Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



 

Fotokopieren und Drucken mit der Geldkarte

Im Untergeschoss der Bibliothek sind mehrere Kopierer aufgestellt. Eine Schwarz-Weiß-Kopie kostet 5 Cent, eine Farbkopie 10 Cent. Ausdrucke können auch von den beiden Buchscannern im Untergeschoss an einen dieser Kopierer gesendet werden.

Ähnliches gilt für den Zentraldrucker im Servicebereich der Bibliothek. An diesem Zentraldrucker können Sie von den PCs in der Bibliothek aus Druckaufträge senden.

Die Kopierer und Drucker rechnen über das auf EC-Karten bzw. Maestro-Karten weitverbreitete Geldkartensystem ab. Dem gleichen System sind verschiedene Getränkeautomaten angeschlossen. Um Ihnen Wartezeiten zu Semesterbeginn zu ersparen, empfehlen wir Ihnen, den entsprechenden Chip schon vor Studienbeginn bei Ihrer Hausbank aufzuladen oder sich ggf. bei Ihrer Hausbank eine Geldkarte zu besorgen.

  • Falls der entsprechende Geldkartenchip nicht auf Ihrer Karte angebracht ist oder wenn Sie sich keine Geldkarte bei Ihrer Hausbank besorgen konnten, können Sie an der Pforte eine kontoungebundene Karte gegen Hinterlegung einerPfandgebühr in Höhe von 10 Euro entleihen. Die Karten sindmit 9 Euro vorgeladen, wofür wir zusätzlich zur Deckung unserer Kosten ein Entgelt von 1 Euro erheben müssen. Neben den Pfand von 10 Euro fallen also weitere 10 Euro Kosten für Sie an. Eine Rückerstattung eines nicht verbrauchten Guthabens ist nicht möglich. Bei Rückgabe der unversehrten Karte erhalten Sie nur die 10 Euro Pfand zurück.
  • Die Geldkarte ist auch verwendbar und nützlich für zahlreiche Parkautomaten in der Speyerer Innenstadt und wird auch von vielen Geschäften akzeptiert.