Uni-Speyer Xing Uni-Speyer Zugang Webseite Uni-Speyer auf Facebook



Hinweise zur Formatierung der Dissertation

Beim Erstellen der zur Begutachtung einzureichenden Exemplare sollten folgende Grundsätze beachtet werden
(Beschluss des Promotionsausschusses vom 28.1.1976 und vom 27.7.1995):

  • Die Dissertation ist im Format DIN A 4 zu erstellen.
  • Als Zeilenabstand sollte ein Abstand von 1,3 Zeilen gewählt werden.
  • Die Seiten sind einseitig zu beschreiben, so dass die gegenüberliegende leere Rückseite des vorigen Blattes für Korrekturanmerkungen verwandt werden kann.
  • Die Arbeit ist gebunden (Paperback; also nicht: Leitzordner oder Spiralbindung) einzureichen.
  • Das Titelblatt der Dissertation muss folgende Angaben enthalten:
    • Den Namen des Verfassers mit ausgeschriebenem Vornamen (Rufnamen),
    • den genauen Titel der Dissertation,
    • den Zusatz: "Dissertation zur Erlangung des Grades eines" und dann den Zusatz "Doktors der Verwaltungswissenschaften (Dr. rer. publ.)","Doktors der Rechtswissenschaft (Dr. iur)" oder "Doktors der Staats- und Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer. pol.)" sodann den Zusatz "der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer"
    • sowie die vollständige Jahreszahl.

Am Ende der Dissertation kann ein Abriss des Lebenslaufs des Verfassers abgedruckt werden, der folgende Angaben enthalten sollte: den Geburtstag, den Geburtsort und den Bildungsgang. Der Umfang soll zwischen 10 und 20 Zeilen liegen.