E 406

Einführung in die Policy-Analyse (Gr. 2)

Übungen
1 Std.
09.05.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
16.05.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
23.05.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
06.06.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
13.06.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
27.06.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
04.07.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
11.07.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
18.07.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
25.07.2019 - 10:15 bis 11:15, Seminarraum I
Beschreibung
Das Übung gibt einen Überblick über Theorien, Methoden und ausgewählte Anwendungsbereiche der Policy-Analyse. Neben einem Überblick über die historische Entwicklung dieses Forschungsfeldes werden relevante Theorien und Analysekonzepte sowie Methoden anhand empirischer Beispiele dargestellt und erläutert. Behandelte Themen umfassen u. a.:
- Typologien von Policies und Steuerungsmechanismen
- Phasen des Policy- Zyklus: Problemdefinition und Agendasetting, Politikformulierung und Entscheidung, Implementation und Evaluation
- Theorien des politischen Prozesses
- Die Steuerungsperspektive: Governance und Policy-Netzwerke
- Politikstabilität und Politikwandel
- Konvergenz, Diffusion, Europäisierung
Neben einer allgemeinen Betrachtung sollen konkrete Analysen in ausgewählten Politikfeldern besprochen werden: z. B. Umwelt- und Klimapolitik, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Planungspolitik, Innere Sicherheit
Lernziele
Vorausgesetztes Wissen
Vorbereitung
E-Learning
Kommentar