Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



KaWuM Verbundkoordination und Teilprojektleitung

Dr. Julia Rathke

Dr. Julia Rathke
Lehrstuhl Hölscher - Wiss. Mitarbeiterin

Raum:
E.014
Raum:
Gästehaus Otto Mayer
Telefon:
06232 / 654-398
Telefax:
06232 / 654-410
E-Mail:
Homepage:

Dr. Julia Rathke ist seit August 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "KaWuM - Karrierewege und Qualifikationsanforderungen im Wissenschafts- und Hochschulmanagement". Ab Januar 2021 hat sie  die Verbundkoordination sowie die Leitung des Teilprojektes KaWuM ZENTRALKOORDINATION UND INTERVIEWS von Prof. Dr. Susan Harris-Huemmert übernommen, die einem Ruf an die PH Ludwigsburg gefolgt ist. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Projekt-Homepage www.kawum-online.de.

Julia Rathke promovierte zu "Sozialkapital und politische Orientierungen von Jugendlichen in Deutschland" als Politikwissenschaftlerin an der Universität Mannheim am Lehrstuhl für Politische Wissenschaften und International Vergleichende Sozialforschung von Prof. Dr. Jan W. van Deth sowie am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung, wo sie zwischen 2002 und 2012 als wissenschaftlichen Mitarbeiterin, akademische Rätin sowie in verschiedenen Forschungsprojekten tätig war.

2012 hat sie sich zum systemischen Coach weitergebildet und ist als solcher selbständig tätig. Informationen zu ihrer Coaching-Tätigkeit finden Sie auf ihrer Homepage www.juliarathke.de.


Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wissenschafts- und Hochschulmanagement im Projekt „KaWuM – Karrierewege und Qualifikationsanforderungen im Hochschul- und Wissenschaftsmanagement“, DUV Speyer

  • seit 2021: Verbundprojektkoordination und Teilprojektleitung
  • Planung, Durchführung und Analyse qualitativer Interviews (Experteninterviews und Fokusgruppengespräche) und Fallstudien
  • Lehre im M.P.A. Wissenschaftsmanagement im Modul „Soziale Kompetenzen“ sowie Modulverantwortliche

Akademische Rätin am Lehrstuhl für Politische Wissenschaft und international vergleichende Sozialforschung, Uni Mannheim

  • DFG-Antragstellung und Projektleitung „Europa im Kontext
  • Universitäre Lehre im Grund- und Hauptstudium
  • Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät (2006-2008)       

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

  • DFG-Antragstellung für das Projekt “Europäische Identität durch soziale Aktivität“

Baden-Württemberg Zertifikat für Hochschuldidaktik mit den Inhalten:

  • Hochschuldidaktische Grundlagen
  • Lehre nachhaltig evaluieren
  • Textarbeit und wissenschaftliches Schreiben lehren und lernen
  • Gepaukt – geprüft – vergessen? Prüfungen als Lernprozess
  • English Presentation Skills in teaching and learning settings
  • Service Learning

Promotionsstipendium an der Universität Mannheim im Rahmen der Landesgraduiertenförderung Baden-Württemberg

  • Promotion mit dem Titel: Sozialkapital und politische Orientierungen von Jugendlichen in Deutschland (magna cum laude)
  • Multivariate, sekundäre Datenanalysen der Shell Jugendstudien

Veröffentlichungen

Höhle, Ester; Janson, Kerstin und Rathke, Julia (2021): Weiterbildung: ein Karriere-Booster?! In: DUZ Wissenschaft & Management, 8/2021, S. 46–60.

Janson, Kerstin; Höhle, Ester; Rathke, Julia und Krempkow, René (2021): Weiterbildung unter der Lupe: ein sehr weites Feld. In: DUZ Wissenschaft & Management, 6/2021, S. 32–43.

Rathke, Julia, Harris-Huemmert, Susan & Hoelscher, Michael (2020): Wissenschaftsmanagement in der Corona-Krise, Hochschulmanagement 2+3 2020, UniversitätsVerlag Webler, S. 80–86.

Harris-Huemmert, Susan/Rathke, Julia/Hoelscher, Michael (2021, im Druck): Wie sehen Leitungen Karrierewege im Wissenschaftsmanagement? Eine explorative Studie im Vorfeld des KaWuM-Verbundprojektes. In: M. Lemmens (Hrsg.): Thema Karrierewege  im Wissenschaftsmanagement, Lemmens Verlag.

Rathke, Julia (2007): Achieving comparability of secondary data. In: Gschwend, Thomas/Schimmelfennig, Frank (Hrsg): Research Design in Political Science. How to Practice What They Preach, Palgrave.

van Deth, Jan/Rathke, Julia (2007): Das Politikbewusstsein junger Kinder. In: POLIS 1, 2007.

Rathke, Julia (2007): Identisch und doch verschieden, verschieden und doch vergleichbar? Wie man Vergleichbarkeit von unterschiedlichen Sekundärdaten erreicht. In: Gschwend, Thomas/Schimmelfennig, Frank (Hrsg): Forschungsdesign in der Politikwissenschaft, MZES Jahrbuch 2007, Nomos.

Rathke, Julia (2007): Welche Fragen zum richtigen Zeitpunkt? Entwicklung eines standardisierten Kinderfragebogens. In: van Deth, Jan W./Abendschön, Simone/Rathke, Julia/Vollmar, Meike (2007): Kinder und Politik. Politische Einstellungen von jungen Kindern im ersten Grundschuljahr, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 29-82.

Schäfer, Julia (2006): Sozialkapital und politische Orientierungen von Jugendlichen in Deutschland, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Berton, Marina/Schäfer, Julia (2005): Politische Orientierungen von Grundschulkindern. Ergebnisse von Tiefeninterviews und Pretests mit 6- bis 7-jährigen Kindern. MZES Arbeitspapier 86.

Schäfer, Julia/Stuck, Sephanie (2004): Buchbesprechung zu Eric Uslaner (2002): ‚The Moral Foundations of Trust’. In: Politische Vierteljahresschrift 45 (1): 14-15.

van Deth, Jan/Schäfer, Julia (2002): Ein Haus für alle, Filderstadt: Markstein-Verlag.


Universitäre Lehre

  • Modul III „Soziale Kompetenzen“ – M.P.A. Wissenschaftsmanagement, DUV Speyer
  • Übung „Service Learning – Politische Partizipation“, Uni Mannheim
  • Proseminar „Politische Kultur(en) in Europa“, Uni Mannheim
  • Grundseminar „Das politische System der Bundesrepublik Deutschland in vergleichender Sicht", Uni Mannheim
  • Übung „Jugend und Politik – Politikwissenschaftliche Jugendforschung“, Uni Mannheim
  • Proseminar „Politische Sozialisation“, Uni Mannheim