Modulstruktur vom Wintersemester 2014/15 bis Wintersemester 2016/17

Informationen für Lehrende im Staat und Verwaltung in Europa

Sehr geehrte Lehrende,

im Folgenden finden Sie Informationen zum neuen Masterstudiengang an der Universität Speyer.

Grundsätzlich gelten für Sie ebenfalls die Hinweise für Lehrbeauftragte in der jeweiligen Fassung. Bitte beachten Sie jedoch, dass Prüfungs- und Studienleistungen in den Masterstudiengängen an der Universität Speyer unterschiedlich geregelt sind.

Das Wichtigste im Überblick:

Der Masterstudiengang ist modular aufgebaut. Jedes Modul bildet eine thematische Einheit. Es ist abgeschlossen, wenn die nötige Anzahl von Lehrveranstaltungen und die abschließende Modulprüfung absolviert sind.

In den Modulen besuchen die Studierenden jeweils zwei oder drei Lehrveranstaltungen aus einem breiten Angebot an zugeordneten Veranstaltungen.

Die Lehrveranstaltungen wurden von den modulverantwortlichen Professoren nach Qualifikationsniveau sowie Passung zugeordnet und dürfen nicht examensvorbereitend sein.

Die modulverantwortlichen Professoren für die Pflichtmodule sind:

Bitte sprechen Sie sich mit dem/den modulverantwortlichen Professoren regelmäßig ab!