Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



Hinweis zu Raumangaben:

Raumangaben sind derzeit nur vorläufig. Vor dem Hintergrund der Raumgrößen und der Corona-Abstandsgebote wird es mit Sicherheit bedingt durch die nicht vorhersehbare unterschiedliche Nachfrage nach den einzelnen Veranstaltungen zu Raumänderungen kommen.

zurück zur Übersicht
S 115

(S 115) Beschaffungsmanagement


Veranstaltungstyp
Seminare
Semesterwochenstunden (SWS)
2 Std.
Termin(e)
05.05.22 - 15:00 bis 17:30, Hörsaal 4
19.05.22 - 15:00 bis 17:30, Hörsaal 4
02.06.22 - 15:00 bis 17:30, Hörsaal 4
09.06.22 - 15:00 bis 17:30, Hörsaal 4
23.06.22 - 15:00 bis 17:30, Hörsaal 4
07.07.22 - 15:00 bis 17:30, Hörsaal 4
Module / Schwerpunkte
Verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium : Öffentliches Management; ,Staat, Wirtschaft, Soziales; ,Rechtsberatung und Rechtsgestaltung; ,Staat und Wirtschaft;

Beschreibung

Praxisnahes vergaberechtliches Seminar mit Einführungsveranstaltung und Vermittlung des Lehrstoff vorrangig über Referate und deren inhaltlichen Vorstellung und anschließende Durchsprache des Lösungsweges und der Ergebnisse.

Auch für Nicht-Juristen geeignet

Ziel ist es, dass die Teilnehmer anhand eines chronologisch abgearbeiteten Beschaffungsvorgangs (Bau eines kommunalen Bildungshauses), der auf einem tätsächlichen Fall beruht, erlernen, vergaberechtlich relevante Sachverhalte zu erkennen und damit umzugehen.

Referat: ca. 10 Seiten

Präsentation: 15 - 20 Minuten

Im Falle von Online-Semester: Veranstaltungen als Webex-Videokonferenz; Kommunikation über E- Mail

Manuskript zur Veranstaltung; Horn, das neue Vergaberecht - praxisbezogene Textausgabe, 4. Aufl. 2019

 


Stand: 02.07.2022 03:45