V 302

Betriebswirtschaftslehre öffentlicher Unternehmen

Vorlesungen
2 Std.
07.05.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
14.05.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
21.05.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
28.05.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
04.06.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
11.06.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
18.06.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
25.06.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
02.07.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
09.07.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
16.07.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
23.07.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
30.07.2019 - 15:15 bis 16:45, Hörsaal 5
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Nicht-juristische Verwaltungswissenschaften
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Öffentliches Management
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Rechtsberatung und Rechtsgestaltung
Verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium: Öffentliches Management
Beschreibung
1 Definition und Legitimation öffentlicher Unternehmen: Aufgaben/Ziele öffentlicher Unternehmen, Abgrenzungen - z. B. zwischen öffentlichen Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und privaten Unternehmen, rechtliche Zulässigkeit öffentlicher Unternehmen, Transaktionskosten.
2 Rechtsformen öffentlicher Unternehmen: Bestimmungen zur Rechtsformenwahl, Rechtsformen des öffentlichen Rechts (insb. Regiebetriebe, Eigenbetriebe, Anstalten, Körperschaften und Stiftungen des öffentlichen Rechts), Rechtsformen des privaten Rechts.
3 Steuerung und Überwachung öffentlicher Unternehmen („Public Corporate Governance"): Mög-lichkeiten und Instrumente der Steuerung öffentlicher Unternehmen, Public Corporate Governance Kodex, Rechnungslegung inkl. erweiterte Jahresabschlussprüfung nach § 53 HGrG, Ordnungs- und Wirtschaftlichkeits- sowie Betätigungsprüfung.
4 Mitbestimmung und Entgeltsysteme in öffentlichen Unternehmen: Mitbestimmung im Betrieb und Mitbestimmung in der Unternehmung, Ergebnismessung und Entgeltsysteme in öffentlichen Unter-nehmen.
5 Besteuerung öffentlicher Unternehmen: Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer, Kapitalertragsteuer, Umsatzsteuer.
6 Preispolitik und Regulierung öffentlicher Unternehmen: Grundlagen wohlfahrtsoptimaler Preise: Natürliche Monopole, Grenz- und Durchschnittskostenpreise, Größen- und Verbundvorteile, interne Subventionierung, RAMSEY-Preise, Zusatzkosten und Stand-Alone-Kosten, Preisdifferenzierung (z.B. Spitzenlastpreise).
Lernziele
Vorausgesetztes Wissen
Vorbereitung
Kommentar