Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



Lehrstuhl für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Prof. Dr. Michael Hölscher hat Soziologie und Kulturwissenschaften in Bremen und Leipzig studiert und wurde 2005 an der Freien Universität Berlin promoviert. Nach einem Jahr am Institut für Hochschulforschung (HoF Wittenberg) forschte er von 2006 bis 2008 als Postdoc an der University of Oxford. Anschließend arbeitete er für sechs Jahre als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg in verschiedenen Projekten, wo er sich 2014 auch habilitierte. 2013 bis 2015 vertrat er die Professur für Empirische Sozialforschung an der TU Chemnitz, bevor er 2015 den Ruf auf die Professur für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an die Universität Speyer annahm.

Seine Forschungsinteressen liegen vor allem in den Bereichen Hochschul- und Wissenschaftssysteme, Innovation, kreative Stadt, Wirtschaftskultur, Globalisierung & Kultur sowie den vergleichenden Methoden.

Wichtige Publikationen sind z.B. "Inequalities in the Creative City. Issues, Approaches, Comparisons. (hrsg. zusammen mit Gerhard, Ulrike und David Wilson. New York. 2017", "Spielarten des akademischen Kapitalismus. Hochschulsysteme im internationalen Vergleich. Wiesbaden. 2016", "Wirtschaftskulturen in der erweiterten EU. Wiesbaden. 2005", "Cities, Cultural Policy and Governance. (hrsg. zusammen mit Y.R. Isar und H.K. Anheier). London. 2012", "Spielarten des Kapitalismus und Kompetenzen von Hochschulabsolventinnen und -absolventen. KZfSS 64 (2012), 3: 479-505", "Potential and Problems of Existing Creativity and Innovation Indices. (mit J. Schubert). Creativity Research Journal 27 (2015),1: 1-15" und "A Methodological Framework for Measuring Social Innovation. (mit E. Bund et al.). Historical Social Research 40 (2015), 3: 48-78".

Lebenslauf

Prof. Dr. Michael Hölscher

Lebenslauf mit Bild (PDF)

Lebenslauf

Seit 2015

Professur für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

2013-2015

Vertretung der Professur für Empirische Sozialforschung, Institut für Soziologie an der TU Chemnitz
(LINK: www.tu-chemnitz.de/hsw/soziologie/Institut/)

2008-2015

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie, Universität Heidelberg
(LINK: www.soz.uni-heidelberg.de)

2006-2008

Postdoctoral Research Officer an der University of Oxford, Department of Education
(LINK: www.education.ox.ac.uk)

2005-2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochschulforschung (HoF) Wittenberg an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg www.hof.uni-halle.de
(LINK: www.hof.uni-halle.de)

2005

Promotionsstudium an der Freien Universität Berlin
(LINK: www.polsoz.fu-berlin.de/soziologie/arbeitsbereiche/makrosoziologie/index.html)

1999-2005

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften, Bereich Kultursoziologie (Universität Leipzig)
(LINK: www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/kuwi/)

1992-1999

Studium der Kulturwissenschaft und der Soziologie sowie der Philosophie an den Universitäten Bremen und Leipzig

 

Mitgliedschaften und Aktivitäten:

Seit 2017

Mitglied des Herausgeberkreises der Zeitschrift „Hochschulmanagement“ (LINK: www.universitaetsverlagwebler.de/hm-hgtagung)

Seit 2016

Senior Fellow im Programmbereich „Der Europäische Verwaltungsraum“ am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung in Speyer (LINK: http://www.foev-speyer.de/de/)

Seit 2016

Mitglied des Beirats der Zeitschrift „Zeitschrift für empirische Hochschulforschung“ (LINK: www.budrich-journals.de/index.php/zehf/pages/view/herausgeber)

Seit 2015

Vorstandsmitglied des Zentrums für Wissenschaftsmanagement (ZWM)
(LINK: www.zwm-speyer.de)

Seit 2008

Associate Research Fellow at SKOPE (ESRC Centre for Skills, Knowledge and Organisational Performance, Oxford and Warwick)
(LINK: www.skope.ox.ac.uk)

Seit 2006

Mitglied des Wolfson College
(LINK: www.wolfson.ox.ac.uk)

2008-2011

Wissenschaftlicher Berater für den "Civil-Society-Index" von CIVICUS (Johannesburg, South-Africa)
(LINK: http://www.civicus.org)

2009-2013

Senior Research Fellow des Department of Education, University of Oxford
(LINK: www.education.ox.ac.uk)

 

Reviewer für verschiedene Journals (u.a. "European Societies", "Higher Education Research and Development"; "International Journal of Educational Research"; "Journal for Civil Society"; "Journal for Common Market Studies")

 

Mitglied in

Kontakt

Univ.-Prof. Dr.  Michael Hölscher
Lehrstuhl Hölscher - Lehrstuhlinhaber


Telefon: 06232 /654-369
Telefax: 06232 / 654-410
E-Mail: hoelscher@uni-speyer.de

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer