Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



13. Speyerer Tage zum Friedhofs- und Bestattungsrecht

23./24 September 2021
Wiss. Leitung: Univ.-Prof. Dr. Ulrich Stelkens

Die 13. Speyerer Tage fanden als zweitägige Präsenz- und Online-Veranstaltung statt.

Die Veranstaltung richtet sich in gleichem Maße an die Rechtsanwaltschaft, die kommunalen und kirchlichen Friedhofsträger, die sonstigen mit dem Vollzug des Bestattungsrechts betrauten Behörden sowie an private Bestattungsunternehmen und ihre Verbände und bietet vor allem auch die Gelegenheit für den fachlichen Austausch der mit dieser speziellen Materie befassten Akteure.

Vorträge

Digitalisierung des Friedhofs- und Bestattungswesens
Stephan Neuser, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e. V., Düsseldorf

Betreibermodelle bei der Friedhofsverwaltung
Farnaz Punke und Henning Walter, Rechtsanwälte, Hummel, Post & Kollegen, Darmstadt

Aktuelle Rechtsprechung zum Friedhofs- und Bestattungsrecht
Prof. Dr. Dr. Tade M. Spranger, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und RITTERSHAUS Rechtsanwälte Partnerschafts-gesellschaft mbB, Mannheim

Praxisbericht: Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit am Beispiel Hagen
Erasmus A. Baumeister, Agentur Erasmus A. Baumeister e. K., Köln

Die Nachlasssicherung aus ordnungsbehördlicher Sicht
Dr. Eva Kaiser, Stadt Köln, Amt für öffentliche Ordnung

Trauerbegleitung = Heilkunde?!
Dr. Frank Bauer, Dresden, Amt für Gesundheit und Prävention

Spätfolgen des sozialistischen Bestattungswesens in der DDR
Prof. Dr. Torsten F. Barthel, LL.M., Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen, Hannover

Bestattungsrecht in Polen
Dr. Ziemowit Cieślik, Kardinal-Stefan-Wyszyński-Universität Warschau

Tagungsband

Geplant ist eine Veröffentlichung der Vorträge in: Aktuelle Fragen des Friedhofs- und Bestattungsrechts, WiVerw Heft 1/2022 (Erscheinungstermin 2/2022)

Tagungsberichte

Baur, NVwZ 2021, 1837 ff.