C 202

Kolloquium zur Ringvorlesung V 202

Kolloquien
2 Std.
20.11.2018 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
27.11.2018 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
04.12.2018 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
11.12.2018 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
18.12.2018 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
08.01.2019 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
15.01.2019 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
22.01.2019 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
29.01.2019 - 17:15 bis 18:45, Hörsaal 2
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Nicht-juristische Verwaltungswissenschaften
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Grundlagen der Staatlichkeit
Verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium: Grundlagenbereich
Verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium: Öffentliche Aufgaben, Organisation und Verfahren
Beschreibung
Die Studierenden lernen aktuelle Entwicklungen in den mit der Verwaltung befassten Disziplinen kennen, bewerten die unterschiedlichen Perspektiven und verstehen Verwaltung als Gesamtauftrag. Das interdisziplinäre Vorgehen wird an aktuellen Beispielen veranschaulicht.
Folgende Themen werden behandelt:
1) Rechtswissenschaft und Verwaltung, Neue Verwaltungsrechtswissenschaft
2) Politikwissenschaft und Verwaltung, Politik und Recht
3) Public Management im Rechtsstaat, Ökonomische Analyse des Rechts
4) Wie verändert Digitalisierung die öffentliche Verwaltung?
5) Wie verändern Erkenntnisse der Verhaltenspsychologie die öffentliche Verwaltung?
6) Welchen Einfluss haben Globalisierung und vergleichende Verwaltungsforschung auf die öffentliche Verwaltung in Deutschland?
7) Steuerung, Durchführung und Kontrolle situativ-experimentellen Verwaltungshandelns
8) Dialog und Zusammenarbeit der Professionskulturen
9) Transfer der Verwaltungswissenschaft in die Verwaltungspraxis
10) Beispiel für Interdisziplinarität: Die Kunst des Entscheidens
11) Beispiel für Interdisziplinarität: Neue Wege zu Innovation
12) Integrierte personelle Kompetenzen für die VUCA-World
Lernziele
Vorausgesetztes Wissen
Vorbereitung
E-Learning
Kommentar