T

10. Speyerer Europarechtstage

Ausführliches Programm Anmeldung

Beschreibung

Das Wirtschaftsleben in Deutschland wird zunehmend von europäischen Einflüssen geprägt. Dabei stellt das Beihilferecht einen zentralen Baustein des Europäischen Wettbewerbsrechts dar, dessen Bedeutung sich schon alleine an der Anzahl der gerichtlichen Verfahren ablesen lässt. Die Veranstaltung setzt sich zum Ziel, derzeitige Entwicklungen des EU-Beihilferechts in einem Forum, bestehend aus Bediensteten der Europäischen Kommission, der europäischen Gerichte, nationaler Behörden, Unternehmen, der Anwalt- und der Wissenschaft zur Diskussion zu stellen. Die Tagung befasst sich mit den aktuell stattfindenden und noch zu erwartenden Reformen des Beihilferechts.
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weiß
Tagung
6.2.18
24.09.2018 - 25.09.2018
Uni Speyer - Aula
150
Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst, Anwälte, Wissenschaftler
€ 298 / € 400