Der 13. Kurs des FKS beginnt im
Februar 2018. 

Derzeit läuft das dezentrale Auswahlverfahren in den beteiligten 12 Ländern sowie in der Bundesagentur für Arbeit. Die Teilnehmer des 13. Kurses des Führungskollegs Speyer werden im Oktober 2017 feststehen. Die künftigen Kollegiatinnen und Kollegiaten erhalten nach Abschluss des Auswahlverfahrens einen detaillierten Zeitplan und persönliche Informationen. Der neue Kurs findet von Februar 2018 bis November 2019 statt.

Allgemeine Hinweise für Interessenten:

Jeder Kurs des FKS erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa 2 Jahren. Es findet jeweils nur ein Kurs statt, der 12 Kurswochen umfasst.  Die Hälfte Kurswochen findet in Speyer statt. In den übrigen sechs Kurswochen tagt das FKS auswärts - in den teilnehmenden Ländern sowie im europäischen Ausland.

Bewerbungen für einen Kurs sollten rechtzeitig vor Beginn der Auswahlverfahren in den teilnehmenden Institutionen erfolgen.

Sie können sich direkt bei der Personalverwaltung Ihres Landes bewerben oder Sie werden dort vorgeschlagen. Die Länder sind auch im Rahmen der jeweiligen Ausschreibung für die Auswahl der künftigen Kollegiatinnen und Kollegiaten zuständig.

Weitere Auskünfte erhalten Sie in der Regel bei den Fortbildungsbeauftragten der Innenministerien/Staatskanzleien Ihrer Länder.

Am FKS beteiligen sich folgende Institutionen bzw. Länder:

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Tanita Stamm

Wiss. Mitarbeiterin

Telefon: 06232 / 654-298
Telefax: 06232 / 654-209
E-Mail: stamm@uni-speyer.de

Anschrift

Führungskolleg Speyer (FKS) bei der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
67346 Speyer