Lehrstuhl für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft


Herzlich willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft!

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen im Recht der sozialen Sicherheit, einschließlich seiner europa- und internationalrechtlichen Bezüge, dessen Schnittstellen zum Arbeitsrecht sowie im Migrationsrecht.

Lehrstuhl für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft

Herzlich willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft!

Unsere Forschungsschwerpunkte liegen im Recht der sozialen Sicherheit, einschließlich seiner europa- und internationalrechtlichen Bezüge, dessen Schnittstellen zum Arbeitsrecht sowie im Migrationsrecht.

- See more at: http://www.uni-speyer.de/de/lehrstuehle/prof-dr-janda.php#sthash.mYbtvR2p.dpuf

Sprechstunde

Die Sprechstunde von Frau Prof. Dr. Janda findet nach Vereinbarung statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter janda@uni-speyer.de.

In der Vorlesungszeit findet die Sprechstunde von Frau Prof. Janda ab dem 14.11.2019 donnerstags 9.00-11.00 Uhr (Raum FG 315) statt.

 

Aktuelles

Stellenausschreibung

Für die Forschungsstelle Öffentlicher Dienst in den Forschungsschwerpunkten „Digitalisierung der Verwaltung und Dienstrecht" sowie „Arbeiten 4.0" bietet Frau Prof. Dr. Constanze Janda als Senior Fellow des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung (FÖV) zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Forschungsreferenten (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (50 %) für zunächst zwei Jahre an.

Stellenausschreibung als PDF-Download

 

Tagungsankündigung

3. Speyerer Sozialrechtstage

Prävention im Kinder- und Jugendhilferecht

19. bis 20. März 2020

Weitere Informationen zu unseren Fortbildungstagungen finden Sie hier.

 

Rückblick

3. Speyerer Migrationsrechtstage

Aufenthaltsrecht und soziale Teilhabe von Unionsbürgern

16. bis 17. September 2019

Weitere Informationen zu unseren Fortbildungstagungen finden Sie hier.

 

TOWNLAB_MEET

International Dialogue on the Reception, Integration and the Rights of Refugees

Internationaler Dialog zu Aufnahme, Integration und den Rechten geflüchteter Menschen

Im Rahmen des TOWNLAB_MEET-Forschungsprojektes fand am 21. und 22.03.2019 an der Universität Speyer eine internationale Tagung statt.

Tagungsprogramm 

Weitere Informationen zur Veranstaltung

 

Neuerscheinungen

Soeben erschienen:

Rezension zu Bogumil/Burgi/Kuhlmann/Hafner/Heuberger/Krönke: Bessere Verwaltung in der Migrations- und Integrationspolitik. Handlungsempfehlungen für Verwaltungen und Gesetzgebung im föderalen System. Modernisierung des Öffentlichen Sektors, Sonderband 49. Baden-Baden 2018, Nomos, Die Verwaltung 2019, 449.

 

Wirtschaftsprivatrecht mit Fällen und Lösungen (mit Udo Pfeifer), 3. Auflage, UVK Verlag, München 2019.

 

Link zur Verlagsseite

Pflegerecht, Nomos Verlag, Baden-Baden 2019.

 

Flyer

 

Medizinrecht, 4. Auflage, UVK Verlag, München 2019.

 

Barwig, Klaus/Janda, Constanze/Jüngling, Konstanze (Hg.): Für eine gerechtere Welt: Solidarität in und durch Europa. Gedenkschrift für Christoph Schumacher. 1. Auflage. Baden-Baden: Nomos, 2019.

Flyer

darin:

"Die Mitbestimmung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer - ein Hindernis für den Binnenmarkt?", in Barwig/Janda/Jüngling (Hg.), Für eine gerechtere Welt: Solidarität in und durch Europa. Gedenkschrift für Christoph Schumacher. Baden-Baden, 2019, 203.

 

sowie die folgenden Publikationen:

Migration und soziale Sicherheit - Rechtsprechungsbericht 2018. InfAuslR 2019, 134. 

Rezensionen zu "Eichenhofer: Sozialrecht der Europäischen Union. 7. neu bearbeitete Auflage. Berlin 2018", SGb 2019, 380, sowie zu "Siefert (Hg.): Asylbewerberleistungsgesetz. Kommentar. München 2018 (Beck'sche Kompakt-Kommentare)", NZS 2019, 139.

Familienförderung nur für „Marktbürger"? Neuordnung der Kindergeldberechtigung im Lichte des Europa- und Verfassungsrechts, ZRP 2019, 94. 

Bergmann, Marcus/Eichenhofer, Johannes/Hörich, Carsten/Janda, Constanze/Nestler, Robert/Stamm, Katharina et al.: Einwanderungsgesetz. Hallescher Entwurf zur Neuordnung der Dogmatik des Aufenthaltsrechts. 1. Auflage. Tübingen: Mohr Siebeck, 2019

Link zur Verlagsseite

 

Kommentierung zu §§ 2 - 23 SGB III sowie §§ 284 - 288 SGB III, in Schubert, Jens (Hg.): juris Praxiskommentar SGB III. Sozialgesetzbuch Drittes Buch, 2. Auflage, Saarbrücken 2019.

www.juris.de (Fundstelle: jurisPK-SGB III Janda)


"EuGH zu Sozialleistungen für EU-Bürger: Kindergeld hängt nicht von Erwerbstätigkeit ab." In: Legal Tribune Online, 08.02.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33761/ 

"BVerfG verhandelt über Hartz-IV-Sanktionen: Ist die Würde des Menschen antastbar? " In: Legal Tribune Online, 14.01.2019 , https://www.lto.de/persistent/a_id/33181/

"Elektronische Personalaktenführung" in Margrit Seckelmann (Hg.), Digitalisierte Verwaltung - Vernetztes E-Government. 2. völlig neu bearbeitete Auflage. Berlin 2019, 611.

 

 

Das Sozialrecht in der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs im Jahre 2017, JbSozR, Bd. 39 (2018) 467. 

 

Link zur Verlagsseite

 

Eine vollständige Publikationsliste finden Sie hier.

 


 


Univ.-Prof. Dr. Constanze Janda
Lehrstuhl für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft - Lehrstuhlinhaberin


Telefon:   06232 / 654-364
Telefax:   06232 / 654-418
E-Mail:   janda@uni-speyer.de

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer