Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



Hinweis zu Raumangaben:

Raumangaben sind derzeit nur vorläufig. Vor dem Hintergrund der Raumgrößen und der Corona-Abstandsgebote wird es mit Sicherheit bedingt durch die nicht vorhersehbare unterschiedliche Nachfrage nach den einzelnen Veranstaltungen zu Raumänderungen kommen.

zurück zur Übersicht
V 112

(V 112) Datenschutz und IT-Sicherheit


Veranstaltungstyp
Vorlesungen
Semesterwochenstunden (SWS)
2 Std.
Termin(e)
04.05.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
11.05.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
18.05.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
25.05.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
01.06.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
08.06.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
15.06.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
22.06.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
29.06.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
06.07.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
13.07.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
20.07.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
27.07.22 - 08:15 bis 09:45, Hörsaal 5
Module / Schwerpunkte
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium : Vertiefungsveranstaltungen Recht; ,Öffentliches Management; ,Rechtsberatung und Rechtsgestaltung; ,Digitalisierung;

Beschreibung

Fachbeschreibung:

Gegenstand der Vorlesung ist eine Einführung in grundlegende Aspekte von Datenschutz und IT-Sicherheit. Neben einer Einführung in die Bedeutung der beiden Themen für die juristische Welt, erwerben die Teilnehmer Grundkenntnisse zum Datenschutzrecht und der IT-Sicherheit. Darüber hinaus wird anhand ausgewählter Beispiele gezeigt, inwieweit sich bestehende Mittel des Strafrechts auf aktuelle Cyber-Angriffe anwenden lassen und wo Herausforderungen bestehen.

 

 

Vorausgesetztes Wissen:

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

Lernziele:

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Grundlagen von Datenschutz und IT-Sicherheitsrechts, sowie einschlägige gesetzliche Regelungen. Darüber hinaus erhalten sie einen praxisnahen Einblick in die aktuelle Bedrohungslage bei digitalen Angriffen, sowie in aktuelle Entwicklungen des Datenschutzrechts.

 

 

Gasthörerinnen und Gasthörer sind zugelassen

 

 

E-Learning:

Bitte beachten Sie unbedingt bereits vor dem ersten Termin die Ankündigung zum Veranstaltungsmodus im entsprechenden OLAT-Kurs. Die Kommunikation mit den Teilnehmern und der Austausch von Materialien wird in der ersten Veranstaltung besprochen.

 

 

Vorbereitung:

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung ausschließlich ONLINE stattfindet. Weitere Hinweise finden Sie im entsprechenden OLAT-Kurs. Keine weitere Vorbereitung erforderlich.


Stand: 02.07.2022 03:45