungen zu kommunalen Infrastrukturen:

9. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen

8. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen

7. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen

Kommunales Straßennetz IV - Straßennutzung, Straßenunterhaltung und mehr

6. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen:
Kommunales Straßennetz III - Aktuelle Fragen der Straßennutzung

5. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen -
Kommunales Straßennetz II: Planung, Unterhaltung, Umweltpolitik

4. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen -
Kommunales Straßennetz: Planung, Nutzung, Unterhaltung

3. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen
- Rechtlicher Rahmen der Innenstadtgestaltung

2. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen
- Friedhofs- und Bestattungswesen als kommunale Aufgabe
(zugleich 1. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht)

1. Speyerer Tage zu kommunalen Infrastrukturen
- Wegerechte für Telekommunikationslinien auf kommunalen Straßen und Plätzen

 

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens
Lehrstuhl Stelkens - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-365
Telefax:   06232 / 654-245
E-Mail:   stelkens@uni-speyer.de