Erfahrungsberichte und Testimonials zum Studium in Speyer

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie einige Testimonials und Erfahrungsberichte zusammengestellt, die ein Schlaglicht auf die Qualität unserer Lehrangebote werfen.

 

Beiträge und Erfahrungsberichte im Netz zum Studium an der Universität Speyer
Stimmen zur Zufriedenheit aus unseren Lehrevaluationen

In jedem Semester wird die Qualität der Lehre und die Zufriedenheit der Studierenden mit dem Studienangebot und den Studienbedingungen an der Universität in der "Hörerumfrage", einer abschließenden umfangreichen Online-Befragung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen und zum Studium allgemein, evaluiert.

Hier einige Stimmen aus den Evaluationsbögen:

  • Topp Examensvorbereitung
  • Interessant, vielfältig, sehr gute Examensvorbereitung, interessante Dozenten, sehr engagierte Mitarbeiter, ein großes Lob ans Hörersekretariat.
  • Durch das Speyer-Semester gewinnt man einen wirklich interessanten Einblick in das Verwaltungshandeln und es ermöglicht gerade für Juristen auch einen Blick über den Tellerrand juristischer Subsumtion. Gerade das Arbeiten in kleinen Gruppen ermöglicht auch eine vertiefte Betrachtung von Problemstellen und Anwendung der tatsächlichen Verwaltungspraxis. Natürlich auch wichtig und das Speyer-Semester prägend ist das außerhalb des Studiums angebotene Programm der Hörerschaft und der verschiedenen Gruppen.
  • Gute Bibliotheksausstattung- Engagierte Dozenten
  • Sehr gute Examensvorbereitung im Öffentlichen Recht.
  • Interessant, spannend, über den Tellerrand hinausschauen, Kleingruppen spitze, Materialen top, Dokumente schnell im Internet, jederzeit wieder;-)
  • Gute (Lern-)Infrastruktur, sehr gutes Dozenten-Studenten-Verhältnis
  • Sehr großes Angebot aus vielen Rechtsbereichen und über das Recht hinaus! Sehr flexible Semestergestaltung und Schwerpunktsetzung (Examensvorbereitung, Vertiefung, Weiterbildung etc.) möglich. Ich war rundum zufrieden!
  • Abwechslungsreich, interdisziplinär, praktisch und teils losgelöst vom Examensdruck, interessantes Kursangebot. Es ist einfach mal was anderes und macht viel Spaß. Ich würde es jedem empfehlen, da eine solche Studienzeit nicht wieder kommt.
  • Sehr gutes Veranstaltungsangebot. Unbedingt auf dem Campus wohnen. Viel Kontakt mit den anderen Hörern haben.
  • Einmalige Chance!
  • Interdisziplinarität, Lernen und Arbeiten in Kleingruppen, hohe wissenschaftlicher Standard bei großem Praxisbezug...
  • Interdisziplinär (es ist spannend und eine angenehme Abwechslung, Kurse aus anderen Fachrichtungen als den Rechtswissenschaften zu belegen). Sehr gut für die Examensvorbereitung (hervorragende Übungen, Landesübungen und Lernbedingungen im Allg.). Erweiterung des Horizonts (Veranstaltungen zu Rechtsgebieten, die man sich bis dato noch nicht erschlossen hatte; Ausbau von 'soft skills').
  • Examensvorbereitung hier besser möglich, als im Bundesland; keine unmotivierten Ausbilder, sondern engagierte Fachkräfte; interessantes Rahmenprogramm durch die Hörerschaft; interessante Kommilitonen, neue Freunde.
  • Vielseitigkeit- Praxiseinblicke- sehr gute Dozenten- Examensvorbereitung- Netzwerkerweiterung
  • Sehr gute Dozenten, große Auswahl an Lehrveranstaltungen, schöne Lage der Uni, moderne saubere Räume, auch sonstige Mitarbeiter sind immer freundlich und hilfsbereit, Bibliothek ist gut ausgestattet, ich habe mich an der Uni wohlgefühlt.
  • Breites Angebot aus den verschiedensten Bereichen/Studium Generale- über den Tellerrand hinausblicken- juristische Schwerpunkte setzen und Lücken füllen
  • Gute Lernatmosphäre-toller Organisationsrahmen-Top-Dozenten -gute Inhalte - gute Vorbereitung aufs Berufsleben, ergänzt vieles was im Studium zu kurz kommt und vertieft !
  • Ausnahmslos motivierte und fachlich gute Ausbilder. Viele Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Dozenten, interessante Veranstaltungen, für jeden etwas dabei
  • Optimale Bedingungen zur Examensvorbereitung. Nettes Umfeld. immer hilfreich. Teils sehr interessante Dozenten.
  • Eine führende Hochschule im Bereich der Verwaltungswissenschaften in Europa - hochqualifizierte Professoren und Dozenten, die auch auf Englisch Vorlesungen anbieten - gute Betreuung der Hörer während des Studiums, - Verknüpfung der Theorie mit der Praxis, - sehr gute Bibliothek
  • Breites inhaltliches Angebot, Vertiefung juristischer Kenntnisse, interdisziplinäres Arbeiten, Erwerb von Kenntnissen in wichtigen nicht-juristischen Bereichen, solide und engagierte Examensvorbereitung, motivierte und symphatische Dozenten, lebendiges Campus-Leben, viele Bekannte und neue Freundschaften, Vernetzung mit Juristen aus dem gesamten Bundesgebiet
  • Fühle mich sehr gut aufgehoben, nette Dozenten, guter Umgang miteinander
  • Interdisziplinarität, neue Kenntnisse und Anregungen abseits der Juristerei