Aktuelle Weiterbildungsveranstaltungen

31. Europa-Seminar

23.-25. Oktober 2019

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Magiera, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm

 

Frühere Weiterbildungsveranstaltungen

30. Europa-Seminar

10.-12. Oktober 2018

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Magiera, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm

29. Europa-Seminar

11.-13. Oktober 2017

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Magiera, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm


28. Europa-Seminar

24.-26. Oktober 2016

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Magiera, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm


27. Europa-Seminar

14.-16. Oktober 2015

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Magiera, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm


26. Europa-Seminar

8.-10. Oktober 2014

Leitung: Prof. Dr. Siegfried Magiera, Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm


Brauchen wir eine neue Verfassung? Staatswissenschaftliche Fortbildungstagung

25.-27. Februar 2013, Bundesrat, Berlin

Leitung: Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann, Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland, Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow

Programm

 


Frühere Tagungen

Neunter Workshop des deutsch-französischen Doktorandenkollegs zur Rechtsvergleichung

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, 20. und 21. Oktober 2017

Programm DE
Programm FR


Summer School "Public Administration in a Multi-Level System"

within the Master Programme "Public Adminstration", Staatliche Universität Tiflis, Speyer 7. bis 18. August 2017


13. Gemeinsames Seminar: "Transparenz im europäischen Verwaltungsraum" / XIII Seminario Conjunto: "Transparencia en el espacio europeo de Administración Pública"

Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) / Escola d'Administració Pública de Catalunya (Barcelona), Speyer am 29. Juni 2017

Programm DE
Programm ES


Summer School "Public Administration in a Multi-Level System"

within the Master Programme "Public Administration", Staatliche Universität Tiflis, in Speyer 1. bis 15. August 2015


10ème rencontre franco-allemande de jeunes chercheurs en droit public comparé/ 10. Deutsch-Französisches Doktorandenseminar zur Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht

18. bis 20. Juni 2015 in Speyer

Programm


Journée d'étude franco-allemande/Deutsch-Französischer Studientag

École Nationale d'Administration/Universität Speyer, in Straßburg am 10. Juni 2015

Programm


12. Gemeinsames Seminar: "Soziale Rechte in Europa"/XII Seminario Conjunto: "Los derechos sociales en Europa"

Deutsches Forschungsinstitut für Öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV)/Escola d'Administració Pública de Catalunya (Barcelona), Barcelona, 29. Mai 2015

Programm


Symposium der Johann Joachim Becher Stiftung: Sachverständige Politikberatung: Funktionsbedingung oder Gefährdung der Demokratie

Veranstaltung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und der Johann Joachim Becher Stiftung

20. Juni 2014

Leitung: Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann

Programm


Öffentliche Angelegenheiten - interdisziplinär betrachtet

Forschungssymposium zu Ehren von Prof. Dr. Dr. Klaus König am 2. Mai 2014

Veranstaltung des Deutschen Forschungsinstituts für Öffentliche Verwaltung Speyer

Programm


Gewaltenteilung im Verfassungsstaat: Grenzüberschreitungen und Konfliktlösungen

Symposium zu Ehren von Prof. Dr. Klaus-Eckart Gebauer, 12. Oktober 2012

Veranstaltung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Programm


Veranstaltungshinweis 2018: 40 Jahre Spanische Verfassung

Am 6.12.2018 feierte die Spanische Verfassung ihren 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass ludt der Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatslehre und Rechtsvergleichung
zum Dokumentarfilm "Las Constituyentes" ("Die Verfassungsmütter", spanische Originalversion mit englischen Untertiteln) ein, der die Entstehung der Spanischen Verfassung
aus der Sicht von 10 in ihrer Entstehung beteiligten Parlamentarierinnen beleuchtet. Der Abend wurde von Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Peter Sommermann begleitet.

Termin: 6.12.2018 um 17.00 Uhr

Ort: Hörsaal 1