Termine & Veranstaltungen

20. & 21. September 2021

Speyerer Vergaberechtstage

22. & 23. September 2021

Digitalisierungs-Werkstatt

Einführung in die Digitalisierung der Verwaltung mit Übungen 
Online-Veranstaltung

23. & 24. September 2021

13. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht

27. & 28. September 2021

13. Speyerer Europarechtstage

30. September & 1. Oktober 2021

10. Speyerer Kommunaltage

Verkehrswende – Konzepte, Lösungen, Fallbeispiele
Als Präsenz-Veranstaltung und als Online-Veranstaltung

4. & 5. Oktober 2021

5. Speyerer Migrationsrechtstage

21. bis 22. Oktober 2021

33. Europa-Seminar Speyer 2021: Krisenbewältigung in der Europäischen Union

26. & 27. Oktober 2021

Innovative Führung

Moderne Ansätze der Führung und des Personalmanagements in der öffentlichen Verwaltung
Als Präsenz-Veranstaltung und als Online-Veranstaltung

bis 2. Januar 2022

Öffnung des Bewerbungsportals

Das Bewerbungsportal für den LL.M. Staat und Verwaltung in Europa, das verwaltungswissenschaftliche Aufbaustudium und den MPA-Studiengang Wissenschaftsmanagement ist geöffnet.

Aktuelles

Informationen zum Wintersemester 2021/22

Wir freuen uns, unsere Studierenen im kommenden Semester endlich wieder zu einem Präsenzsemester begrüßen zu dürfen. Mehr Informationen zum Wintersemester 2021/22 finden Sie  hier.

Virtuelle Karrieremesse "Karrieredate öffentlicher Dienst"  

In Zusammenarbeit mit dem Staatsanzeiger Baden-Württemberg findet am 29. September 2021 die Messe von 10 bis 17 Uhr statt. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen. Mehr Informationen.

Lehrpreis für Constanze Janda

Der Preis der Hörerinnen und Hörer für gute Lehre wurde für das zurückliegende Semester an Univ.-Prof. Dr. Constanze Janda verliehen - die Universität gratuliert.

Impulse aus der Coronakrise für die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung

Der Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, im Gespräch mit den Professores Dres.Sanja Korac, Hermann Hill, Ulrich Stelkens und Ralf Köbler. Zum Video

Zur Einstimmung auf die 75-Jahr-Feier:
Das Speyer Quiz

2022 wird die Universität Speyer 75 Jahre alt. Dazu finden im Jahre  mehrere Veranstaltungen und als Höhepunkt ein Campus-Fest im Sommer 2022 statt. Zur Einstimmung auf das Jubiläumsjahr dient das Speyer-Quiz.

Bestellung von Dr. Ralf Köbler zum Honorarprofessor

Die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz hat den Präsidenten des Landgerichts Darmstadt, Dr. Ralf Köbler, zum Honorarprofessor ernannt. Zum Video.

 

Master of European Governance and Administration (MEGA 11)

Im Februar 2022 startet zum 11. Mal der von den Universitäten Potsdam, Paris 1 Pantheon-Sorbonne, Berlin (HU) und Speyer zusammen mit der Ecole Nationale d’Administration und dem der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung (BAköV) gemeinsam getragene deutsch-französische MEGA-Studiengang.

Mediathek: Sehen und hören

Hier die neuesten Beiträge in der Videoreihe von Professor Dr. Hill "Marktplatz Digitalisierung" und in der Mini-Podcast-Serie von Prof. Dr. Stelkens zur juristischen Ausbildung.

 

Neu im Mini-Podcast: Saarheim-Fallbesprechungen


Studium

Ergänzungsstudium im Rechtsreferendariat

Mehr als 40.000 Rechtsreferendarinnen und -referendare haben bislang ihre Ausbildung  in Speyer ergänzt, denn das "Speyer-Semester" vermittelt außer Zusatzqualifikationen für die öffentliche Verwaltung auch wertvolles Examenswissen für die zweite Staatsprüfung.
Seit neuestem können sich Rechtsreferendarinnen und -referendare bis zu vier Semester im Voraus für einen Speyerer Studienplatz im Rahmen ihres Rechtsreferendariats nach § 5b Abs. 3 DRiG registrieren.

mehr

Master of Laws 'Staat und Verwaltung in Europa'

Der Fokus des Studiengangs richtet sich aus der juristischen Perspektive auf staatliche Funktionen, Strukturen und Prozesse in Deutschland unter dem Einfluss der Europäischen Union und anderer Entwicklungen im Zuge weltweit voranschreitender Vernetzung.

mehr

'Public Administration' (M.A.) & 'Öffentliche Wirtschaft' (M.A.)

Die beiden interdisziplinär ausgerichteten Masterstudiengänge wenden sich vornehmlich an Absolventinnen und Absolventen von Bachelor-Studiengängen der Politik- oder Sozialwissenschaften bzw. der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaft  mit einem überdurchschnittlichen Studienabschluss, die eine Qualifikation insbesondere für leitende Funktionen im öffentlichen Dienst von der kommunalen bis zur überstaatlichen Ebene oder auch in diesbezüglichen Wirtschafts- oder Beratungsunternehmen anstreben.

mehr

M.P.A.-Studiengang 'Wissenschaftsmanagement'

Der berufsbegleitende Master of Public Administration Studiengang  vermittelt in vier Semestern einen grundlegenden Überblick zu den  Rahmenbedingungen im Hochschul- und Wissenschaftssektor sowie zu den Grundprinzipien und Instrumenten der Steuerung und des Managements von Wissenschaftseinrichtungen. Darüber hinaus vermittelt er zentrale Managementkompetenzen, die bereichsspezifisch vertieft werden können.


mehr