Aktuelles

Bounded Rationality im digitalen Zeitalter - Die Kunst des Wahrnehmens und der Informationsverarbeitung -. In: DÖV, Heft 6/2020, S. 205-216.

Abstract

Das für den 26. und 27. März 2020 vorgesehene 21. TOP-Seminar für Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter in Ministerien (exklusiv) "Regieren in den 20er Jahren" musste leider abgesagt werden.

Programm

Gastbeitrag im Tagesspiegel Background vom 9.12.2019 zu einem Bundesministerium für digitale Transformation.

Podcast mit Randolf Stich, Dr. Heike Kaster-Meurer und Prof. Hill zu Digitalisierungsstrategien im Public Sector Insider des Behördenspiegels, Folge 11 vom 10.12.2019.

 mehr erfahren

9. Speyerer Forum zur Digitalen Lebenswelt

Regulierung Künstlicher Intelligenz in der Europäischen Union
zwischen Recht und Ethik
6./7. Februar 2020

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hill / Prof. Dr. Martini/Dr. Brink/Prof. Dr. Kugelmann

Programm

Im Januar 2020 finden die 2. Speyerer Zukunftsgespräche

zum Thema "Verwaltung trifft Design" statt.

mehr erfahren

 Im Dezember 2019 / Januar 2020 findet ein neues

"Speyerer Netzwerke-Forum zur Digitalisierung" statt.

mehr erfahren

Die Tagung "Verwaltungsmodernisierung - Bilanz und Perspektiven" fand am
9. und 10. Oktober 2019 an der Universität Speyer statt.

Tagungsprogramm


Das Speyerer Arbeitsheft Nr. 233 "Innovation - Begegnungen mit der Zukunft" ist erschienen.  Es enthält vier Beiträge von Prof. Dr. Hermann Hill zum Thema "Innovation" im Jahresrhythmus von 2016 bis 2019.

Der neueste Beitrag, "Innovation - zwischen Pragmatismus und Verzauberung" (Stand: Mai 2019) kann hier heruntergeladen werden.

Der Artikel "Sei innovativ, Verwaltung!" wird in aktualisierter Form in Verwaltung und Management, Heft 5/2109 (Oktober) erscheinen. Eine gekürzte Fassung findet sich auf den Seiten des Staatslabors Bern hier sowie des GovLab Austria hier.


Der Tagungsband zum Kolloquium  "Brauchen wir eine neue Staatskunst? Herausforderungen für das Staats- und Verwaltungshandeln durch die digitale Entwicklung" im Bremer Rathaus am 12./13. Februar 2019 ist erschienen.

Professor Hill hat einen Kommentar zur Tagung verfasst, der im Tagungsband erschienen ist.

Flyer Tagungsband


Am 25. und 26. Juni 2019 fanden an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer im Rahmen der „Speyerer Innovations-Tage" die Eröffnung des WITI-Innovationslabors und die Tagung „Innovationsarena" statt.

Programm


Am 21. Februar 2019 hielt Prof. Hill bei der Konferenz "Agile Verwaltung 2019"
des Forums Agile Verwaltung e. V. in Ettlingen einen Vortrag zum Thema
"Agiles Verwaltungshandeln im Rechtsstaat".


Verwaltungsmodernisierung - Bilanz und Perspektiven

17. bis 19. Oktober 2018

Tagungsort:
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hermann Hill

Programm


Neue Reihe:

"Speyerer Zukunftsgespräche"

- Ein Forum zur Analyse und Diskussion -

Die Veranstaltungen finden jeweils mittwochs von 17-19 Uhr im Runden Vortragssaal (Gästehaus Otto-Mayer-Straße) der Universität Speyer statt.

Beginn: 4. Juli 2018

 

Programm


Interview mit Prof. Hill über "Innovationen in der öffentlichen Verwaltung" im Rahmen des Dialogs des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zu Experimentierräumen



Neues Qualitätsmanagement für Verwaltungen - Nachfolge-Tool für CAF

Prof. Hill hat einen Konzept-Entwurf für ein Nachfolge-Tool zur Verwaltungsmodernisierung mit CAF in Richtung einer zukunftsfähigen Verwaltung entwickelt. (Stand: 15.10.2017)

mehr erfahren


Veranstaltungen

 Am 18. und 19. Mai 2017 fand der Speyer Konvent "Zukunft der Parlamente", eine Tagung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer in Zusammenarbeit mit dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages im Deutschen Bundestag Berlin statt.

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hermann Hill
Prof. Dr. Joachim Wieland

Programm

Der Tagungsband zur Tagung  der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer in Zusammenarbeit mit dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages, der am 18. und 19. Mai 2017 m Deutschen Bundestag Berlin stattfand, ist unter dem Titel:

"Zukunft der Parlamente - Speyer Konvent in Berlin erschienen.

Beiträge zur Tagung der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Innenausschuss des Deutschen Bundestages, Band 233 der Schriftenreihe der Universität Speyer. Mehr Informationen finden Sie hier.


Publikationen

  • Die Kunst des Organisierens - Wie werden große Organisationen effektiver? In : DÖV, 24/2019, S. 973-981

mehr erfahren

  • Sei innovativ, Verwaltung! - Weichenstellungen und Impulse zur Innovationsfindung. In: Verwaltung und Management, Heft 6/2019, S. 251-263.

mehr erfahren

  • Sei innovativ, Verwaltung! - Weichenstellungen und Impulse zur Innovationsfindung. In: Verwaltung und Management, Heft 6/2019,
    S. 251-263

mehr erfahren

  • Wege in die agile Stadtverwaltung. In: bewegt. Magazin für kommunale Bildungslandschaften, 1/2019, S. 10-11.

mehr erfahren

  • Strategien und Kompetenzen für die digitale Zukunft. In: innovative Verwaltung Heft 11/2019, S. 40-42.

mehr erfahren

  • Trends und Treiber der Verwaltungsentwicklung. In: Biwald et al. Nachhaltig wirken. Impulse für den öffentlichen Sektor, 2019, S. 26-31.
  • mehr erfahren
  • Wege in die agile Stadtverwaltung. In: bewegt. Magazin für kommunale Bildungslandschaften, 1/2019, S. 10-11.

    hier abrufbar

  • "Was bedeutet Künstliche Intelligenz (KI) für die Öffentliche Verwaltung?" In: Verwaltung und Management, Heft 6/2018, S. 287-294
  • mehr erfahren
     
  • " Ist Effizienz noch zeitgemäß?"In: Innovative Verwaltung, Heft 12/2018, S. 18-22

    mehr erfahren

  • Prüfung situativ-experimentellen Verwaltungshandelns. In: DVBl, Heft 18/2018, S. 1185-1190.
  • mehr erfahren
  • Empfehlungen für die Verwaltungspraxis in Zeiten von Unsicherheit und Nichtwissen. In: Verwaltung und Management, 4/2018, S. 161-166.
  • mehr erfahren
  • Agiles Verwaltungshandeln im Rechtsstaat. In: DöV 13/2018, S. 497-504.

  • mehr erfahren
  • Behavioral Microtargeting. Der berechenbare und beeinflussbare Wähler? In: Hill/Kugelmann/Martini, Digitalisierung in Recht, Politik und Verwaltung, Band 33, Nomos Verlag Baden-Baden, 2018, S. 47-54.
  • mehr erfahren
  • Wie geht Innovation?
    In: Verwaltung und Management 5/2017, S. 270-279
  • mehr erfahren
  • Die Kunst des Entscheidens - Neue Strategien für veränderte Umwelten -
    In: DÖV 11/2017, S. 433-443.

  • mehr erfahren

Kontakt

Univ.-Prof. Dr.  Hermann Hill
Lehrstuhlvertretung


Telefon: 06232 / 654-328
Telefax: 06232 / 654-308
E-Mail: hill@uni-speyer.de

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Postfach 14 09 - 67324 Speyer
Freiherr-vom-Stein-Straße 2
67346 Speyer