4. Speyerer Weintagung

19.-20. April 2012 in Speyer
Wiss. Leitung: Univ.-Prof. Andreas Knorr
                     Univ.-Prof. Georg Krücken
                     Univ.-Prof. Ulrich Stelkens

Die Weinwirtschaft zählt nicht nur zu den bedeutendsten Branchen des Landes Rheinland-Pfalz. Sie stellt auch einen der wichtigsten Exportsektoren dieses Bundeslandes dar. Im Rahmen der in der Fachwelt gut eingeführten Speyerer Weintagung sollen erneut für die deutsche Weinwirtschaft wichtige Entwicklungen sowohl aus wissenschaftlicher als auch aus Praktikersicht diskutiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an leitende Verwaltungsbeamte und -angestellte der für die Weinwirtschaft zuständigen Ministerien, Bundes- und Landesbehörden, an Führungskräfte aus der Weinwirtschaft, an Vertreter der Fachverbände sowie an interessierte Wissenschaftler.
Diesjähriger Tagungsgegenstand sind neben Fragen der Entwicklung der Weinwirtschaftspolitik, der Bedeutung der Alkoholpolitik für den Weinsektor und aktuellen Problemen des Weinrechts, insbesondere des Weinstrafrechts, verschiedene Aspekte des Weinmarketings: Leistungsfähigkeit der Weinkommunikation, Weintourismus und Kundenbindung sowie Erschließungsstrategien des US-Weinmarkts für deutsche Winzer.

Vorträge

Linien der Weinwirtschaftspolitik
Dr. Peter Fuchß, Ministerialdirigent a. D., Bad Kreuznach

Ökonomische Bewertung der Alkoholpolitik und die Folgen für den Weinsektor
Prof. Dr. Dieter Hoffmann, Forschungsanstalt Geisenheim

Was leistet Weinkommunikation?
René Arnold, University of Edinburgh

Tourismus und emotionale Kundenbindung an regionale Weine
Prof. Dr. Ulrich R. Orth, Universität Kiel

Wie organisiert ein deutscher Winzer seine Exporte in die USA?
Prof. Dr. Marcel Tyrell, Zeppelin University Friedrichshafen

Aktuelle Rechtsprechung zum Weinrecht
Stefan Schlotter, Richter am Landgericht Limburg

Weinstrafrecht: Weindelikte im Lichte des Verwaltungs- und Europarechts
Dr. Mathias Hütwohl, Wiesbaden

Aktuelles aus Weinwirtschaftspolitik und Weinrecht
Dr. Friedhelm Leimbrock, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, Mainz

Tagungsbericht

Jan Porth, 4. Speyerer Weintagung, in: NVwZ 2012, 742 f.

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens
Lehrstuhl Stelkens - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-365
Telefax:   06232 / 654-245
E-Mail:   stelkens@uni-speyer.de