5. Speyerer Weintagung

18.-19. April 2013 in Speyer
Wiss. Leitung: Univ.-Prof.Dr. Andreas Knorr
                     Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens

Die Weinwirtschaft zählt nicht nur zu den bedeutendsten Branchen des Landes Rheinland-Pfalz. Sie stellt auch einen der wichtigsten Exportsektoren dieses Bundeslandes dar. Im Rahmen der in der Fachwelt gut eingeführten Speyerer Weintagung sollen erneut für die deutsche Weinwirtschaft wichtige Entwicklungen aus Sicht von Wissenschaft und Praxis diskutiert werden. Die Veranstaltung richtet sich an leitende Verwaltungsbeamte und -angestellte der für die Weinwirtschaft zuständigen Ministerien, Bundes- und Landesbehörden, an Führungskräfte aus der Weinwirtschaft, an Vertreter der Fachverbände sowie an Rechtsanwälte und interessierte Wissenschaftler.
Betreffenden Rechtsanwälten wird im Hinblick auf ihre Fortbildungsverpflichtung ein entsprechender Nachweis gemäß § 15 FAO ausgestellt. Die Vortragsdauer beträgt insgesamt drei Zeitstunden.

Vorträge

Weintourismus in der Pfalz - Strategien, Erfolge, Herausforderungen am Beispiel der südlichen Weinstraße
Theo Kautzmann, Südliche Weinstraße e.V.

Die IHK Trier als Partner der Weinwirtschaft in Fragen des internationalen Weinhandels
Albrecht Ehses, Geschäftsführer der IHK Trier

Die besondere Offenheit (Liberalität) des deutschen Weinmarktes
Prof. Dr. Dieter Hoffmann, Forschungsanstalt Geisenheim

Wein im Fokus von Gesundheits- und Verbraucherschutzpolitik
Dr. Bettina Bonde, Staatssekretärin a. D. des Landes Schleswig Holstein, Kiel

Der Einfluss von Weinkritikern auf die Preisbildung im Weinmarkt
Prof. Dr. Marcel Tyrell, Zeppelin University Friedrichshafen

Markenschutz bei Wein
Susanne Fehlhammer, Deutsches Patent- und Markenamt, München

Rechtliche Besonderheiten beim betrieblichen Generationswechsel bei Weinbaubetrieben
Christiane Graß, Rechtsanwältin und Wirtschaftsmediatorin, Fachanwältin für Agrarrecht

Aktuelles aus Weinwirtschaftspolitik und Weinrecht
Dr. Friedhelm Leimbrock, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz, Mainz

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens
Lehrstuhl Stelkens - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-365
Telefax:   06232 / 654-245
E-Mail:   stelkens@uni-speyer.de