Publikationen

Schriftenverzeichnis

I. Selbstständige Veröffentlichungen

  • Speyerer Forschungsbericht 279: Kommunales Vermögen - Kommunale Finanz- und Vermögensverwaltung unter Knappheitsbedingungen (gemeinsam mit Johanna Wolff, Speyer 2014).
  • Verfassungsfragen der steuerrechtlichen Behandlung von Kindesexistenzminimum und Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf, Berlin 2011.
  • Bildungsföderalismus und Bildungsfinanzierung, Berlin 2011 (gemeinsam mit Dieter Dohmen).
  • Lokalrundfunkfinanzierung in Bayern, Verfassungs- und europa-rechtliche Rahmenbedingungen staatlicher Finanzierungs-verantwortung, Baden-Baden 2009 (BLM-Schriftenreihe - Bayerische Landeszentrale für Neue Medien, Bd. 93).
  • Aufgabenzuständigkeit und Finanzierungsverantwortung verbesserter Kinderbetreuung, Stuttgart 2004 (gemeinsam mit Friedrich Schoch).
  • Kommunale Aufgabenträgerschaft nach dem Grundsicherungs-gesetz, Stuttgart 2002 (gemeinsam mit Friedrich Schoch).
  • Der Schutz des Selbstverwaltungsrechts der Kommunen gegenüber Einschränkungen ihrer wirtschaftlichen Betätigung im nationalen und europäischen Recht, Köln 1995 (gemeinsam mit Johannes Hellermann).
  • Finanzierungsverantwortung für gesetzgeberisch veranlaßte kommunale Aufgaben, Baden-Baden 1995 (gemeinsam mit Friedrich Schoch).
  • Die Konzessionsabgaben. Zur Belastung wirtschaftsverwaltungs-rechtlicher Erlaubnisse mit Abgaben, Berlin 1991.
  • Die staatliche Duldung rechtswidrigen Verhaltens. Dogmatische Folgen behördlicher Untätigkeit im Umwelt- und Steuerrecht, Heidelberg 1988 (gemeinsam mit Georg Hermes).
  • Die Freiheit des Rundfunks. Zugleich ein Beitrag zur Dogmatik des Artikel 12 Absatz 1 GG, Berlin 1984.

II. Veröffentlichungen in Zeitschriften und Sammelwerken

2017

2016

  • Reform des Finanzausgleichs, in: Karl-Peter Sommermann (Hrsg.), Öffentliche Angelegenheiten - interdisziplinär betrachtet, Schriftenreihe der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Band 230, Berlin 2016. S. 109-120.

2015

  • Kommunale Finanzkraft im Länderfinanzausgleich, in: Heike Jochum, Michael Elicker, Steffen Lampert und Roberto Bartone (Hrsg.), Freiheit, Gleichheit, Eigentum - Öffentliche Finanzen und Abgaben. Festschrift für Rudolf Wendt zum 70. Geburtstag, Berlin 2015, S. 723-736.
  • Aufgabenzuweisung und Finanzierungsverantwortung politischer Parteien, in: Julian Krüper, Heike Merten und Thomas Poguntke (Hrsg.), Parteienwissenschaften, Baden-Baden 2015, S. 231 - 239.
  • Mehr Europa!, in: Stefan Kadelbach (Hrsg.), Die Europäische Union am Scheideweg: mehr oder weniger Europa?, Baden-Baden 2015, S. 211 - 215.
  • Der Abschluss von Konzessionsverträgen als Teil der gemeindlichen Selbstverwaltung, in: DÖV 5/2015, S. 169 - 174. 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Gestaltungsspielräume bei Aufnahme einer Schuldenbremse in die Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen, in: Speyerer Arbeitsheft Nr. 222/2015.

2014

  • Finanzierung der Altaufgaben als rückwirkende Verantwortung des Bundes oder als Ausgleichsanspruch gegen das Land?, in Hans-Günter Henneke (Hrsg.) (2014), Gesicherte Kommunalfinanzen trotz Verschuldungs- und Finanzkrise, Stuttgart, S. 101 - 107.
  • Eigenständigkeit und Solidarität - Aufgabengerechte Finanzverteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen, in: JuristenZeitung (JZ) 17/2014, S. 829 - 838.
  • Verfassungsfragen der Energiewende: Rahmenbedingungen der Umgestaltung, in: Bitburger Gespräche Jahrbuch 2014, S. 11 - 26.
  • Die Bedeutung der kommunalen Selbstverwaltung wächst mit dem Fortschritt der Vereinigung Europas, in: Der Landkreis, 84. Jhrg. 4/2014, S. 113 - 117.
  • Kündigungsschutz und Streikrecht in kirchlichen Einrichtungen, in: Jakob Nolte, Ralf Poscher und Henner Wolter (Hrsg.), Die Verfassung als Aufgabe von Wissenschaft, Praxis und Öffentlichkeit, Freundesgabe für Bernhard Schlink zum 70. Geburtstag, Heidelberg 2014, S. 277 - 288.
2013
  • Staatsverschuldung und Steuereinnahmen. Zwei Akzente (gem. mit Gregor Kirchhof), in: APuZ 10-11/2013, S. 37 - 40.
  • Verfassungsfragen der Beendigung der Nutzung von Kernenergie, in: EnWZ 6/2013, S. 252 - 258.
  • Neuordnung der Finanzverfassung nach Auslaufen des Solidarpakts II und Wirksamwerden der Schuldenbremse, in: Speyerer Arbeitsheft 211/2013.
  • Verhandeln statt klagen! Politische Notwehr oder Wahlkampf?, in: ifo Schnelldienst 9/2013.
2012
  • Die Zukunft Europas - Krise als Chance, in: JuristenZeitung (JZ) 5/2012, S. 213 - 219.
  • Von der Verhinderungsverfassung zur Ermöglichungsverfassung - Bildungsföderalismus und Kooperationsverbot, in: Zeitschrift für Gesetzgebung 3/2012, S. 266 - 278.
  • Macht und Ohnmacht des Bundesverfassungsgerichts in der Finanzkrise: das Urteil vom 12. September 2012, in: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften (ZSE) 10/2012, S. 303 - 322.
  • Europa am Scheideweg. Keine neue Verfassung mitten in der Krise, in: Legal Tribune SPEZIAL, Sonderausgabe DJT 2012, S. 2 - 4.
  • Vermögensabgaben im Sinne von Art. 106 Abs. 1 Nr. 5 GG, in: Speyerer Arbeitsheft Nr. 208/2012.
2011
  • Zustimmungsbedürftigkeit der Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken, in: Zeitschrift Recht und Politik, Heft 1/2011, S. 1 - 8.
  • Soziale Nachhaltigkeit und Finanzverfassung, in: Wolfgang Kahl (Hrsg.), Nachhaltige Finanzstrukturen im Bundesstaat, Recht der Nachhaltigen Entwicklung, Band 8, Tübingen 2011, S. 229 - 245.
  • Schuldenbremse und Kommunalfinanzen, in: Joachim Lange und Martin Junkernheinrich (Hrsg.), Loccumer Protokolle 67/10, Gemeindefinanzpolitik in der Krise. Steuerreform, Haushaltskonsolidierung und öffentliche Aufgaben, Rehburg-Loccum 2011, S. 89 - 98.
  • Rechtliche Möglichkeiten des Landes Baden-Württemberg, die aus dem Finanzierungsvertrag "Stuttgart 21" folgenden Verpflichtungen durch Kündigung oder gesetzliche Aufhebung auf der Grundlage eines Volksentscheides zu beseitigen, in: Lars P. Feld, Peter M. Huber, Otmar Jung, Christian Welzel und Peter M. Huber (Hrsg.), Jahrbuch für direkte Demokratie 2010, Baden-Baden 2011, S. 350 - 393.
  • Der Rettungsschirm für Irland, in: NVwZ Heft 6/2011, S. 340 - 343.
  • Regulierungsermessen im Spanungsverhältnis zwischen deutschem und Unionsrecht, in: DÖV 18/2011, S. 705 - 714.
  • Unter dem Rettungsschirm - Der Euro, die PIIGS und das Recht, in: Ivo Appel, Georg Hermen und Christoph Schönberger (Hrsg.), Öffentliches Recht im offenen Staat. Festschrift für Rainer Wahl zum 70. Geburtstag, Berlin 2011, S. 851 - 866.
  • Staatsverschuldung: Sind Stabilitätspakt und Schuldenbremse nur noch Makulatur?, in: Hans Herbert von Arnim (Hrsg.), Systemmängel in Demokratie und Marktwirtschaft, Beträge auf der 12. Speyerer Demokratietagung v. 28. - 29.10.2010 an der DHV Speyer, Berlin 2011, S. 9 - 17.
  • Staatsgeheimnis Panzerexport? Die Bundesregierung will die Lieferung von Kampfpanzern nach Saudi-Arabien nicht begründen. Ihr Verhalten ist verfassungswidrig, in: Berliner Republik, Heft 4/2011, S. 43 - 46.
  • Der Anspruch der Kommunen auf eine angemessene Finanzausstattung, in: Utz Schliesky, Christian Ernst und Sönke E. Schulz (Hrsg.), Die Freiheit des Menschen in Kommune, Staat und Europa. Festschrift für Edzard Schmidt-Jortzig. Heidelberg 2011, S. 221 - 232.
  • Verfassungsgerichtliche Kontrolle von Gebietsreformen, in: Veith Mehde, Ulrich Ramsauer und Margit Seckelmann (Hrsg.), Staat, Verwaltung, Information - Festschrift für Hans Peter Bull zum 75. Geburtstag, Berlin 2011, S. 923 - 941.
  • Die Zukunft Europas - Krise als Chance, Rektoratsrede anlässlich der Eröffnung des Wintersemesters 2011/2012, in: Speyerer Vorträge Heft 98/2011.
  • Steuergerechtigkeit statt Staatsverschuldung, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament" 10-11/2013.
2010
  • Rechtsprechungsanalyse: Die Krise der Finanzdienstleistungsaufsicht, in: Die Verwaltung, 43/2010, Heft 1, S. 83 - 94.
  • Der EuGH als Steuergesetzgeber?, in: Jutta Kruthoffer-Röwekamp (Hrsg.), Steuerwissenschaftliche Schriften Band 21: Die Rechtsprechung des EuGH in ihrer Bedeutung für das nationale und internationale Recht der direkten Steuern, Baden-Baden 2010, S. 157 - 165.
  • Interview "Jeder Laufzeitverlängerung muss der Bundesrat zustimmen", in: schrägstrich, 3/2010, S. 21.
  • Die Zustimmungsbedürftigkeit eines Gesetzes zur Verlängerung der Laufzeit von Kernkraftwerken, in: Zeitschrift für Neues Energierecht (ZNER) 2010, Heft 10, S. 321 - 328.
  • Ist eine Quotenregelung zur Erhöhung des Anteils der Frauen in Aufsichtsräten mit dem Grundgesetz und Europarecht vereinbar?, in: NJW 33/2010, S. 2408 - 2410.
  • Vortrag auf dem Symposium des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e. V. 2009: Verfassungsrecht und Steuerrecht - Verfassungsrechtlicher Rahmen für den Steuergesetzgeber, in: DWS 9/2010 (Hrsg.), S. 35 - 42.
  • Soziale Sicherungssysteme in der Bundesrepublik Deutschland - quo vadis? Familien - Kinder - Steuer, in: NDV NACHRICHTENDIENST des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge 12/2010, S. 524 - 526.
2009
  • Rechtsprobleme der Gasnetzbewertung nach der Gasnetzentgeltverordnung, in: Wolf Gottschalk (Hrsg.), Kommunalwirtschaftliche Forschung und Praxis, Band 17, Frankfurt am Main 2009.
  • Privatisierung öffentlicher Aufgaben - Gestaltungsmöglichkeiten, Grenzen, Regelungsbedarf, in: Niedersächsische Verwaltungsblätter, NdsVBl. 2/2009, S. 33 - 35.
  • Referat, in: Ständigen Deputation des Deutschen Juristentages (Hrsg.), Verhandlungen des siebenundsechzigsten Deutschen Juristentages, Band II/1 (Sitzungsberichte - Referate und Beschlüsse), München 2009, S. 11 - 26.
  • Der soziale Rechtsstaat als Gewährleistungsstaat, in: Gerrit Manssen, Monika Jachmann und Christoph Gröpl (Hrsg.), Nach geltendem Verfassungsrecht, Festschrift für Udo Steiner zum 70. Geburtstag, Stuttgart u. a. 2009, S. 932 - 946.
  • Vortrag auf der Diskussionsveranstaltung FVSG, in: Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft e. V. (Hrsg.), 60 Jahre Grundgesetz - Nach zwei Föderalismuskommissionen in bester Verfassung für Zukunftsaufgaben? Münster 2009, S. 31.
  • Verwaltung in der Mittelinstanz, in: Klaus Anderbrügge und Janbernd Oebbecke (Hrsg.), Staatlichkeit und Selbstverwaltung in der Mittelinstanz, Schriftenreihe der Stiftung Westfalen-Initiative, Ibbenbüren 2009, S. 7 - 16.
  • Der Staat als Aktionär der letzten Instanz: zum krisenbedingten Wandel der Staatsaufgaben, in: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften (ZSE), 3-4/2009, S. 470 - 489.
2008
  • Schuld(en) und Sühne? Wie kann ein anreizkompatibler und lösungsorientierter Umgang mit Altschulden aussehen?, in: Joachim Lange (Hrsg.), Verflechtung verpflichtet - Die Reform der föderalen Finanzbeziehungen, 2008, S. 145 - 150.
  • Art. 84 GG - Klare Verantwortungszuordnung oder neue Vernetzungsstrategien?, in: Der Landkreis, Zeitschrift für kommunale Selbstverwaltung, 78. Jahrgang, April/Mai 2008, S. 184 - 186.
  • Die Reform der bundesstaatlichen Finanzverfassung: historische Voraussetzungen und aktueller Handlungsbedarf, in: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften (ZSE), Themenheft: Modernisierung der bundesstaatlichen Finanzbeziehungen: die Föderalismusreform II vor der Entscheidung, 6. Jahrgang/Volume 6, 2/2008, S. 204 - 226.
  • Modernisierung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen, in: KritV, Kritische Vierteljahreszeitschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, 91. Jahrgang, 2/2008, S. 117 - 131.
  • Prüfungskriterien für die Übertragung von Strommengen, in: Hans-Joachim Koch, Alexander Roßnagel, Jens-Peter Schneider und Joachim Wieland (Hrsg.), 13. Deutsches Atomrechtssymposium, Baden-Baden 2008, S. 207 - 222.
  • Perspektiven der Bundesstaatsreform, in: Schriftenreihe der Akademie für öffentliche Verwaltung des Freistaates Sachsen, Themenheft Föderalismusreform II, 2008, S. 55 - 62.
  • Interview "Dem EuGH fehlt Legitimation für Beschränkung direkter Steuern", in: Betriebs-Berater, BB 43.2008, 20.10.2008, S. M 16.
  • Die Entwicklung der Wehrverfassung, in: Rainer Wahl (Hrsg.), Verfassungsänderung, Verfassungswandel, Verfassungsinterpretation, Berlin 2008, S. 165 - 172.
2007
  • Die Bestellung des Insolvenzverwalters, in: ZIP 2007. S. 462 - 467.
  • Rechtsfragen der Regulierung von Energiepreisen, in: Martin Führ, Rainer Wahl und Peter von Wilmowsky (Hrsg.), Umweltrecht und Umweltwissenschaft, Festschrift für Eckard Rehbinder, 2007, S. 653 - 666.
  • Wettbewerbsordnung und Gemeindewirtschaftsrecht - ein schwieriger Ausgleich, in: Michael Schöneich (Hrsg.), Stadt-Werke, Festschrift für Gerhard Widder, 2007, S. 81 - 92.
  • Verfassungsrechtliche Lösungsansätze für Finanzkrisen im Bundesstaat, in: Kai A. Konrad und Beate Jochimsen (Hrsg.), Finanzkrise im Bundesstaat, 2. Aufl. 2007, S. 161 - 171 (1. Aufl. 2006).
  • Finanzverfassungsrechtliche Aspekte neuer Finanzierungsmodelle für die GKV unter besonderer Berücksichtigung des Risiko-Strukturausgleichs, in: Rainer Pitschas (Hrsg.), Finanzreform in der gesetzlichen Krankenversicherung und Zukunft des Risikostrukturausgleichs, 2007. S. 131 - 141.
  • Finanzierung und Finanzlage der Kommunen, in: Ralf Thomas Baus, Raoul Blindenbacher und Ulrich Karpen (Hrsg.), Wettbewerb versus Kooperation, Der Reformbedarf des deutschen Föderalismus - Eine vergleichende Perspektive, 2007, S. 348 - 357.
  • Reform des Bundesstaates: Die Kunst des Möglichen, in: IHK Wirtschaftsforum 12/2007, S. 26 - 28.
  • Vertikale und diagonale Konzentration am Rundfunkmarkt, in: Bitburger Gespräche Jahrbuch 2007/I, S. 133 -144.
  • Rechtsregeln für den Umgang mit extremen Haushaltsnotlagen, in: Neuordnung der föderalen Finanzbeziehungen, Working Paper No. 11 zum Symposium am 26.10.2007 in Frankfurt am Main, ohne Seitenangabe.
2006
  • Reform des föderalen Finanzsystems aus verfassungsrechtlicher Sicht, in: Patrick Wendisch und Mathias Fonger (Hrsg.), Reform des föderalen Finanzsystems in Deutschland, Baden-Baden 2006.
  • Die Zukunft der Stadtstaaten, Die extreme Haushaltsnotlage in de Rechtsprechung des BVerfG und der Normenkontrollantrag Berlins, in: Dannemann, G. und Luft, Stefan (Hrsg.), Die Zukunft der Stadtstaaten, 2006, S. 191 - 205.
  • Kommunen im Bundesstaat. Konsequenzen aus dem Scheitern der Bundesstaatskommission, in: Hans Günter Henneke und Hubert Meyer (Hrsg.), Kommunale Selbstverwaltung zwischen Bewahrung und Bewährung und Entwicklung, Festschrift für Gernot Schlebusch zum 65. Geburtstag, 2006, S. 123 - 133.
  • Deutschlands Zukunft als Bundesstaat, in: Christoph Enders und Johannes Masing (Hrsg.), Freiheit des Subjekts und Organisation von Herrschaft, Symposium zu Ehren von Ernst-Wolfgang Böckenförde anläßlich seines 75. Geburtstags (23. und 24. September 2005), Der Staat, Beiheft 17, S. 79 - 90.
  • Die BTOElt in verfassungs- und europarechtlicher Sicht, ZNER 2006, S. 97 - 100.
  • Staatsverschuldung als Herausforderung für die Finanzverfassung, JZ 2006, 751 - 756.
  • Die „extreme Haushaltsnotlage" in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und der Normenkontrollantrag Berlins, in: Baßeler, Heintzen und Kruschwitz (Hrsg.), Berlin - Finanzierung und Organisation einer Metropole, 2006, S. 173 - 184.
  • Verfassungsrechtliche Grenzen der Besteuerung, in: Die Steuerberatung 2006, S. 573 - 576.
2005
  • Schwarze Kassen, in: Neue Juristische Wochenzeitschrift 2005, S. 110 - 112.
  • Verfassungsrechtliche Fragen der Auswahl des Insolvenzverwalters, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht und Insolvenzpraxis 2005, S. 233 - 239.
  • Keine Überprüfung der richterlichen Entscheidung über die Auswahl des Insolvenzverwalters nach §§ 23 ff. EGGVG, Anmerkung zum OLG Hamm, 14.10.2004, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht und Insolvenzpraxis 2005, S. 270 - 272.
  • Kurzkommentar zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 3. August 2004 - 1 BvR 133/00 u 1086/01, in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht 2005, S. 437 - 438.
  • Neue öffentliche Rahmenbedingungen für die kommunalen Unternehmen, in: Gesellschaft für öffentliche Wirtschaft (Hrsg.), Öffentliche Dienstleistungen zwischen Eigenerstellung und Wettbewerb, Berlin 2005, S. 54 - 68.
  • Der Europäische Gerichtshof als Steuergesetzgeber?, in: Charlotte Gaitanides (Hrsg.), Europa und seine Verfassung, Festschrift für Manfred Zuleeg zum 70. Geburtstag, Baden-Baden, 2005, S. 492 - 504.
  • Die Rechtstellung kommunaler Unternehmen in den Märkten, in: Fachzeitschrift energie / wasserpraxis 2005, S. 2 - 6.
  • Rechtliche Maßnahmen zur Eindämmung der Arbeitslosigkeit, in: Ulrich Baßeler, Markus Heintzen und Lutz Kruschwitz (Hrsg.), Arbeitslosigkeit, Berlin 2005, S. 23 - 40.
  • Verfassungsrechtliche Probleme sozialrechtlicher Vereinbarungspflichten, in: Zeitschrift für Gesetzgebung 2005, S. 223 - 242, (gemeinsam mit Friedrich Schoch).
  • Ist Deutschland machbar? Welche Reformen brauchen wir?, in: Margret Krannich und Ralf Zwengel (Hrsg.), Gesellschaftliche Perspektiven, Stadt und Staat, Jahrbuch der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen, Essen 2004, 2005, S. 75 - 84.
  • Die Finanzordnung der Europäischen Union nach der Osterweiterung, Mitteilungen der Akademie der Arbeit in der Universität Frankfurt am Main, Neue Folge 51, 2005, S. 1 - 8.
2004
  • Bedeutung der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes für die Finanzverwaltung, in: Deutsches Steuerrecht 2004, S. 1 - 5.
  • Konsequenzen aus dem Biblis-Urteil des Bundesverfassungsgerichts für die Bundesauftragsverwaltung, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2004, S. 7 - 12.
  • Die Finanzordnung der Europäischen Union nach der Osterweiterung, in: Juristenzeitung 2004, S. 774 - 779.
  • Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 4.3.2004, Rs. C-303/02 Peter Haackert ./. Pensionsversicherungsanstalt der Angestellten, Juristenzeitung 2004, S. 905 - 906, in: Juristenzeitung 2004, S. 906 - 908.
  • Verfassungsrechtliche Grundlagen polizeiähnlicher Einsätze der Bundeswehr, in: Dieter Fleck (Hrsg.), Rechtsfragen der Terrorismusbekämpfung durch Streitkräfte, Bd. 24, Baden-Baden 2004, S. 14.
  • Medienbeteiligung politischer Parteien, in: Martin Morlock, Ulrich von Alemann und Thilo Streit (Hrsg.), Medienbeteiligung politischer Parteien, Baden-Baden 2004, S. 103 - 112.
  • Deutschlands Finanzverfassung vor neuen Herausforderungen, in: Lerke Osterloh, Karsten Schmidt und Hermann Weber (Hrsg.) Staat, Wirtschaft, Finanzverfassung, Festschrift für Peter Selmer, Berlin 2004, S. 972 - 991.
  • Reform des Bundesstaats, DEMO (Monatszeitschrift f. Kommunalpolitik) 2004, S. 24.
  • Zu den Finanzbeziehungen Bund/Länder - Mischfinanzierungen, Gemeinschaftsaufgaben, Geldleistungsgesetz und Finanzhilfen, in : Friedrich Ebert Stiftung (Hrsg.), Föderalismus im Diskurs, Perspektiven einer Reform der bundesstaatlichen Ordnung, Berlin 2004, S. 91 - 101.
  • Wie soll die Hessische Verfassung geändert werden?, in Frankfurter Streitschrift für Demokratie, Recht und Gesellschaft 2004, S. 39 - 41.
  • Föderalismusreform: Chance für das Soziale, in: NDV 2004, S. 403 - 407.
2003
  • Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen für Privatisierungen im Bereich der Bundeswehrverwaltung, in: Neue Zeitschrift für Wehrrecht 2003, S. 1 - 13.
  • Verfassungsrechtliche Eckpunkte für eine Gemeindefinanzreform, der städtetag 2003, S. 33 - 35. Zweitveröffentlichung in: Kommunale Steuerzeitschrift 2003, S. 81 - 82.
  • Konkurrentenschutz gegen kommunale Wirtschaftsbetätigung, in: Die Verwaltung 36 (2003), S. 225 - 237.
  • Verfassungsrechtliche Grenzen der Beitragserhebung in der gesetzlichen Krankenversicherung (Kongreßvertrag), VSSR 2003, S. 259 - 275.
  • Finanzverfassungsrechtliche Probleme extremer Haushaltsnotlagen im deutschen Bundesstaat, ZSE 2003, S. 527 - 554.
2002
  • Die Gemeindefinanzierung in der Rechtsprechung des Verfassungsgerichts, in: Präsident des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Verfassungsgerichtsbarkeit in Nordrhein-Westfalen, Festschrift zum 50-jährigen Bestehen des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen, Stuttgart 2002, S. 415 - 430.
  • Die wirtschaftliche Betätigung der Kommunen außerhalb ihres Gebiets, in: Günter Püttner (Hrsg.), Zur Reform des Gemeindewirtschaftsrechts, Baden-Baden 2002, S. 117 - 141.
  • The Role of the Legal Assistants at the German Federal Constitutional Court, in: Ralf Rogowski and Thomas Gawron (Ed.), Constitutional Courts in Comparison, The U.S. Supreme Court and the German Federal Constitutional Court, 2002, p. 197 - 207.
  • Steuerharmonisierung: ein steiniger Weg, IHK WirtschaftsForum 10/02, S. 24 - 25.
  • Die örtliche Energieversorgung als Aufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge, in: Ulrich Büdenbender und Gunther Kühne (Hrsg.), Das neue Energierecht in der Bewährung, Bestandsaufnahme und Perspektiven, Festschrift zum 65. Geburtstag von Professor Dr. Jürgen F. Baur, Baden-Baden 2002, S. 383 - 395.
  • Erweitern und Teilen - Die künftige Finanzverfassung der Europäischen Union, in: Zeitschrift für Rechtspolitik 2002, S. 503 - 508.
  • Die Ministererlaubnis nach § 42 GWB - Europarechtliche Fragen und Probleme der gerichtlichen Kontrolle, in: Zeitschrift für neues Energierecht 2002, S. 159 - 170 (gemeinsam mit Georg Hermes).
  • Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 22. Februar 2002 - 6 C 11.01, Juristenzeitung 2002, 889 (Diplom-Jurist), in: Juristenzeitung 2002, 891 - 893.
2001
  • Das Kooperationsprinzip im Atomrecht, in: Zeitschrift für Umweltrecht 2001, S. 20 - 23.
  • Finanzverfassung, Steuerstaat und föderaler Ausgleich, in: Peter Badura und Horst Dreier (Hrsg.), Festschrift 50 Jahre Bundesverfassungsgericht, Tübingen 2001, S. 771 - 801.
  • Verfassungsrechtliche Vorgaben bei der Ausgestaltung des Gemeindewirtschaftsrechts, Sachsenlandkurier 2001, S. 195 - 198.
  • Anmerkung zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 2. März 2000 - 2 C 1.99, Juristenzeitung 2001, 761 (Teilzeitbeschäftigung von Beamten), in: Juristenzeitung 2001, S. 763 - 764.
  • Neuere Entwicklungen im Bereich der öffentlichen Finanzkontrollen, in: Eberhard Schmidt-Aßmann und Wolfgang Hoffmann-Riem (Hrsg.), Verwaltungskontrolle, Baden-Baden 2001, S. 59 - 71.
  • Steuerwettbewerb in Europa, in: Europarecht 2001, 119 - 128.
  • Kompetenzrechtliche Fragen bei der Umsetzung von Sicherheitsstandards, in: Fritz Ossenbühl (Hrsg.), Deutscher Atomrechtstag 2000, Baden-Baden 2001, S. 67 - 79.
  • Was soll Gemeindeprüfung leisten?, in: Jan-Bernd Oebbecke, Dirk Ehlers, Alexander Schink und Hermann Pünder (Hrsg.), Die nordrhein-westfälische Gemeindeprüfung in der Diskussion, Stuttgart 2001, S. 5 - 9.
  • Freiheitsrechtliche Vorgaben für die Besteuerung von Einkommen, in: Iris Ebling (Hrsg.), Besteuerung von Einkommen, Band 24 der Veröffentlichungen der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e. V., Köln 2001, S. 29 - 47.
  • Die Rolle der Stadtstaaten im Föderalismus - Zu den Chancen einer Neuordnung des bundesstaatlichen Finanzausgleichs, Zeitschrift für öffentliches Recht in Norddeutschland 2001, S. 45 - 50.
2000
  • Zinsbesteuerung und Bankgeheimnis, in: Juristenzeitung 2000, S. 272 - 275.
  • Anmerkung zu BFH, Urteil vom 11.8.1999, XI R 77/97, in: Juristenzeitung 2000, S. 357 - 359.
  • Vorwort, in: Ute Sacksofsky und Joachim Wieland (Hrsg.), Vom Steuerstaat zum Gebührenstaat, Baden-Baden 2000, S. 10 - 11.
  • Zur Notwendigkeit einer Reform der Energierechtsreform, in: Hans-Joachim Koch, 10. Deutsches Atomrechtssymposium, Baden-Baden 2000, S. 85 - 93.
  • Die Unabhängigkeit der Datenschutzkontrolle im nicht-öffentlichen Bereich, in: Datenschutz und Datensicherheit 2000, S. 284 - 288 (gemeinsam mit Johannes Hellermann).
  • Problem of Fiscal Federalism, in: Dario Velo (Eds.), The European Union Review 2000, p. 7 - 21.
  • Freedom of Information, in: Christoph Engel and Kenneth H. Keller (Eds.), Governance of Global Networks in the Light of Differing Local Values, 2000, p. 83 - 104.
  • Das Konzept eines Maßstäbegesetzes zum Finanzausgleich; in: Hans-Jörg Schmidt-Trenz und Matthias Fonger (Hrsg.), Bürgerföderalismus. Zukunftsfähige Maßstäbe für den bundesdeutschen Finanzausgleich, Baden-Baden 2000, S. 52 - 56.
  • Die Stellung der nordrhein-westfälischen Kommunen im liberalisierten Strommarkt, in: Nordrhein-Westfälische Verwaltungsblätter 2000, S. 246 - 248.
  • Problemi del federalismo fiscale, in: le Regioni, Bimestrale di analisi giuridica e istituzionale 2000, pg. 389 - 403.
  • Arbeitsmarkt und staatliche Lenkung, VVDStRL 59 (2000), S. 13 - 55.
  • Die Entstehung der deutschen Nationalsymbole, in: Joachim Bohnert, Christof Gramm, Urs Kindhäuser, Joachim Lege, Alfred Rinken und Gerhard Robbers (Hrsg.), Verfassung - Philosophie - Kirche. Festschrift für Alexander Hollerbach zum 70. Geburtstag, Berlin 2001, S. 81 - 98.
  • Das Spannungsverhältnis von nationalstaatlichem Aufgabenbestimmungsrecht, öffentlichem Auftrag und EG-Recht - Sparkassen als öffentliche Auftragnehmer -, in: Hans-Günter Henneke (Hrsg.), Kommunale Aufgabenerfüllung in Anstaltsform, Stuttgart 2000, S. 109 - 123.
1999
  • Die Ausweitung der Geschäftsfelder kommunaler Unternehmen aus verfassungsrechtlicher Perspektive, in: Reiner Schiller-Dickhut und Klaus-Peter Murawski (Hrsg.), Kommunale Unternehmen auf der Flucht nach vorn, Bielefeld 1999, S. 9 - 22 (gemeinsam mit Johannes Hellermann).
  • Ausländische Vorgesetzte deutscher Soldaten in multinationalen Verbänden, Neue Zeitschrift für Wehrrecht 1999, S. 133 - 142.
  • Konkurrentenschutz in der neueren Rechtsprechung zum Wirtschaftsverwaltungsrecht, Die Verwaltung 32 (1999), S. 217 - 240.
  • Die Zukunft der Konzessionsabgaben, Zeitschrift für Neues Energierecht 1999, S. 2 - 8.
  • Rechtsprobleme der Netzzusammenschaltung. Zum Spannungsverhältnis zwischen Gemeinschaftsrecht und Verfassungsrecht, Multimedia und Recht 1999, S. 379 - 384 (gemeinsam mit Bettina Enderle).
  • Anmerkung zum Beschluß der 2. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts im Verfahren 2 BvR 929/97 vom 7. Januar 1999, in: Zeitschrift für Neues Energierecht 1999, S. 86 - 90.
  • Die Annahme von Verfassungsbeschwerden, in: Harald Bogs (Hrsg.), Urteilsverfassungsbeschwerde zum Bundesverfassungsgericht, Baden-Baden 1999, S. 47 - 54.
  • Anmerkung zu VerfGH NW, Urteil vom 9.2.1999, VerfGH 11/98, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1999, S. 714 - 722.
  • Staatliche Finanzkontrolle im Bereich kommunaler Selbstverwaltung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1999, S. 1470 - 1477.
1998
  • Der Vermögenssteuerbeschluß - Wende in der Eigentumsrechtsprechung?, in: Bernd Guggenberger und Thomas Würtenberger (Hrsg.), Hüter der Verfassung oder Lenker der Politik, Baden-Baden 1998, S. 173 - 188.
  • Gemeinden und Kreise in der bundesstaatlichen Finanzverfassung, in: Jörn Ipsen und Hans-Peter Schneider (Hrsg.), Staat und Kommunen - Kooperation oder Konflikt, 8. Bad Iburger Gespräche, Osnabrück 1998, S. 61 - 69.
  • Das Bundesverfassungsgericht am Scheideweg, in: Kritische Vierteljahresschrift 1998, S. 171 - 192.
  • Konkurrentenschutz bei Beamtenernennungen, in: Klaus Grupp und Michael Ronellenfitsch (Hrsg.), Planung - Recht - Rechtsschutz, Festschrift für Willi Blümel zum 70. Geburtstag am 6. Januar 1999, Berlin 1998, S. 647 - 660.
  • L'influsso del Diritto Europeo sul Diritto Amministrativo Tedesco: Il caso delle Telecomunicazioni, in: Rivista Italiana di Diritto Pubblico Comunitario 1998, pg. 1451 - 1461.
1997 - 1996
  • Anmerkung zu BVerwG, Beschluß vom 24.4.1996, 7 NB 2.95, in: Juristenzeitung 1997, S. 353 - 358.
  • Die sozialen Aufgaben der Städte/Gemeinden und ihre Finanzierung, in: Sozialer Fortschritt 1996, S. 166 - 167.
  • Kommunale Selbstverwaltung zwischen Privatisierung öffentlicher Aufgaben und Ausdehnung wirtschaftlicher Betätigung, in: Hans-Günter Henneke (Hrsg.), Stärkung der kommunalen Handlungs- und Entfaltungsspielräume, Stuttgart 1996, S. 17 - 29.
  • Das Verbot ausschließlicher Konzessionsverträge und die kommunale Selbstverwaltung, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1996, S. 401 - 409 (zusammen mit Johannes Hellermann).
  • Energiepolitik am Scheideweg, in: Demokratische Gemeinde, Sondernummer November 1996, S. 54 - 59.
  • Verfassungsrechtsprechung als knappes Gut, in: Juristenzeitung 1996, S. 1137 - 1145. (zusammen mit Rainer Wahl).
1995
  • Anmerkung zu BVerwG Urteil vom 22.12.1993, 11 C46/92, in: Juristenzeitung 1995, S. 93 - 97.
  • Der Wandel von Verwaltungsaufgaben als Folge der Postprivatisierung, in: Die Verwaltung 1995, S. 315 - 335.
  • Rechnungshofkontrolle im demokratischen Rechtsstaat, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1995, S. 894 - 904.
  • Die Verfassungswidrigkeit des § 96 Abs. 1 Satz 1 BSHG, in: Juristenzeitung 1995, S. 982 - 990 (zusammen mit Friedrich Schoch).
  • Die Konstituierung des Wirtschaftsverwaltungsrechts durch Europarecht und nationales Recht, in: Friedrich Schoch (Hrsg.), Das Verwaltungsrecht als Element der europäischen Integration, Stuttgart 1995, S. 123 - 132.
  • Die Beteiligung der Bundeswehr an gemischtnationalen Einheiten, in: Rolf Grawert (Hrsg.), Festschrift für Ernst-Wolfgang Böckenförde, Berlin 1995, S. 219 - 236.
1994
  • Zur Frage der Übertragbarkeit von Aufgaben des Betriebssicherungsdienstes der Deutschen Bundespost auf postfremde Ermittlungsbehörden, Archiv PT 1994, S. 5 - 38 (gemeinsam mit Bernhard Schlink und Jürgen Welp).
  • Genehmigung, Planfeststellung und sonstige Zulassungen, in: Rudolf Steinberg (Hrsg.), Reform des Atomrechts, Baden-Baden 1994, S. 34 - 44.
  • Vom Selbstverwaltungsträger zum Dienstleistungsunternehmen - Königsweg oder Irrweg für die Landkreise? in: Niedersächsischer Landkreistag 1994, S. 18 - 28.
  • Privatisierung statt Selbstverwaltung?, in: Der Landkreis 1994, S. 259 - 261.
  • Der Herr des Verfahrens, in: Herta Däubler-Gemelin (Hrsg.), Gegenrede, Festschrift für Ernst Gottfried Mahrenholz, Baden-Baden 1994, S. 885 - 898.
  • Germany in the European Union, in: European Journal of International Law 1994, S. 259 - 266.
  • Wahlwerbung im Spannungsfeld zwischen Freiheit des Rundfunks und Freiheit der Parteien, in: Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht 1994, S. 447 - 454.
  • Anmerkung zu BFH III B 543/90, Beschl. v. 18.3.94, StRK, in: FGO, S. 1 - 4.
1993
  • Gutachten zur Neugestaltung der Finanzbeziehungen zur Stärkung des Föderalismus im vereinten Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Landes Bremen, in: Schriftenreihe zur Finanz- und Verwaltungspolitik 1993, S. 161 - 270.
  • Maßstäbe für einen künftigen Länderfinanzausgleich, in: Staatswissenschaften und Staatspraxis 1993, S. 110 - 113.
  • Anmerkung zu BFH IV R 9/92, Urt. v. 25.06.92, StRK, SolZG, S. 1 - 3.
  • Besonderheiten der öffentlichen Unternehmen in Deutschland, in: Uwe Blaurock (Hrsg.), Recht der Unternehmen in Europa, Baden-Baden 1993, S. 9 - 35.
  • Andere verfassungsgerichtliche Verfahren, in: Rolf Stober (Hrsg.), Rechtsschutz im Wirtschaftsverwaltungs- und Umweltrecht, Stuttgart 1993, S. 344 - 356.
  • Vorläufiger Rechtsschutz, in: Rolf Stober (Hrsg.), Rechtsschutz im Wirtschaftsverwaltungs- und Umweltrecht, Stuttgart 1993, S. 356 - 358.
  • Anmerkung zu BVerwG, Urt. v. 22.12.1993, - 11 C 46.92, in: Juristenzeitung 1995, S. 93 - 97.
1992
  • Einen und Teilen - Grundsätze der Finanzverfassung des vereinten Deutschlands, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1992, S. 1181 - 1193.
  • Solidarität gegen Vertrauen - zur verfassungsrechtlichen Beurteilung des Solidaritätszuschlags, in: Steuerliche Vierteljahresschrift 1992, S. 97 - 10.
1991
  • Konzessionen und Konzessionsabgaben im Wirtschaftsverwaltungs- und Umweltrecht, in: Wirtschaftsverwaltungs- und Umweltrecht 1991, S. 128 - 135.
  • Verfassungsrechtliche Probleme der Entscheidung über die künftige deutsche Hauptstadt, in: Der Staat 30 (1991), S. 213 - 243.
  • Die Selbstverwaltung der Gemeinden im Spannungsverhältnis zwischen Verwaltungseffizienz und Bürgernähe, in: Die Verwaltung 24 (1991), S. 343 - 353.
  • Die Tagung der Vereinigung der deutschen Staatsrechtslehrer 1990 in Zürich, in: AöR 116 (1991), S. 120 - 133.
  • Verfassungsrechtliche Grundlagen und Grenzen für einen Einsatz der Bundeswehr, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1991, S. 1174 - 1182.
  • Indexierung der Rundfunkgebühr und Vorbehalt des Gesetzes, in: Wolfgang Hoffmann-Riem (Hrsg.), Indexierung der Rundfunkgebühr, Symposium des Hans-Bredow-Instituts, Hamburg 1991, S. 158 - 173.
  • Die Stufung von Anlagengenehmigungen im Atomrecht, in: Deutsches Verwaltungsblatt 1991, S. 616 - 623.
1990
  • Der Zugang des Bürgers zum Bundesverfassungsgericht und zum U.S. Supreme Court, Der Staat 29 (1990), S. 333 - 353.
  • Artikel "Handelsgewerberecht", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Gruppe 7/Wirtschaftsverwaltungsrecht.
  • Artikel "Industrierecht", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Gruppe 7/Wirtschaftsverwaltungsrecht.
  • Artikel "Staatl. Organisation der Wirtschaftsverwaltung", in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Gruppe 7/Wirtschaftsverwaltungsrecht.
1989 - 1982
  • 15. Artikel „Zollrecht", in: Staatslexikon, Band 5, 7. Aufl., Freiburg/Basel/Wien 1989, Sp. 1176 - 1177.
  • Der Widerruf von Güterfernverkehrsgenehmigungen, in: Juristische Schulung 1988, S. 969 - 975.
  • Die verfassungsrechtliche Rahmenordnung des Finanzausgleichs, in: Jura 1988, S. 410 - 419.
  • Steuerliche Wohneigentumsförderung, Finanzverfassung und Gleichheitssatz, in: Walter Fürst/Roman Herzog/Dieter C. Umbach (Hrsg.), Festschrift für Wolfgang Zeidler, Berlin/New York 1987, S. 735 - 755.
  • Haushaltsentscheidungen im gewaltenteiligen Staat. Zur Wiederbelebung der Gewaltentrennungsdoktrin in den USA, in: Archiv des öffentlichen Rechts 112 (1987), S. 449 - 484.
  • Die verfassungsrechtliche Stellung der Kirchen als Arbeitgeber, in: Der Betrieb 1987, S. 1633 - 1638.
  • Die Angelegenheiten der Religionsgesellschaften, in: Der Staat 25 (1986), S. 321 - 350.
  • Ungeschriebene Ausgabenkompetenzen des Bundes in der geschriebenen Finanzverfassung des Grundgesetzes?, in: Jürgen Makswit und Friedrich K. Schoch (Hrsg.), Aktuelle Fragen der Finanzordnung im internationalen und nationalen Recht, Berlin/New York 1986, S. 129 - 150.
  • Rechtsprobleme der Organisation neuer Medien, in: Jura 1985, S. 570 - 578 (gemeinsam mit Bernhard Schlink).
  • Die Entwicklung der Wirtschaftsregulierung in den Vereinigten Staaten von Amerika, in: Die Verwaltung 1985, S. 84 - 115.
  • Knappe Ressource Recht, in: Dieter C. Umbach (Hrsg.), Das wahre Verfassungsrecht, Gedächtnisschrift für F. G. Nagelmann, Baden-Baden 1984, S. 249 - 257.
  • Markt oder Staat als Garanten der Freiheit. Ein Bericht über neue rundfunkrechtliche Literatur, in: Der Staat 23 (1984), S. 245 - 272.
  • Die „Rundfunkfreiheit" - ein Grundrecht?, in: Archiv für Presserecht 1982, S. 77 - 85 (gemeinsam mit Ernst-Wolfgang Böckenförde).
  • Klagebegehren und Spruchreife im Asylverfahren, in: Die öffentliche Verwaltung 1982, S. 426 - 434 (gemeinsam mit Bernhard Schlink).
  • Die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk, in: Der Staat 20 (1981), S. 97 - 118.

III. Mitarbeit an Kommentaren

  • Artt. 22 und 34, in: Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz Kommentar, 3. Auflage 2015, Band II, S. 420 - 435, 977 - 1002.
  • Artt. 12, 14 und 15, in: Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz Kommentar, 3. Auflage 2013, Band I, S. 1241 - 1312, 1392 - 1499, 1500 - 1512.
  • Art. 93, Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz, Kommentar, 2. Aufl., Supplementum 2010, Föderalismusreform II und Job-Center, S. 141 - 144.
  • Artt. 87e, 87f, 93, 94, 100, 126, 143, 143a, 143b, in Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz Kommentar, Tübingen 2008, 2. Auflage, Band III, S. 281 - 315, 455 - 508, 626 - 648, 1386 - 1390, 1740 - 1770.
  • Art. 22, in: Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz, Kommentar, Band II, 2. Aufl., Supplementum 2007, S. 7 - 25.
  • Artt. 22 und 34, in: Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz Kommentar, Auflage 2006, Band II, S. 404 - 414, 878 - 904.
  • Artt. 12, 14 und 15, in: Horst Dreier (Hrsg.), Grundgesetz Kommentar, 2. Auflage 2004, Band I, S. 1072 - 1152, 1228 - 1329, 1330 - 1341.

IV. Herausgeber

  • Das Teilen beherrschen - Analysen zur Reform des Finanzausgleichs 2019, Baden-Baden 2015 (gemeinsam mit René Geißler, Felix Knüpling und Sabine Kropp).
  • Kommunalsteuern und -abgaben, Band 35. Tagungsband der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft, Köln 2012.
  • Menschenwürde - Demokratie - Christliche Gerechtigkeit. Tagungsband zum Festlichen Kolloquium aus Anlass des 80. Geburtstages von Richter des Bundesverfassungsgerichts a. D. Prof. Dr. jur. Dr. phil. Dr. h.c. mult. Ernst-Wolfgang Böckenförde am 24. September 2010, Berlin 2011 (gemeinsam mit Johannes Masing).
  • Entscheidungen des Parlaments in eigener Sache. Tagungsband zum Kolloquium anlässlich des 70. Geburtstages von Professor Dr. Hans Herbert von Arnim am 19. März 2010, Berlin 2011.
  • Evangelisches Staatslexikon, Neuausgabe Stuttgart 2006 (gemeinsam mit Werner Heun, Martin Honecker und Martin Morlok).
  • Das Recht des Menschen in der Welt. Kolloquium aus Anlass des 70. Geburtstags von Ernst-Wolfgang Böckenförde, Berlin 2002 (gemeinsam mit Rainer Wahl).
  • Steuerung medienvermittelter Kommunikation, Baden-Baden 2001 (gemeinsam mit Helge Rossen-Stadtfeld).
  • Vom Steuerstaat zum Gebührenstaat, Baden-Baden 2000 (gemeinsam mit Ute Sachsofsky).
  • Offene Staatlichkeit, Festschrift für Ernst-Wolfgang Böckenförde zum 65. Geburtstag, Berlin 1995 (gemeinsam mit Rolf Grawert, Bernhard Schlink und Rainer Wahl).
  • Forum Energierecht (gemeinsam mit Hans-Joachim Koch, Alexander Roßnagel und Jens-Peter Schneider).

V. Veröffentlichungen im Internet



VI. Gutachten

Schriftliche Stellungnahme II zur Vorbereitung der öffentlichen Anhörung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung "Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes(Artikel 90, 91c, 104b, 104c, 107, 108, 109a, 114, 125c, 143d, 143 e,143f, 143g)" am 20.03.2017.

Schriftliche Stellungnahme I zur Vorbereitung der öffentlichen Anhörung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung "Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes(Artikel 90, 91c, 104b, 104c, 107, 108, 109a, 114, 125c, 143d, 143 e,143f, 143g)" am 20.03.2017.

Schriftliche Stellungnahme zur Vorbereitung der öffentlichen Anhörung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung "Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes(Artikel 90, 91c, 104b, 104c, 107, 108, 109a, 114, 125c, 143d, 143 e,143f, 143g)" am 6.03.2017.

Schriftliche Stellungnahme zur Vorbereitung der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages zum Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN "Reform der Wahl für die obersten Bundesgerichte" am 7.09.2016.

Schriftliche Stellungnahmezur Anhörung der SPD-Landtagsfraktion zur Vermögenssteuer am 24.06.2016.

Schriftliche Stellungnahmezur Vorbereitung der öffentlichen Anhörung des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung zum Thema "Nachhaltigkeit ins Grundgesetz?" am 8.06.2016.

Schriftliche Stellungnahmezur Vorbereitung der öffentl. Anhörung des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages am 13.04.2016 zu dem Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD: Gesetz zur Fortentwicklung der parlamentarischen Beteiligung bei der Entscheidung über den Einsatz bewaffneter Streitkräfte im Ausland im Zuge fortschreitender Bündnisintegration

Speyerer Arbeitsheft 222.Rechtliche Rahmenbedingungen und Gestaltungsspielräume bei Aufnahme einer Schuldenbremse in die Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen. Rechtsgutachten für die Kommission zur Reform der Nordrhein-Westfälischen Verfassung des Landtags von Nordrhein-Westfalen, Joachim Wieland, Speyer 2015.

Rechtsgutachten: Ein Bundesqualitätsgesetz - verfassungsrechtlicher Rahmen.Dezember 2015.

Rechtsgutachten: Rechtliche Rahmenbedingungen und Gestaltungsspielräume bei Aufnahme einer Schuldenbremse in die Verfassung des Landes NRW,November 2015

Stellungnahme zur Vorbereitung der Anhörung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages am 12.10.15 zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Anpassung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes.Joachim Wieland, Oktober 2015.

Rechtsgutachten: Das verfassungsrechtliche Gebot der vollständigen Einbeziehung der kommunalen Finanzkraft in den Länderfinanzausgleich. Joachim Wieland, April 2015.

Speyerer Arbeitsheft 211. Neuordnung der Finanzverfassung nach Auslaufen des Solidarpakts II und Wirksamwerden der Schuldenbremse. Rechtsgutachten im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, Joachim Wieland, Speyer 2013. 

Neuordnung der Finanzverfassung nach Auslaufen des Solidarpakts II und Wirksamwerden der Schuldenbremse.Joachim Wieland, Rechtsgutachten der Bertelsmann-Stiftung, 2012.

Speyerer Arbeitsheft 208.Vermögensabgaben im Sinne von Art. 106 Abs. 1 Nr. 5 GG. Rechtsgutachten im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung und der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Joachim Wieland, Speyer 2012.

  • Speyerer Forschungsbericht 271: Reform des kommunalen Finanzausgleichs in Thüringen. Gutachten im Auftrag des Finanzministeriums des Freistaats Thüringen (gemeinsam mit Gisela Färber, Marco Salm, Johanna Wolff und Dirk Zeitz, Speyer 2012).
  • Rechtsgutachten zur Frage der Verfassungsmäßigkeit von §§ 12 Abs. 2 und 17 Abs. 5 KiBeG - LSA, Schriftenreihe des Städte- und Gemeindebundes Sachsen-Anhalt, 1998 (gemeinsam mit Friedrich Schoch).

VII. Rezensionen

  • Marc Desens, Bindung der Finanzverwaltung an die Rechtsprechung, Tübingen 2011, in: Die Verwaltung 4/2012, S. 14.
  • Hans Meyer, Die Föderalismusreform 2006. Konzeption, Kommentar, Kritik, Berlin 2008, in: NVwZ 24/2009, S. 1546.
  • Franz Spieker, "Hermann Höpker Aschoff - Vater der Finanzverfassung", Berlin 2004, in: DVBl. 2004, S. 1157.
  • Ulrich Battis, Allgemeines Verwaltungsrecht, Heidelberg 1997, in: DÖV 2000, S. 42.
  • Utz Schliesky, Öffentliches Wettbewerbsrecht, Berlin 1997, in: ZHR 1999, S. 725.
  • Hans-Uwe Erichsen, Kommunalrecht des Landes Nordrhein-Westfalen, Siegburg 1997, in: DÖV 1999, S. 481.
  • Walter Leisner, Eigentum, Josef Isensee (Hrsg.), Berlin 1996, in: NJW 1997, S. 2226.
  • Alfons Gern, Deutsches Kommunalrecht, Baden-Baden 1994, in: DÖV 1996, S. 303.
  • Markus Kleine, Institutionalisierte Verfassungswidrigkeiten im Verhältnis von Staat und Kirchen unter dem Grundgesetz, 1993, in: Der Staat 34 (1995), S. 477.
  • Peter M. Huber, Maastricht - Ein Staatsstreich?, Stuttgart, in: Der Staat 33 (1994), S. 133.
  • Christian Pestalozza, Verfassungsprozeßrecht, Die Verfassungsgerichtsbarkeit des Bundes und der Länder mit einem Anhang zum Internationalen Rechtsschutz. 3. Aufl., München 1991, in: Verwaltungsblätter Baden-Württemberg 1993, S. 359.
  • Rolf Stober, Handbuch des Wirtschaftsverwaltungs- und Umweltrechts, Stuttgart 1989, in: AöR 118 (1993), S. 479.
  • Ernst-Joachim Mestmäcker, Christoph Engel, Karin Gabriel-Bräutigam und Martin Hoffmann, Der Einfluß des europäischen Gemeinschaftsrechts auf die deutsche Rundfunkordnung, Baden-Baden 1990, in: AöR 118 (1993), S. 467.
  • Christoph Link und Armin Pahlke, Kirchen und privater Rundfunk, München 1985, in: ZUM 1989, S. 261.
  • Peter J. Tettinger, Zum Tätigkeitsfeld der Bundesanwaltschaftskammer, München 1985, in: AöR 112 (1987), S. 327.
  • Martin Stock, Medienfreiheit als Funktionsgrundrecht, München 1985, in: ZUM 1987, S. 306.
  • Bodo Börner, Organisation, Programm und Finanzierung der Rundfunkanstalten im Lichte der Verfassung, Berlin 1984, und ders., Der Zugang der Presse zum Rundfunk und das Wettbewerbsrecht, Berlin 1985, in: Der Staat 25 (1986), S. 475.
  • Bernd Peter Lange und Ulrich Pätzold, Medienatlas Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 1983, in: ZUM 1986, S. 107.
  • Recht und Staat im sozialen Wandel. Festschrift für Hans Ulrich Scupin, Norbert Achterberg, Werner Krawietz und Dieter Wyduckel, (Hrsg.), Berlin 1983, in: Der Staat 25 (1986), S. 156.
  • Volkmar Gessner und Gerd Winter (Hrsg.), Rechtsformen der Verflechtung von Staat und Wirtschaft, Opladen 1982, in: Der Staat 24 (1985), S. 643.
  • Rainer Pitschas, Berufsfreiheit und Berufslenkung, Berlin 1983, in: Der Staat 24 (1985), S. 466.
  • Gerd Hoffmann, Berufsfreiheit als Grundrecht der Arbeit, Baden-Baden 1981, in: Der Staat 23 (1984), S. 610.
  • Horst Baiert, Hans Mathias Kleppinger und Kurt Reimann (Hrsg.), Öffentliche Meinung und sozialer Wandel. Für Elisabeth Noelle-Neumann, Opladen 1981, in: Der Staat 22 (1983), S. 166.
  • Hans, D. Jarass, Die Freiheit des Rundfunks vom Staat. Gremienbesetzung, Rechtsaufsicht, Genehmigungsvorbehalte, staatliches Rederecht und Kooperationsformen auf dem verfassungsrechtlichen Prüfstand, Berlin 1981, in: Der Staat 21 (1982), S. 624.
  • Johannes Lameyer, Streitbare Demokratie. Eine verfassungshermeneutische Untersuchung, Berlin 1978, in: Der Staat 19 (1980), S. 480.
  • J.A.G. Griffith, The Politics of the Judiciary, London 1977, in: Der Staat 17 (1978), S. 639.