Weiterbildungsprogramm und Anmeldung

Online-Anmeldung erfolgt bei den jeweiligen Veranstaltungen.

T

10. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht

Ausführliches Programm Anmeldung

Beschreibung

Das Bestattungs- und Friedhofswesen befindet sich im Umbruch: Gesellschaftliche Veränderungen wie neue Einstellungen zum Tod, zunehmende religiöse Vielfalt, Auflösung traditioneller Familienverbünde aber auch die zunehmende Liberalisierung und Privatisierung von Bestattungsleistungen. Dies hat auch Auswirkungen auf das überkommene Friedhofs- und Bestattungsrecht. Ziel der jährlich stattfindenden Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht soll daher sein, für Fragen in diesem Bereich ein Diskussionsforum vornehmlich zu aktuellen rechtlichen Problemen zu bilden.

Dieses Jahr finden die Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht nun schon zum zehnten Mal statt. Aus diesem Anlass wird die Tagung von einer Ausstellung begleitet (Hörsaal 1), in der einige Unternehmen der Bestattungsbranche ihre Produkte vorstellen und mit den Teilnehmern hierüber auch in Diskussion treten wollen. Zudem wird ein Überblick über die aktuelle Literatur zum Friedhofs- und Bestattungsrecht gegeben. Gelegenheit zum Ausstellungsbesuch besteht v. a. während der Mittagspause und den Kaffeepausen und während des kleinen Empfangs am Donnerstagnachmittag.
Referate zu aktuellen Problemfeldern und Erfahrungen aus der Praxis mit Diskussion
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens
Tagung
1.2.18
13.09.2018 - 14.09.2018
Uni Speyer - Aula
100
Kommunale Selbstverwaltungskörperschaften, Kirchen, Landeskulturverwaltungen, Bestattungsunternehmen, Gerichte, Rechtsanwaltschaft, Wissenschaft
€ 250 / € 290