Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



Hinweis zu Raumangaben:

Raumangaben sind derzeit nur vorläufig. Vor dem Hintergrund der Raumgrößen und der Corona-Abstandsgebote wird es mit Sicherheit bedingt durch die nicht vorhersehbare unterschiedliche Nachfrage nach den einzelnen Veranstaltungen zu Raumänderungen kommen.

zurück zur Übersicht
V 403

(V 403) Fortgeschrittene Methoden der empirischen Sozialforschung II


Veranstaltungstyp
Vorlesungen
Semesterwochenstunden (SWS)
2 Std.
Termin(e)
05.05.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
12.05.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
19.05.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
02.06.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
09.06.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
23.06.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
30.06.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
07.07.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
14.07.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
21.07.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
28.07.22 - 13:15 bis 14:45, Audimax
Module / Schwerpunkte
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium : Nicht-juristische Verwaltungswissenschaften;

Beschreibung

Titel der Lehrveranstaltung:

Fortgeschrittene Methoden der empirischen Sozialforschung II

 

 

Fachbeschreibung:

Die Vorlesung ist eng mit der Projekt-AG verknüpft. Aufbauend auf der Vorlesung aus dem Wintersemester werden die für die Bearbeitung der gewählten Fragestellungen benötigten Methoden und statistischen Verfahren vertieft oder ergänzt. Im ersten Teil der Vorlesung werden außerdem grundlegende sozialwissenschaftliche Theorien behandelt, um die Formulierung von Hypothesen in den verschiedenen Projekten zu unterstützen.

 

 

Vorausgesetztes Wissen:

Die Veranstaltung baut auf der Vorlesung "Fortgeschrittene Methoden der emirischen Sozialforschung I" auf.

 

 

Lernziele:

Sie kennen und verstehen zentrale Konzepte und Methoden der empirischen Sozialforschung und können diese selbst anwenden und kritisch einschätzen.

 

 

Gasthörerinnen und Gasthörer sind zugelassen

 

 

E-Learning:

Die Vorlesung wird durch einen OLAT-Kurs ergänzt, die Zugangsdaten erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung zur Veranstaltung.


Stand: 02.07.2022 07:45