Weiterbildung und Tagungen

 

Der Lehrstuhl für Finanzwissenschaft organisiert regelmäßig Tagungen und Weiterbildungsveranstaltungen. Wenn Sie frühzeitig über die Veranstaltungen informiert werden möchten, senden Sie uns gerne eine E-Mail an finanzwissenschaft@uni-speyer.de.

Die Ankündigungen finden Sie zudem immer unter www.uni-speyer.de/haushalt-und-finanzen.

 

Vergangene Veranstaltungen

Haushalts- und Finanztage 2023

Die Haushalts- und Finanztage 2023 fanden am 5. und 6. September an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer statt. Es war die erste Veranstaltung dieser Art. Sie stand unter dem Thema Haushaltsplanungen in unsicheren Zeiten. Vorträge aus der Wissenschaft und Impulse aus der Praxis griffen aktuelle Herausforderungen bei Bund, Ländern und Kommunen auf. Zugleich diente die Veranstaltung den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als Plattform für einen Austausch zu aktuellen Fragen der Haushaltsaufstellung und den mittelfristigen Finanzplanungen aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Am ersten Tag standen die folgenden Fragen im Fokus: Wie stark unterscheiden sich Wachstumstrends und Konjunkturzyklen in den einzelnen Bundesländern? Wie kann der Entscheidungsspielraum bei der Wahl des Gewerbesteuerhebesatzes von den Gemeinden sinnvoll genutzt werden? Vor welchen Herausforderungen stehen die Kommunen aktuell bei der Aufstellung ihres Haushaltsplanes und welche Rolle spielt dabei die Planbarkeit des kommunalen Finanzausgleichs? Weiter wurde diskutiert, wie sich Gebühren rechtssicher und kostendeckend bestimmen lassen. Den Abschluss des ersten Tages bildete ein Vortrag zu aktuellen Fragen und Entwicklungslinien im Migrationsrecht und deren Auswirkungen auf die föderale Lastenverteilung.  

Der zweite Tag startete mit den Fragen, wie zuverlässig die Prognosen der Steuereinnahmen sind und welche Rolle der mehrstufige Budgetprozess dabei spielt. Ein Vortrag zu den Auslösern und Wirkungen von Steuerreformen ergänzte den theoretischen Rahmen, Danach wurde der Fokus wieder auf die Praxis gelenkt. Zwei Impulsvorträge zu den aktuellen Herausforderungen beim Bund und dem Land Nordrhein-Westfalen aus Sicht der externen Finanzkontrolle läuteten die letzte Diskussionsrunde ein. Mit einem Blick auf die mittel- und langfristigen Aussichten für die öffentlichen Finanzen des Bundes, der Länder und der Kommunen endeten die ersten Speyerer Haushalts- und Finanztage.

Programm der Haushalts- und Finanztage 2023

Zum geschützten Bereich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Haushalts- und Finanztagen:

 

 

Symposium Kommunalfinanzen 2022

Das Symposium Kommunalfinanzen fand am Donnerstag, den 13. Oktober 2022 als Präsenzveranstaltung an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer statt. Es wurde gemeinsam von Prof. Dr. Désirée I. Christofzik, Prof. Dr. Carsten Kühl und Prof. Dr. Gunnar Schwarting organisiert.

Krisen und strukturelle Probleme, Defizite in kommunalen Auslagerungen, Investitionsbedarfe und unsichere Haushaltsperspektiven in den einen Kommunen, ein unerwarteter Geldsegen in anderen Kommunen – die finanzpolitischen Herausforderungen sind vielfältig. Im Symposium Kommunalfinanzen 2022 wurden die aktuelle Lage und die absehbaren Herausforderungen für die kommunalen Finanzen unter Berücksichtigung der Verknüpfungen zwischen dem Kernhaushalt und öffentlichen Unternehmen auf der einen Seite und den föderalen Verflechtungen auf der anderen Seite diskutiert.

Die als Beitrag zum Jubiläumsprogramm anlässlich des 75. Geburtstages der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer konzipierte eintägige Veranstaltung richtete sich an das interessierte Fachpublikum, Führungskräfte aus Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen sowie aus den Parlamenten und (öffentlichen) Unternehmen. Es wurden neben wissenschaftlichen Vorträgen Kurzinterventionen von Praktikerinnen und Praktikern aus Politik und Verwaltung eingebunden. In zwei Paneldiskussionen wurden die Inhalte kritisch aus diesen unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Programm

 

Save the date

Die Haushalts- und Finanztage 2024 finden am 9. und 10. September 2024 statt.