Speyerer Netzwerke-Forum zur Digitalisierung

Wissenschaftliche Leitung: Univ. Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Ein wesentliches Kennzeichen der Digitalisierung ist die Vernetzung. Innovationen entstehen durch Austausch und Zusammenarbeit. Ebenso erfordern digitale Kompetenzen die Entwicklung digitaler Souveränität vor dem Hintergrund von Eco-Systemen.

Verschiedene Organisationen haben dies erkannt und Netzwerke im Rahmen der Digitalisierung gegründet. Die Universität Speyer, die über ein interdisziplinäres Cluster der Expertise zur Digitalisierung verfügt, möchte einen Knoten in diesen Netzwerken bilden und dazu ein Forum zum Austausch und Treffen der verschiedenen Netzwerke bieten.

Dazu haben wir verschiedene Netzwerke zur Präsentation ihrer Zielsetzungen und Erfahrungen nach Speyer eingeladen. Bei diesen Treffen soll ein Austausch der Konzepte mit dem Ziel stärkerer Zusammenarbeit erfolgen. Zugleich wird den Studierenden und dem akademischen „Mittelbau" die Möglichkeit geboten, sich an diesen Netzwerken zu beteiligen.

Wir laden daher die Hochschulöffentlichkeit sowie weitere Interessierte aus dem akademischen, administrativen und zivilgesellschaftlichen Umfeld zu den folgenden Veranstaltungen im Wintersemester 2019/2020 ein. Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags in der Universität statt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.
 
 
 
 

Anmeldung

Es wird um Anmeldung zu den einzelnen Terminen durch Eintrag in eine Liste im Studierendensekretariat gebeten.

Kontakt


Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill
Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft und Öffentliches Recht - Lehrstuhlinhaber


Telefon:   06232 / 654-328
Telefax:   06232 / 654-308
E-Mail:   hill@uni-speyer.de