Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



Doktorandin im WiMaKo-Graduiertenkolleg

Julia Wiethüchter
Lehrstuhl Hölscher - Wiss. Mitarbeiterin

Raum:
113
Raum:
Gästehaus Freiherr vom Stein
Telefon:
06232 / 654-154
Telefax:
06232 / 654-410
E-Mail:
Homepage:

Julia Wiethüchter ist seit Februar 2020 Doktorandin im BMBF Graduiertenkolleg "Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftskommunikation als forschungsbasierte Praxen der Wissenschaftssystementwicklung". In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit Potentialen und Problemen von internationalen Forschungskooperationen für nachhaltige Entwicklung. Sie promoviert berufsbegleitend und arbeitet parallel weiter bei der Fraunhofer-Gesellschaft in der Abteilung für Internationale Forschungsprogramme und Netzwerke.

Sie studierte Interkulturelle Kommunikation und Bildung an der Universität zu Köln (Master of Arts, Abschluss 2020) und Pädagogik, Anglistik und Sonderpädagogik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Bachelor of Arts, Abschluss 2016).

 

Wissenschaftlicher Werdegang

   
2020 Doktorandin im BMBF-Graduiertenkolleg "Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftskommunikation als forschungsbasierte Praxen der Wissenschaftssystementwicklung" WiMaKo), Lehrstuhl für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement, Universität Speyer
2018-2020   Studentische Hilfskraft bei der Fraunhofer-Gesellschaft in der Abteilung "Internationale Forschungsprogramme und Netzwerke", Sankt Augustin
2017 Studentische Hilfskraft im Forschungsprojekt "Integrationsprozesse asylberechtigter Geflüchteter in nordrhein-westfälischen Städten und Gemeinden", Institut für Geographiedidaktik, Universität zu Köln