Presseinformation

Dr. Klauspeter Strohm

Dr. Klauspeter Strohm
Abteilung 1 - Leitung

Raum:
009
Telefon:
06232 / 654-225
Telefax:
06232 / 654-446
E-Mail:
Homepage:

Pressemitteilungen

Jahr
Monat
Kategorie
Stichwort
 

2. Speyerer Migrationsrechtstage: Arbeitsmigration

Stand: 11.07.2018 10:28 Uhr

Dr. Klauspeter Strohm

Die Zuwanderung von Arbeitskräften ist seit den 1950er Jahren Gegenstand des rechtspolitischen Interesses. Die Rahmenbedingungen haben sich seit der „Gastarbeiter-Ära“ wesentlich verändert – vom Anwerbestopp in den 1970er Jahren bis zur teilweisen Öffnung des Arbeitsmarktes durch das Integrationsgesetz 2016. Das Migrationsrecht wird immer stärker durch europarechtliche Vorgaben beeinflusst; zugleich ist die Gesetzgebung von der Notwendigkeit geleitet, den Fachkräftemangel zu bewältigen.
Die 2. Speyerer Migrationsrechtstage gehen der Frage nach, ob und inwiefern die bestehenden Regelungen zur Arbeitsmigration geeignet sind, dieses Anliegen zu erfüllen. Dabei werden unterschiedliche Rechtsfragen von der Vorrangprüfung über die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse und der Arbeitsmarktbeteiligung geflüchteter Menschen thematisiert und ein Ausblick zu den Möglichkeiten und Grenzen der Einwanderungsgesetzgebung unternommen. Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Verwaltung, Wissenschaft, Anwaltschaft, Wirtschaft und Interessenverbänden erlauben einen interdisziplinären und facettenreichen Blick auf die Arbeitsmigration.
Ein ausführliches Programm finden Sie unter http://www.uni-speyer.de/de/weiterbildung/weiterbildungsprogramm.php?seminarId=96.