5. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht

12.-13. September 2013 in Speyer
Wiss. Leitung: Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens

Das Bestattungs- und Friedhofswesen befindet sich im Umbruch: Gesellschaftliche Veränderungen wie neue Einstellungen zum Tod, zunehmende religiöse Vielfalt, Auflösung traditioneller Familienverbünde aber auch die zunehmende Liberalisierung und Privatisierung von Bestattungsleistungen. Dies hat auch Auswirkungen auf das überkommene Friedhofs- und Bestattungsrecht. Ziel der jährlich stattfindenden Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht soll daher sein, für Fragen in diesem Bereich ein Diskussionsforum vornehmlich zu aktuellen rechtlichen Problemen zu bilden.

Vorträge

Bestattungsrechtliche Straf- und Ordnungswidrigkeitentatbestände und ihre Durchsetzung
Torsten F. Barthel, LL.M., Rechtsanwalt, Berlin

Update: Baurecht und Bestattungsrecht
Prof. Dr. Jürgen Held, Vorsitzender Richter am Oberverwaltungsgericht Koblenz

Bestattungsrecht als Trauerhilfe: Die landesrechtlichen Regelungen zur Bestattung Tot- und Fehlgeborener
Prof. Dr. Stephan Rixen, Universität Bayreuth

Die Leichenschau in der Kritik - Reformbedarf?
Privatdozentin Dr. Birgit Schmidt am Busch, LL.M. (Iowa), Akademische Direktorin, Ludwig-Maximilians-Universität München

Projektbericht: Neugründung eines kirchlichen Friedhofs - Kolumbarium Klosterkirche
Dekanin Ulla Hoffmann, Protestantische Kirchengemeinde Bad Dürkheim

Doppik und Friedhofsverwaltung
Prof. Dr. Holger Mühlenkamp, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Gebührenkalkulation mit Äquivalenzziffern - Praxisbeispiele und Rechtsfragen
Prof. Dr. Erik Gawel, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Leipzig / Universität Leipzig

(Neu)Regelung des Bestatterberufs? - Verfassungs- und europarechtliche Aspekte
Prof. Dr. Gerd Merke, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Tagungsberichte

Roman Höfers, in: Friedhofskultur, Dezember 2013, S. 11 f. (Teil I)
Roman Höfers, in: Friedhofskultur, Januar 2014, S. 11 ff. (Teil II)

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens
Lehrstuhl Stelkens - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-365
Telefax:   06232 / 654-245
E-Mail:   stelkens@uni-speyer.de