S 306

Betriebswirtschaftslehre öffentlicher Unternehmen

Seminare
2 Std.
08.05.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
15.05.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
22.05.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
29.05.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
05.06.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
12.06.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
19.06.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
26.06.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
03.07.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
10.07.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
17.07.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
24.07.2019 - 10:15 bis 11:45, Seminarraum I
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Öffentliches Management
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium: Staat, Wirtschaft, Soziales
Verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium: Öffentliches Management
Verwaltungswissenschaftliches Aufbaustudium: Staat und Wirtschaft
Beschreibung
Das Seminar befasst sich mit bei öffentlichen Unternehmen auftretenden ökonomischen Fragestellungen. Die ausgewählten Themen erfordern in der Regel zum einen eine Aufarbeitung der relevanten ökonomischen Konzepte und zum anderen eine Verortung der Thematik im bestehenden Rechtsrahmen.

Mögliche Themen
Themenblock I: Marktversagen, Regulierung und öffentliche Unternehmen
1 Erscheinungsformen von Marktversagen und Reaktionsmöglichkeiten der öffentlichen Hand
2 Regulierung natürlicher Monopole am Beispiel von Netznutzungsentgelten
3 Regulierung der Finanzwirtschaft - Regulierungserfordernis und Skizze des bestehenden Regulierungsrahmens

Themenblock II: Theoretische Grundlagen, Organisationsaufbau und Tätigkeit öffentlicher Unternehmen
4 Die Theorie der Verfügungsrechte und ihre Implikationen für öffentliche Unternehmen
5 Die Transaktionskostentheorie und ihre Implikationen für öffentliche Unternehmen
6 Die Prinzipal-Agent-Theorie und ihre Implikationen für öffentliche Unternehmen
7 Public Corporate Governance - Steuerungsregeln und -mechanismen für öffentliche Unternehmen
8 Rechtliche und ökonomische Aspekte der Gebührenkalkulation in öffentlichen Einrichtungen
9 Rechtliche Zulässigkeit und ökonomische Beurteilung der Zweckmäßigkeit des Einsatzes derivativer Finanzinstrumente durch öffentliche Unternehmen

Themenblock III: Haushalts- und Rechnungswesen
10 Die Erfassung öffentlicher Unternehmen im Gesamtabschluss der Gebietskörperschaften
11 Die Erfassung von Public Private Partnerships (PPP) im kommunalen Jahresabschluss
12 Eine Bestandsaufnahme des Projekts zur Schaffung von European Public Sector Accounting Standards (EPSAS)
13 Die Bilanzierung von Sozialleistungen gemäß International Public Sector Accounting Standards (IPSAS)
14 Kommunale Haushaltsausgleichsregelungen ein exemplarischer Vergleich der Vorgaben in Rheinland Pfalz und Nordrhein Westfalen

Lernziele
Vorausgesetztes Wissen
Vorbereitung
Kommentar